Wie man Softball spielt

W

p>Softball ist ein lustiges Spiel, an dem Menschen jeden Alters teilnehmen können. Obwohl nicht jeder einen erstklassigen Trainer haben kann, der ihm die Grundlagen beibringt, ist es einfach und angenehm zu lernen, wie man Softball alleine spielt!

Kennen Sie den Unterschied zwischen Softball und Baseball. Softball und Baseball sind Varianten desselben Spiels. Der Hauptunterschied besteht darin, dass ein Softball unter der Hand geschlagen wird, während ein Baseball über der Hand geschlagen wird. Wie der Name schon sagt, gibt es auch einen Unterschied in den verwendeten Bällen.

Finden Sie den richtigen Handschuh. Wenn du Verteidigung spielst, trägst du einen Lederhandschuh an deiner nicht werfenden Hand, um geworfene oder geschlagene Bälle zu fangen.

Bereite deine Haltung vor. Wenn man zum Schlagen bereit ist, reicht es nicht aus, nur auf dem Teller zu stehen. Hier sind ein paar Tipps für den Schlagablauf, die du jedes Mal beachten solltest, wenn du zum Treffer aufsteigst:

Bereite dich darauf vor, zu schwingen. Behalte deine Schlaghaltung bei, wenn die Tonhöhe auf dich zukommt. Halten Sie Ihre Knie gebeugt und den Schläger in der Nähe Ihres Ohres.

In die richtige Wurfposition bringen. Beginnen Sie, indem Sie senkrecht zu Ihrer Wurflinie stehen. Wenn du mit dem Wurf beginnst, wird deine Wurfschulter von deinem Ziel weg zeigen.

Zielt auf euer Ziel. Wenn Sie Fangen spielen, sollte Ihr Ziel immer die Brust Ihres Partners sein. Das gilt auch für Spielwürfe.

Halten Sie den Schläger in einem bequemen Griff. Wenn du schlägst, solltest du den Gummigriff in der Nähe des Noppenendes halten. Deine Wurfhand sollte höher auf dem Schläger sein als deine nicht werfende Hand, und deine Hände sollten sich berühren, wenn sie den Schläger greifen.

Hol dir ein Paar Stollenschuhe. Stollen werden in verschiedenen Sportarten eingesetzt und geben Ihnen eine bessere Traktion beim Laufen nach einem Ball oder zwischen den Bases. Für Softball sind Stollen aus Gummi oder Kunststoff geeignet. Metallklampen sind in Softball-Ligen typischerweise verboten, da sie eine Gefahr für Gleitläufer und Infielder darstellen, die versuchen, sie zu markieren.

Achten Sie auf zusätzliche, optionale Ausrüstung. Dazu gehören Schlaghandschuhe, die die Hände polstern, vor Blasen schützen und den Griff des Schlägers verbessern. Wenn Sie ein Schnellfänger sind, werden Sie eine Maske, einen Brustschutz und Schienbeinschützer verwenden wollen. Einige Spieler, die häufig in die Basen rutschen, tragen Gleitschuhe.

Wickeln Sie Ihren Arm auf, um ihn zu werfen. Ziehen Sie den Ball aus dem Handschuh, lassen Sie den Arm nach unten und hinten fallen, und bringen Sie ihn dann nach oben und um den Kopf herum, um ihn zu werfen.

Kaufen Sie einen Schlaghelm. Softball zu spielen, insbesondere schnelles Spiel, kann gefährlich sein, wenn Sie keine Sicherheitsvorkehrungen treffen. Die meisten Fast-Pitch-Ligen benötigen Batters, um einen eingesperrten Schlaghelm zu benutzen (siehe Bild oben), aber selbst wenn sie es nicht tun, ist es am besten, einen zu tragen, wenn man bis zum Schlag ist.

Kennen Sie die Positionen. Wenn eine Mannschaft spielt (Verteidigung spielt), wird jedem Spieler eine bestimmte Position auf dem Feld zugewiesen. Es gibt zwei allgemeine Bereiche des Feldes, das Innenfeld und das Außenfeld.

Bewege dich zur ersten Base, sobald du einen fairen Ball geschlagen hast. Dein Ziel ist es, sicher auf die Basis zu kommen.

Fassen Sie den Ball richtig. Der beste Weg, den Ball zu halten, ist, wenn die Fingerspitzen eine Naht berühren.

Schwinge, um den Ball zu treffen. Halten Sie den Schläger horizontal, während er durch die Schlagzone fliegt. Greifen Sie nicht nach einem schlechten Pitch. Warten Sie geduldig auf eine gute Tonhöhe. Ein Schwingen mit einer schlechten Tonhöhe führt selten zu einem Treffer.

In die richtige Position bringen. Wenn Sie Fangen spielen, ist die beste Position die “fertige Position”, mit leicht gebeugten Knien und einem Torso, der sich leicht nach vorne auf die Fußballen lehnt. Dies ermöglicht es dir, in jede Richtung zu mischen, um einen Ball zu fangen, der nicht direkt auf dich zukommt.

Machen Sie sich zunächst keine Sorgen um die Geschwindigkeit. Der wichtigste Teil des Wurfes ist die Genauigkeit, nicht die Geschwindigkeit oder Stärke. Wenn Sie zum ersten Mal lernen, konzentrieren Sie sich darauf, den Ball einfach zum Ziel zu bringen. Du wirst bald Geschwindigkeit entwickeln.

Mach den Wurf. Bringen Sie Ihren Wurfarm nach unten und hinten und dann wieder zurück an die Spitze Ihres Kopfes. Lassen Sie den Ball los, wenn Ihr Arm vollständig vor Ihnen ausgestreckt ist. Der Freigabepunkt hängt davon ab, wie hoch und wie weit du werfen möchtest. Ein höherer Release-Punkt bedeutet einen höheren (und längeren) Wurf.

Lerne, Erder zu fangen. Ein Grounder ist ein Ball, der getroffen oder geworfen wird und über den Boden rollt oder springt. Man fängt sie mit einer anderen Methode als Bälle in der Luft.

Kennen Sie die Regeln. Die meisten Softballspiele bestehen aus sieben Innings mit jeweils zwei Hälften. Die erste (oder “obere”) Hälfte ist, wenn das Gastmannschaft schlägt. Die zweite (oder “untere”) Hälfte ist, wenn die Heimmannschaft schlägt. Jede Halb-Inning wird gespielt, bis es dem Einsatzkommando gelingt, drei Battern oder Baserunnern zu eliminieren.

Beginnen Sie, indem Sie auf ein nahegelegenes Ziel werfen. Obwohl es leicht ist, sich zu erregen und zu beginnen, ein Ziel in 30,5 m Entfernung zu werfen, ist dies definitiv nicht das, was Sie tun sollten. Ein zu starker Wurf kann die Wahrscheinlichkeit erhöhen, sich selbst zu verletzen.

Halte deinen Handschuh richtig. Wenn Sie Fangen spielen, ist es wichtig, dass Sie Ihren Handschuh vor Ihre Brust halten.

Verstehen Sie den Unterschied zwischen Slow-Pitch- und Fast-Pitch-Softball. Es gibt zwei Arten von Softball-Wettbewerben, mit leichten Unterschieden zwischen ihnen. Beide folgen den gleichen allgemeinen Regeln.

Spiele Fangen, wann immer du kannst. Der beste Weg, das Fangen zu üben, ist einfach, Fangen zu spielen. Übe das Werfen und Fangen in der Bereitschaftsposition. Konzentriere dich darauf, deinen Handschuh richtig zu halten.

Lerne, wie man Pop-Fliegen fängt. Eine Pop-Fliege ist ein Ball, der hoch in der Luft über dem Infield oder dem flachen Outfield getroffen wird.

Wähle einen Schläger. Softball-Fledermäuse sind nicht alle gleich. Sie müssen unter Berücksichtigung der Größe und Stärke eines Spielers ausgewählt werden. Wenn Sie nach einer Fledermaus suchen, betrachten Sie drei Hauptfaktoren: die Länge, das Gewicht und den Stil.

Strecken Sie Ihre Arme aus, bevor Sie anfangen zu werfen. Die Verletzung des Armes ist einfach, wenn man seine Muskeln nicht zuerst aufwärmt.

About the author

By admin

Category