Wie man Gesichter in Google Fotos beschriftet

W

Um einem Gesicht in Google Photos ein Label zuzuweisen, klicken oder tippen Sie auf das Suchfeld und wählen Sie dann ein Gesicht aus. Geben Sie dann einen Namen ein, damit Sie leicht Bilder dieser Person in Google Photos finden können. Sie können die Labelnamen jederzeit ändern, Fotos von den Labels entfernen und ähnliche Flächen unter demselben Label gruppieren. Du kannst auch bestimmte Gesichter aus den Suchergebnissen ausblenden! Erfahren Sie, wie Sie die Gesichtsgruppierung von Google nutzen können, um Ihre Suchergebnisse in Google Photos zu verbessern.

Geben Sie die Bezeichnung in das Suchfeld ein. Die Bezeichnung, die Sie ändern möchten, sollte zuerst in den Suchergebnissen erscheinen.

Klicken Sie auf ein Gesicht, das Sie verstecken möchten. Das kann jeder sein, den du dir im Moment nicht ansehen willst.

Klicken oder tippen Sie auf den Pfeil nach rechts, um alle Flächen anzuzeigen. Zusätzlich zur Anzeige aller Gesichter wird in der oberen rechten Ecke des Bildschirms ein ⁝ Symbol angezeigt.

Klicken Sie auf “Fertig”. Dies ist in der oberen rechten Ecke des Bildschirms. Wenn Sie jetzt nach Fotos suchen, werden Sie das Gesicht dieser Person in Ihren Suchergebnissen nicht sehen.

Klicken Sie in den Suchergebnissen auf die Bezeichnung. Ein Popup-Fenster mit der Frage “Sind diese Personen identisch?” erscheint. Beide Gesichter (der gleichen Person) erscheinen direkt unter diesen Worten.

Tippen Sie auf das Google Photos-Symbol. Wenn Sie die Google Photos-App öffnen, wird eine Liste Ihrer Fotos angezeigt.

Klicken Sie auf das Menü ⁝ oben rechts auf der Seite. Es erscheint ein kurzes Menü.

Tippen Sie auf das Häkchen oder “Return” auf der Tastatur. Der Name wird nun als Label für diese Fläche verwendet.

Wählen Sie “Namensaufkleber bearbeiten”, um das Label umzubenennen. So ändern Sie den aktuellen Labelnamen in etwas anderes:

Klicken Sie auf “Ja”. Jetzt werden beide Gesichter dem gleichen Label zugeordnet, was bedeutet, dass Fotos, die Google mit beiden Gesichtssymbolen verknüpft, in den Suchergebnissen angezeigt werden, wenn Sie dieses Label eingeben.

Klicken Sie in das Suchfeld. Eine Liste der Gesichtssymbole wird oben im erweiterten Suchmenü angezeigt. Wenn Sie kein Foto der Fläche sehen, die Sie beschriften möchten, klicken Sie auf den Pfeil nach rechts, um weitere Flächen anzuzeigen.

Geben Sie die Bezeichnung in das Suchfeld ein. Sie sollten die Bezeichnung oben in den Suchergebnissen sehen.

Klicken Sie auf ein anderes Foto des Gesichts der Person. Sie werden das Feld “Wer ist das?” in der oberen linken Ecke des Bildschirms wieder sehen.

Geben Sie einen Namen ein oder wählen Sie einen Namen aus. Da Etiketten nur dazu dienen, Ihnen bei der Suche nach Ihren Fotos zu helfen, wird niemand diesen Namen außer Ihnen sehen.

Öffnen Sie Google Fotos. Sie können alle Fotos ausblenden, die zu einem bestimmten Gesicht passen, unabhängig davon, ob Sie ihm ein Label gegeben haben oder nicht. Verwenden Sie diese Methode, wenn es eine Person gibt, die auf Ihren Fotos erscheint, die Sie in Ihren Suchergebnissen nicht sehen möchten.

Öffnen Sie Google Fotos. Starten Sie, indem Sie Google Photos auf Ihrem mobilen Gerät öffnen oder Ihren Webbrowser auf http://photos.google.com. richten.

Geben Sie das gleiche Label ein, das Sie zuvor eingegeben haben. Die Bezeichnung und ein Symbol des Gesichts dieser Person werden in den Suchergebnissen angezeigt.

Tippen Sie auf “Wer ist da?” Es erscheint ein Textfeld mit einem Feld “Neuer Name” sowie Kontakten zur Auswahl.

Vergewissern Sie sich, dass die Gesichtsgruppierung eingeschaltet ist. Bevor Sie ähnliche Flächen beschriften und gruppieren können, müssen Sie sicherstellen, dass die Funktion aktiviert ist (und in Ihrem Bereich verfügbar ist).

Klicken oder tippen Sie auf den Kreis, um ein Foto zum Entfernen auszuwählen. Sie können auf mehrere Fotos klicken oder tippen, um mehr als eines auszuwählen.

Klicken Sie auf das Menü ⁝ oben rechts auf der Seite. Es erscheint ein kurzes Menü.

Klicken Sie in das Suchfeld. Das Suchmenü wird angezeigt, und Sie sehen die Liste der Gesichter ganz oben.

Tippen Sie auf den Pfeil nach rechts, um alle Flächen anzuzeigen. Jetzt sehen Sie alle von Google identifizierten Gesichter auf Ihren Fotos.

Wählen Sie “Namensaufkleber entfernen”, um das Label zu löschen. Die Fotos werden nicht gelöscht, nur das Label wird entfernt.

Tippen Sie in das Suchfeld. Wenn Sie mehr als ein Gesichtssymbol für diese Person gesehen haben, gruppieren Sie sie alle, indem Sie ihnen das gleiche Label zuweisen. Sie werden sehen, dass die Gesichtssymbole wieder erscheinen.

Stellen Sie sicher, dass die Gesichtsgruppierung eingeschaltet ist. Andernfalls können Sie nicht nach Gesicht gruppieren.

Öffnen Sie Google Photos auf Ihrem Gerät. Starten Sie, indem Sie Google Photos auf Ihrem mobilen Gerät öffnen oder Ihren Webbrowser auf http://photos.google.com. richten.

Navigieren Sie zu http://photos.google.com. Sie können die Gesichtsgruppierungsfunktion von Google verwenden, um ähnliche Gesichter zu kennzeichnen, so dass Sie Fotos finden können, indem Sie nach dem Namen einer Person suchen. Wenn Sie noch nicht bei Google Photos angemeldet sind, tun Sie dies jetzt.

Tippen Sie auf ein anderes Foto des Gesichts der Person. Sie werden das Feld “Wer ist das?” in der oberen linken Ecke des Bildschirms wieder sehen.

Klicken Sie auf “Fertig”. Wenn Sie nun nach diesem Namen im Suchfeld suchen, werden Fotos dieser Person in den Ergebnissen angezeigt.

Tippen Sie in den Suchergebnissen auf die Bezeichnung. Ein Popup-Fenster mit der Frage “Sind diese Personen identisch?” erscheint. Beide Gesichter (der gleichen Person) erscheinen direkt unter diesen Worten.

Wählen Sie die Bezeichnung aus den Suchergebnissen aus. Jetzt sehen Sie die Seite dieses Labels, die alle Fotos enthält, die mit diesem Gesichtslabel verknüpft sind – einschließlich derjenigen, die nicht dorthin gehören.

Klicken oder tippen Sie auf “Entfernen”. Dieser Link befindet sich oben rechts auf der Seite. Nach dem Anklicken wird das Gesichtsetikett vom Foto entfernt.

Klicken Sie auf “Wer ist das?” Es befindet sich in der oberen linken Ecke des Bildschirms. Jetzt sehen Sie die Option, in das Feld einzugeben oder einen Namen aus einer erweiterten Liste auszuwählen.

Geben Sie das gleiche Label ein, das Sie zuvor eingegeben haben. Die Bezeichnung und ein Symbol des Gesichts dieser Person werden in den Suchergebnissen angezeigt.

Wählen Sie “Ergebnisse entfernen”. Ein Kreis erscheint in der linken oberen Ecke jedes Fotos. Auf diese Weise können Sie bei Bedarf mehrere Fotos auf einmal auswählen.

Tippen Sie auf eine Fläche, um ein Label zu erstellen. Ein neuer Bildschirm erscheint, mit dem Gesicht dieser Person oben und den Worten “Wer ist das?” direkt darunter.

Klicken Sie auf das Symbol ⁝ und wählen Sie “Hide

About the author

By admin

Your sidebar area is currently empty. Hurry up and add some widgets.