Wie man eine Website mit Google Sites erstellt

p>Dieses wikiHow zeigt Ihnen, wie Sie eine kostenlose Website mit Google Sites erstellen und bearbeiten können. Sie müssen ein Google-Konto haben, um eine Google-Site erstellen zu können.

Klicken Sie auf die Registerkarte THEMEN. Es befindet sich oben in der Spalte auf der rechten Seite der Seite.

Klicken Sie auf PUBLISH, wenn Sie fertig sind. Dadurch werden Ihre Änderungen gespeichert und in die Live-Version Ihrer Website übertragen. An dieser Stelle können Sie weiterhin Seiten hinzufügen, Inhalte einfügen und das Thema beliebig ändern.

Laden Sie ein Titelbild hoch. Sie können ein Foto oben auf Ihrer Startseite hinzufügen, indem Sie mit der Maus über das Bild oben auf der Seite fahren, auf Bild ändern unten im Bild klicken, auf Hochladen im Dropdown-Menü klicken, ein Foto auswählen und auf Öffnen klicken.

Klicken Sie auf das Symbol “Seite hinzufügen”. Dieses papierförmige Symbol befindet sich unten rechts auf der Seite. Es erscheint ein Popup-Menü.

Wählen Sie ein Thema aus. Klicken Sie auf ein Thema, das Sie in der Vorschau anzeigen möchten. Dies führt dazu, dass sich das Design Ihrer Website im Hauptfenster ändert.

Klicken Sie auf PUBLISH, wenn Sie dazu aufgefordert werden. Auf diese Weise wird Ihre Google-Site unter der Domain https://sites.google.com/view/sitename. erstellt.

Erstellen Sie eine Google-Site-Adresse. Klicken Sie auf das Textfeld “Enter site name” in der linken oberen Ecke der Seite und geben Sie dann das Wort oder den Satz ein, den Sie für Ihre Google-Site verwenden möchten.

Klicken Sie auf DONE. Es befindet sich am unteren Rand des Popup-Menüs. Auf diese Weise wird die Seite zu Ihrer Website hinzugefügt.

Klicken Sie auf “Neu”.

Öffnen Sie Ihre Website. Gehen Sie zu https://sites.google.com/view/sitename (ersetzen Sie den Seitennamen durch die Adresse Ihrer Google-Seite). Dadurch wird Ihre Google-Site geöffnet.

Klicken Sie auf “Bearbeiten”.

Geben Sie einen Titel für Ihre Homepage ein. Geben Sie den Titel, den Sie verwenden möchten, in das Feld “Ihr Seitentitel” oben auf der Seite ein.

Klicken Sie auf PUBLISH. Es ist ein violetter Button in der rechten oberen Ecke der Seite.

Bewegen Sie die Elemente umher. Sie können auf den Trennbalken klicken und ihn nach oben ziehen, um ihn über dem Textfeld zu platzieren, oder Sie können auf die linke Ecke des Textfelds klicken und ihn ziehen, um das Textfeld zu verschieben.

Klicken Sie auf die Registerkarte SEITEN. Es befindet sich oben in der rechten Spalte im Editor. Es wird eine Liste der aktuellen Seiten Ihrer Website angezeigt, von denen die einzige die Seite “Home” sein sollte.

Veröffentlichen Sie Ihre Änderungen. Klicken Sie oben rechts auf der Webseite auf PUBLISH. Dadurch wird der Editor nicht verlassen, aber Ihre Änderungen werden gespeichert.

Klicken Sie auf PUBLISH, wenn Sie fertig sind. Dadurch werden Ihre Änderungen gespeichert und in die Live-Version Ihrer Website übertragen.

Füge einen Teiler hinzu. Klicken Sie auf das Element Divider, um es unter das Textfeld hinzuzufügen.

Klicken Sie auf die Registerkarte EINFÜGEN. Es befindet sich oben rechts auf der Seite. Dies ist die Registerkarte, die standardmäßig geöffnet wird, wenn Sie den Editor öffnen.

Klicken Sie auf Neue Google-Sites. Es befindet sich auf der linken Seite der Seite. Dadurch wird die neueste Version von Google Sites geöffnet.

Klicken Sie auf Schriftart. Es handelt sich um eine Dropdown-Box unter den farbigen Kreisen unter dem Namen Ihres Themas. Es erscheint ein Dropdown-Menü.

Wählen Sie eine Farbe für das Thema aus. Klicken Sie auf einen der farbigen Kreise unter dem Namen des Themas, um eine Vorschau der Farbe zu erhalten.

Öffnen Sie Google Sites. Gehen Sie zu https://sites.google.com/ in Ihrem Webbrowser. Dadurch wird die Seite Google Sites geöffnet, wenn Sie in Ihrem Google-Konto angemeldet sind.

Überprüfen Sie die Bearbeitungsoptionen. Auf der rechten Seite der Seite sehen Sie eine Spalte mit mehreren Optionen. Diese Spalte ist in drei Hauptregisterkarten unterteilt:

Vervollständigen Sie Ihre Homepage. Sobald Sie den Inhalt auf Ihrer Homepage hinzugefügt und neu angeordnet haben, können Sie fortfahren.

Geben Sie den Namen der Seite ein. Geben Sie den Namen ein, den Sie für die Seite verwenden möchten. Wenn Sie beispielsweise eine Download-Seite erstellen, geben Sie Downloads oder ähnliches ein.

Fügen Sie ein Textfeld ein. Klicken Sie auf das Textfeld oben in der Spalte.

Füge ein Bild hinzu. Klicken Sie oben in der Spalte auf Bilder, wählen Sie einen Bildort, klicken Sie auf ein Bild, das Sie in Ihre Website einfügen möchten, und klicken Sie auf Auswählen. Dadurch wird es in die Mitte der Seite eingefügt, an dieser Stelle können Sie die Größe ändern und es auf der Seite verschieben.

Andere Inhalte einfügen. Je nachdem, was Sie zu Ihrer Website hinzufügen möchten, kann dies variieren; Sie können jedoch die folgenden Elemente zu Ihrer Website hinzufügen:

Bearbeiten Sie die Seite nach Bedarf. Genau wie auf der Startseite können Sie Elemente einfügen, Dateien hinzufügen und die Position verschiedener Elemente auf der Seite anpassen.

Denken Sie daran, Ihre Änderungen in der Vorschau anzuzeigen. Wann immer Sie eine wesentliche Änderung (z.B. das Hinzufügen eines Textfeldes) an Ihrer Website vornehmen, können Sie sich eine Vorschau ansehen, wie die Änderung auf einer Live-Version der Website aussehen wird, indem Sie auf die augenförmige Schaltfläche “Vorschau” oben auf der Seite klicken.

Klicken Sie auf einen Schriftartnamen. Dadurch wird es ausgewählt und auf die Vorschau Ihrer Website angewendet.