Wie man Farne beschneidet

W

Farne sind relativ einfach zu beschneiden. Sie können sie im frühen Frühjahr schneiden, bevor das neue Wachstum beginnt, oder sogar wenn das neue Wachstum eintritt. Wenn Sie eine Form erstellen möchten, können Sie die Kanten der Pflanze umsäumen. Wenn Sie Farne in Innenräumen anbauen, achten Sie darauf, dass Sie tote oder getrocknete Wedel abschneiden, wenn sie erscheinen.

Trimmen Sie die toten Äste, nachdem das neue Wachstum eintritt. Alternativ kannst du warten, bis das neue Wachstum eintritt, um die alten Wedel abzuschneiden. Am besten ist es, dies früh in der Saison zu tun. Schere die toten Wedel in der Nähe der Krone ab, um deine Pflanze gesünder und schöner zu machen.

Schneiden Sie einen transplantierten Farn um die Hälfte, damit er gedeiht. Wenn du einen Farn bewegst, kann es sein, dass er etwas Hilfe braucht, um sich an seinem neuen Standort niederzulassen. Kürzen Sie alle Wedel um die Hälfte und reduzieren Sie das Wasser, das Ihr Wedel benötigt, um sich selbst zu versorgen.

Schneiden Sie abgestorbene Wedel ab, wie sie erscheinen. Verwenden Sie eine scharfe Schere, um die Wedel zu schneiden. Tote Wedel werden braun oder schwarz sein. Schneiden Sie sie in der Nähe der Basis des Fronds, direkt über der Fuge. Du kannst eine scharfe Schere oder eine kleine Gartenschere benutzen.

Vermeiden Sie den Schnitt kurz vor dem Winter. Es kann verlockend sein, zu Beginn des Winters tote oder sterbende Wedel abzuschneiden. Diese Wedel helfen jedoch, die Wurzelkrone den ganzen Winter über zu schützen.

Überprüfen Sie die Informationen zum Beschneiden für Ihre spezifische Pflanze. Einige Farne, wie z.B. der Riesenkettenfarn, eignen sich nicht gut für den Frühlingsschnitt. Am besten ist es, das alte Laub im Hochsommer von selbst aussterben zu lassen. Andernfalls können Sie die Anlage beschädigen.

Bei Bedarf auf die Basis zurückschneiden. Wenn Ihnen das Aussehen Ihrer Pflanze überhaupt nicht gefällt, können Sie sie bis knapp über die Krone schneiden, wie bei einem Außenfarn. Verwenden Sie eine scharfe, saubere Schere, um die Wedel abzuschneiden.

Schneiden Sie die Außenkanten der Wedel ab, um eine gewünschte Form zu erhalten. Wenn Ihnen die Form Ihres Farnes nicht gefällt, schneiden Sie einfach die Außenkanten zu, bis es Ihnen gefällt. Verwenden Sie für den Beschnitt eine scharfe Schere oder eine Küchenschere.

Hacken Sie die Wurzelkanäle, die über der Seite des Topfes hängen. Einige Farne bekommen “Ausläufer”, ähnlich wie eine Erdbeerpflanze, nur dass diese Teil des Wurzelsystems der Pflanze sind. Diese werden braun und holzig sein. Hacken Sie sie in der Nähe der Erde im Topf mit einer Schere oder einer Schere, um die Gesundheit Ihrer Pflanze zu verbessern.

Schneiden Sie das alte Laub früh im Frühjahr zurück, um den Schnitt zu erleichtern. Am einfachsten ist es, den Farn im Frühjahr zu reduzieren, bevor die neuen Blätter entstehen. In einer Krone auf der Pflanze sollten Sie die eng gerollten Fiddleheads, auch Crosiers genannt, sehen können. Schneiden Sie das Laub knapp über der Krone mit einer scharfen Gartenschere ab.

Entfernen Sie alle mit Schuppen infizierten Wedel. Schuppen sind winzige Insekten, die Ihre Pflanzen angreifen. Sie sind klein, rötlichbraun und flach.

About the author

By admin

Category