Wie man ältere Eltern davon überzeugen kann, näher heranzukommen.

W

Bei Eltern, die länger leben, müssen viele Erwachsene mittleren Alters ihre Betreuerhüte aufsetzen, auch wenn ihre eigenen Kinder erwachsen sind. Aber das zu tun kann kompliziert sein, wenn es Meilen zwischen dir und deinen Eltern gibt. Du kannst versuchen, deine älteren Eltern davon zu überzeugen, näher zusammenzukommen, indem du zuerst deine Sorgen klärst. Dann, da viele Eltern sich Sorgen machen, eine Last für ihre Kinder zu sein, zeig ihnen, dass sie einen Platz in deinem Leben haben. Schließlich, wenn sie sich weigern, bereiten Sie sich darauf vor, zu einem späteren Zeitpunkt zum Gespräch zurückzukehren.

Bestimmen Sie, wie sich ihre Nähe auf Ihr Leben auswirkt. Wenn deine Eltern in die Nähe ziehen, kann das auch eine Veränderung deines eigenen Lebensstils bewirken. Untersuchungen zeigen, dass Betreuer bis zu 40 Stunden mit der Pflege verbringen können, wenn ihre Eltern umziehen. Der Umzug wird nicht nur eine dramatische Veränderung für sie sein, er wird auch dich und deine Familie betreffen.

Bitten Sie Ihre Eltern, Sie zu verwöhnen, indem sie Sie eine Woche lang besuchen. Auch hier kann es helfen, wenn du deine Eltern langsam an die Idee des Umzugs heranführst. Laden Sie sie ein, etwa eine Woche bei Ihnen zu bleiben, um Ihre Gegend kennenzulernen. Oder, wenn möglich, können Sie sogar einen Probelauf durchführen, bei dem sie eine temporäre Anmietung oder ein betreutes Wohnen in Ihrer Nähe finden.

Sprechen Sie von Angesicht zu Angesicht. Natürlich müssen deine Eltern aktiv am Entscheidungsprozess beteiligt sein. Es wird aber auch helfen, wenn Sie das Gespräch persönlich führen. Vermeiden Sie arbeitsreiche Feiertage oder Versammlungen. Plane einen Besuch, wenn du und deine Geschwister (falls du welche hast) ungestört mit deinen Eltern reden können. Dann seien Sie ehrlich zu Ihren Bedenken.

Sucht einen Verbündeten. Vielleicht ist sich nur einer deiner Eltern über den Umzug nicht so sicher. Oder, vielleicht haben sie beide keine Lust auf die Idee. Finde jemanden, dem du vertraust, und wirf deine Idee zu dieser Person. Es könnte ein anderes älteres Familienmitglied oder ein Freund der Familie sein. Erkläre deine Bedenken und frage, ob sie in deinem Namen mit deinen Eltern sprechen werden.

Seien Sie proaktiv bei der Konversation. Warten Sie nicht bis zu einer Krise, um das Thema Umzug Ihrer Eltern anzusprechen. Öffnen Sie die Kommunikationswege frühzeitig. Das Warten bis nach einem Unfall oder einer Gesundheitsgefährdung kann zu einer voreiligen Entscheidung führen.

Führen Sie eine Kosten-Nutzen-Analyse durch. Die Versorgung im ganzen Land oder sogar in einem Nachbarstaat kann sich schnell summieren. Erwachsene Kinder müssen möglicherweise von der Arbeit absehen, um ihre Eltern zu besuchen, Flugtickets zu kaufen, Hotelunterkünfte zu erhalten oder Kinderbetreuung zu organisieren. Rechnen Sie in Sachen Zeit und Geld. Gewinnen Sie ein klares Bild davon, wie viel Umzug die Familie retten würde.

Erlauben Sie ihnen, sich mehr mit den Enkeln zu beschäftigen. Großeltern sind in der Regel überglücklich über die Aussicht, mehr Zeit mit ihren Enkeln zu verbringen. Wenn deine Eltern zu Besuch kommen, gib ihnen die Möglichkeit, wertvolle Zeit mit deinen Kindern zu verbringen.

Helfen Sie ihnen, einen Wohnsitz und Aktivitäten zu identifizieren. Während sie in der Stadt sind, geben Sie ihnen einen Rundgang durch potenzielle Mehrfamilienhäuser, Mietwohnungen oder betreute Wohnungen. Fragen Sie sie nach ihren Standortpräferenzen und zeigen Sie ihnen einige Optionen. Stellen Sie sie einigen älteren Nachbarn vor und besichtigen Sie das lokale Gemeindezentrum.

Identifizieren Sie spezifische Bedürfnisse vor dem Umzug. Wenden Sie sich in der Planungsphase vor dem Umzug an die Großfamilie oder an Familienfreunde, die in der Nähe Ihrer Eltern wohnen. Wenn keine Familienmitglieder in der Lage sind zu helfen, wenden Sie sich an einen Nachbarn, eine Pflegekraft oder einen Arzt, der Ihnen helfen kann, die grundlegenden Bedürfnisse Ihrer älteren Eltern zu verstehen.

Erkenne die Nachteile für sie. Wenn du verärgert oder frustriert bist, weil deine Eltern es abgelehnt haben, denke über die Schwere der Entscheidung nach. Der Umzug kann einen großen Einfluss auf die Lebenszufriedenheit haben – die vertraute Umgebung, Freunde, die vertraute medizinische Versorgung und möglicherweise ein Haus, das sie gebaut haben und in dem du aufgewachsen bist.

Mach Baby-Schritte. Deine Eltern sind vielleicht sogar offen für die Idee, näher heranzukommen. Sie können jedoch das Gegenteil tun, weil sie nicht in Ihr Leben eingreifen oder ihre eigene Unabhängigkeit verlieren wollen. Du kannst ihnen helfen, wieder in dein Leben integriert zu werden, indem du mit ihnen über die Erhöhung deines Kontaktniveaus sprichst. Das bedeutet mehr Telefonate und mehr Besuche.

Stellen Sie sicher, dass alle Geschwister einverstanden sind. Um deine Eltern davon zu überzeugen, in die Nähe zu ziehen, musst du sicherstellen, dass deine Geschwister an Bord sind. Sie werden eher ein überzeugendes Argument vorbringen, wenn alle auf der gleichen Seite stehen und sich einig sind, dass dies die beste Entscheidung ist.

Ermutigen Sie sie, ihre Vorbehalte zu teilen. Denke daran, dass du deine Eltern bittest, einen großen Schritt zu tun. Wenn sie sich weigern, seien Sie respektvoll. Das bedeutet nicht, dass es in Zukunft nicht möglich sein wird. Es bedeutet nur, dass sie nicht ganz bereit sind. Anstatt das Problem zu erzwingen oder ein Argument zu beginnen, versuchen Sie, ihre Einwände zu verstehen und ihre Entscheidung, in ihrem derzeitigen Zuhause zu bleiben, zu bestätigen.

Sicherstellung des Zugangs zu einer qualitativ hochwertigen Gesundheitsversorgung. Es ist äußerst wichtig für Ihre älteren Eltern, einen einfachen Zugang zu einer hochwertigen Gesundheitsversorgung zu haben, egal wo sie wohnen. Wenn Sie ihnen mit einem Umzug helfen, damit sie näher bei Ihnen sein können, stellen Sie sicher, dass Sie Forschungsbüros und Krankenhäuser besuchen, in denen sie Zugang zu einem guten Gesundheitsversorger haben.

Halten Sie eine Liste der verfügbaren Ressourcen bereit. Ein Umzug in ein neues Gebiet erfordert viel Planungsaufwand. Wenn Sie beabsichtigen, das Thema in Zukunft noch einmal aufzugreifen, ist es am besten, eine Liste der Ressourcen zu erstellen. Auf diese Weise haben Sie beim nächsten Mal alles griffbereit.

About the author

By admin

Your sidebar area is currently empty. Hurry up and add some widgets.