Wie man Prints bei Google bestellt

W

p>Google hat die Fotofunktionen von Google und Picasa eingestellt und alle Ihre Fotos in den Google Photos-Dienst integriert. Der Dienst Google Photos verfügt zwar über die meisten Funktionen von Google und Picasa, unterstützt aber keine Online-Bestellung von Abzügen. Um Abzüge Ihrer Fotos zu bestellen, müssen Sie sie von Google Photos herunterladen und dann an den Druckservice Ihrer Wahl senden.

Extrahieren Sie Ihre heruntergeladenen Dateien. Sobald Sie Ihre Dateien heruntergeladen haben, müssen Sie sie aus der ZIP-Datei extrahieren, in der sie heruntergeladen wurden.

Wählen Sie die gewünschte Art der Ausdrucke aus. Die meisten Druckdienstleistungen bieten eine breite Palette von Formaten an, von Standardfotos über Wallet Bilder bis hin zu Leinwanddrucken.

Wählen Sie Ihre Versand- oder Abholart. Viele Dienstleistungen, die in den Filialen abgeholt werden, in den teilnehmenden Filialen. Sie können sich Ihre Drucke auch zusenden lassen, in der Regel gegen Aufpreis.

Vervollständigen Sie Ihre Bestellung. Geben Sie Ihre Zahlungsinformationen ein, wenn Sie dazu aufgefordert werden, und senden Sie Ihre Bestellung ab. Ihre Ausdrucke werden in der vom Drucker angegebenen Zeit ankommen oder zur Abholung bereitgestellt.

Ein Album herunterladen. Sie können alle Fotos in einem Album auf einmal herunterladen:

Besuchen Sie photos.google.com in Ihrem Webbrowser. Daraufhin wird die Google Photos-Website geöffnet, auf der Sie Ihre Fotos zum Drucken herunterladen können.

Erstellen Sie ein Konto. Sie benötigen ein Konto mit einem der Dienste, bei denen Sie Abzüge bestellen möchten. Konten sind kostenlos und werden oft mit neuen Kundenaktionen angeboten.

Laden Sie einzelne Bilder herunter. Sie können ein oder mehrere Bilder aus einem Album oder der Fotoseite herunterladen:

Lade deine Fotos hoch. Der Prozess dafür hängt vom Dienst ab, aber nach der Anmeldung mit Ihrem Konto können Sie in der Regel auf die Schaltfläche “Hochladen” oder “Fotos hinzufügen” klicken, um die Fotos hinzuzufügen, die Sie drucken möchten.

Finden Sie einen Service, der Ihren Druckanforderungen entspricht. Es gibt eine Vielzahl von Fotodruckdienstleistungen online, bei denen Sie Abzüge bestellen können. Zu den beliebten Diensten gehören:

Warten Sie, bis Ihre Fotos hochgeladen sind. Wenn Sie viele Fotos hochladen, kann es eine Weile dauern, bis sie alle übertragen sind. Schließen Sie die Website nicht, bevor Sie nicht darüber informiert wurden, dass der Upload erfolgreich war.

Öffnen Sie den Ordner mit den heruntergeladenen Fotos. Sie finden diese im gleichen Ordner wie die ZIP-Datei selbst. Lassen Sie diesen Ordner vorerst offen, es wird das Hochladen in die Druckerei erleichtern.

Melden Sie sich mit Ihrem Google-Konto an. Melden Sie sich mit demselben Konto an, mit dem Sie auf Ihre Fotos bei Google zugegriffen haben. Google Photos speichert alle Fotos, die Sie in Google oder Picasa hatten.

Finden Sie die Fotos, die Sie herunterladen möchten. Auf der Hauptseite von Google Photos werden alle Ihre Fotos in chronologischer Reihenfolge angezeigt. Sie können den Mauszeiger in die Nähe der Bildlaufleiste halten, um die verfügbaren Daten anzuzeigen. Ihre Alben finden Sie, indem Sie auf die Schaltfläche “Alben” auf der linken Seite des Bildschirms klicken. Alle Alben, die Sie in Google oder Picasa erstellt haben, finden Sie hier.

About the author

By admin

Your sidebar area is currently empty. Hurry up and add some widgets.