Wie man in die Person wechselt, die man sich wünscht

W

p>Haben Sie sich kürzlich unter einer Lupe angeschaut und erkannt, dass Sie nicht so sehr von dem begeistert sind, was Sie sehen? Die meisten Menschen kommen zu einem Punkt, an dem sie verbessern wollen, wer sie sind. Sich in die Person zu verwandeln, die du dir wünschst, ist ein wirklich großes Unterfangen, also komm nicht auf dich selbst zu sprechen, wenn die Veränderung nicht so schnell kommt, wie du willst. Seien Sie einfach sicher, die kleinen Triumphe dieses Unternehmens zu messen, und im Laufe der Zeit werden Sie feststellen, dass Sie dem i>Sie/i>, das Sie sein wollen, viel näher sind.

Schreibe die Charakterstärken auf, die du in deinem zukünftigen Selbst siehst. Entscheide, welche Eigenschaften du aufbauen musst, um dieses zukünftige Selbst zu erreichen.

Ersetze schlechte Gewohnheiten durch gute. Schlechte Gewohnheiten hindern uns daran, unser Potenzial voll auszuschöpfen. Einige von ihnen sind ernster, wie z.B. Trinken oder Rauchen. Andere sind nur lästig, wie z.B. zögern oder seltsame Geräusche machen. Der beste Weg, eine schlechte Gewohnheit zu überwinden, ist, sie durch eine gesündere, adaptivere Alternative zu ersetzen.

Überprüfe dich regelmäßig neu. Auf einer fortlaufenden Basis sollten Sie einen Schritt zurücktreten und Ihre Fortschritte bei der Erreichung Ihrer Ziele und dem Aufbau besserer Gewohnheiten überprüfen. Wenn Sie mit den vorgenommenen Änderungen nicht zufrieden sind, gehen Sie zurück zum Zeichenbrett und erstellen Sie neue Ziele, auf die Sie hinarbeiten können.

Den Teil betätigen. Du musst nicht warten, bis du Ziele erreichst oder schlechte Gewohnheiten brichst, um dich deinem idealen Selbst näher zu kommen. Ob Sie eine Beförderung bei der Arbeit oder die Mitgliedschaft in einer Elite-Organisation anstreben, lernen Sie, die Rolle, die Sie spielen möchten, anzusehen und zu spielen.

Lernen, lernen, lernen, lernen. Sich wirklich dafür einzusetzen, eine bessere Version von sich selbst zu sein, bedeutet, ein lebenslanger Lernender zu sein. Du musst dich nicht nur ständig selbst bewerten und neu bewerten, sondern auch bereit sein, andere Ideen und Meinungen als deine eigenen zu berücksichtigen. Verwenden Sie diese Tipps, um ein lebenslanger Lernender zu sein:

Verbringen Sie Zeit mit Menschen, die Sie bewundern. Untersuchungen zeigen, dass soziale Isolation genauso tödlich ist wie das Rauchen von Zigaretten, Alkoholismus, Sitzenbleiben und Fettleibigkeit. Es scheint, dass Ihr sozialer Kreis einen hervorragenden Eindruck auf Ihre körperliche und geistige Gesundheit hinterlassen kann. Aber Freunde zu haben reicht nicht aus – stellen Sie sicher, dass Sie positive, motivierende Menschen in Ihrem Leben für ein optimales Wachstum haben.

Klären Sie Ihre Wünsche. Nehmen Sie sich Zeit für eine gründliche Selbsteinschätzung. Um sich vollständig zu verändern, absolviere die Best Possible Self Übung. Es hat sich gezeigt, dass diese Übung positive Emotionen steigert, den Optimismus fördert, bei der Entwicklung von Bewältigungsfähigkeiten hilft und dir etwas gibt, worauf du dich in deiner Zukunft freuen kannst.

Setzen Sie sich realistische Ziele. Sobald Sie die verbesserungsbedürftigen Bereiche geklärt haben, konzentrieren Sie sich auf die Zielsetzung. Nimm einen Stift und ein Notizbuch. Kopieren Sie jedes Blatt Papier mit einem bestimmten Ziel – persönlich und professionell. Notiere dir dann mehrere Aktionsschritte, die du unternehmen musst, um das Ziel zu erreichen. Setzen Sie schließlich einen realisierbaren Termin, der erreichbar ist, Sie aber dennoch herausfordert.

Wählen Sie eine Zeit in der Zukunft. Der Zeitrahmen kann 6 Monate, 12 Monate oder 5 Jahre von jetzt an betragen. Schließe deine Augen und stelle dir vor, dass du in dieser Zeit dein bestmögliches Selbst in all seiner Herrlichkeit ausdrückst.

Erhalten Sie Feedback. Ein weiterer Aspekt der Selbsteinschätzung ist das Einholen der Meinungen anderer. Denke daran, das sind nur Meinungen. Also, antworten Sie nicht negativ, wenn Sie keine begeisterten Kritiken erhalten. Sie können wählen, welche Informationen Sie in Ihrem Änderungsprozess berücksichtigen möchten.

Machen Sie eine Inventur. Überprüfen Sie die Informationen, die aus dem bestmöglichen Selbst und dem Feedback gewonnen wurden. Basierend auf den Eigenschaften, die Sie sich in Zukunft wünschen, was haben Sie und was fehlt Ihnen? Erstelle eine Liste mit den Stärken und Werten, die du bereits besitzt, und erstelle dann eine ähnliche Liste der Attribute, die du kultivieren musst, um die gewünschte Person zu sein.

Denke positiv. Eine positive Denkweise hilft Ihnen in Ihrem Veränderungsprozess. Positives Denken führt zu einer längeren Lebensdauer, reduzierten Depressionsraten, besserer körperlicher Gesundheit und Immunfunktion sowie einer besseren Bewältigung in Zeiten von Stress.

Sei geduldig. Fortschritt ist selten eine geradlinige Angelegenheit. Stattdessen ist es gefüllt mit Schleifen, Abkürzungen, falschen Kurven, Perioden des Wanderns und gelegentlichen Stillstands. Du musst erkennen, dass Veränderungen nicht über Nacht stattfinden. Das Verständnis der Phasen des Wandels kann Ihnen helfen zu erkennen, dass auch ein kleiner Fortschritt ein Fortschritt ist.

About the author

By admin

Your sidebar area is currently empty. Hurry up and add some widgets.