Wie man Regenbogen-Gelee herstellt

W

Wenn Sie das nächste Mal nach einer einzigartigen Dessertidee suchen, versuchen Sie, Ihren eigenen essbaren Jello-Regenbogen herzustellen. Der Prozess ist zwar etwas zeitaufwendig, aber es könnte nicht einfacher sein, und das fertige Produkt macht einen lustigen, lebendigen Genuss für Kinder und Erwachsene gleichermaßen. Alles, was Sie tun müssen, ist, verschiedene Farben von Wackelpudding in eine Auflaufform zu legen, auf das Aushärten zu warten, es dann in Quadrate zu schneiden und zu beobachten, wie die Gesichter Ihrer Gäste leuchten!

Gießen Sie Ihre erste Farbe Wackelpudding in eine mittelgroße Rührschüssel. Reißen Sie die Packung auf und schütteln Sie das Pulver in den Boden der Schüssel. Für einen realistisch aussehenden Regenbogen solltest du entweder mit rotem oder violettem Jello beginnen und dich von dort aus durch das Farbspektrum arbeiten.

Schneiden Sie Ihr Regenbogen-Gelee in Quadrate, bevor Sie es servieren. Verwenden Sie ein Tischmesser, um das einzelne Blatt des Gelees vorsichtig in präzise Quadrate zu schneiden. Zielt darauf ab, jedes Feld auf die gleiche Größe zu bringen, damit ihr keine dünnen Streifen oder seltsam geformten Stücke mehr habt. Viel Spaß!

    Bring einen Wasserkocher auf ein niedriges Niveau. Füllen Sie Ihren Wasserkocher mit Wasser und stellen Sie ihn bei mittlerer bis hoher Hitze auf den Herd. Während es sich aufwärmt, können Sie anfangen, Ihren Wackelpudding aus der Box zu nehmen und die anderen Werkzeuge und Utensilien zu sammeln, die Sie verwenden werden.

    Holen Sie mehrere Schachteln mit mehrfarbigem Gelee auf. Um einen echten Regenbogen zu machen, benötigen Sie je eine 85 g Schachtel mit rotem, orangefarbenem, gelbem, grünem, blauem und violettem Gelee. Sie können jedoch alle Farben in beliebiger Reihenfolge verwenden.

    Stir in einem zusätzlichen 4-1 Becher (180-240 mL) kaltes Wasser. Wenn Sie das kalte Wasser hinzufügen, beginnt die flüssige Geleemischung etwas zu verdicken. Rühren Sie die Mischung weiter, bis die zweite Tasse Wasser vollständig eingearbeitet ist.

    Wiederholen Sie den Prozess mit Ihren anderen Jello-Farben. Sobald Ihre erste Schicht Zeit hatte, sich zu festigen, mischen Sie Ihre nächste Farbe und gießen Sie sie in Ihre Schale, direkt auf Ihre erste Farbe oder Schicht von geschlagenem Belag. Sie werden dies für jede Farbe tun, die Sie einbeziehen möchten.

      Streuen Sie geschlagene Topping zwischen den Schichten, wenn Sie Kontrast hinzufügen möchten. Wenn Sie möchten, können Sie eine kleine Menge geschlagene Sahne auf jede Schicht Jello löffeln, nachdem sie ausgehärtet ist. Dadurch werden die Farben in Ihrem Jello Regenbogen Pop noch intensiver und verleihen ihm ein extra süßes, cremiges Aussehen.

      Platzieren Sie Ihren Regenbogen-Gelee 2-3 Stunden im Kühlschrank, um die Einstellung zu beenden. Nachdem Sie alle Ihre Schichten zusammengebaut haben, decken Sie die Schale mit einem Stück Frischhaltefolie ab und kleben Sie ihn ein letztes Mal zurück in den Kühlschrank. Lassen Sie Ihr Jello diesmal für die in den Anweisungen angegebene Zeit sitzen.

      Übergeben Sie die Flüssigkeit Jello auf eine Auflaufform oder eine ummauerte Backform. Gießen Sie die Mischung langsam in die Form, um ein Durcheinander zu vermeiden. Dies wird die erste Schicht Jello in deinem Regenbogen sein. Für beste Ergebnisse wählen Sie eine Schale in der richtigen Größe, um eine Schicht 2-1 in (1.3-2.5 cm) Dicke zu erstellen.

      Eine Tasse (240 mL) kochendes Wasser hinzufügen und rühren. Mit einem Löffel oder Schneebesen das Jello-Pulver gründlich in das heiße Wasser einrühren. Unter Rühren löst sich das Pulver auf und bildet eine dünne, farbige Flüssigkeit. Überprüfen Sie, ob sich in Ihrer flüssigen Jello-Mischung keine Blasen, Klumpen oder trockenen Taschen befinden.

      Chillen Sie die erste Schicht Wackelpudding im Kühlschrank für 25-30 Minuten. Schieben Sie Ihre Auflaufform oder Backform auf eines der oberen Regale in Ihrem Kühlschrank, wo Sie sie im Auge behalten können. Stellen Sie sicher, dass das Regal, das Sie auswählen, perfekt flach ist, damit der Jello in einer gleichmäßigen Schicht aushärtet.

About the author

Add comment

By admin

Your sidebar area is currently empty. Hurry up and add some widgets.