Wie man String Unterwäsche trägt

W

Thongs sind großartig, wenn Sie Höschenlinien vermeiden oder etwas Bequemeres tragen wollen. Bei der Suche nach dem richtigen String geht es darum, den Stoff und den Stil zu wählen, der für Ihren Anlass am besten geeignet ist. Machen Sie sich keine Sorgen, ob das Tragen eines Strings anfangs etwas unangenehm ist – mit der Zeit werden Sie sich daran gewöhnen, ihn zu tragen!

Vermeiden Sie es, Strings zu tragen, wenn Sie krank sind. Wenn Sie sich entschieden haben, dass Strings Ihre bevorzugte Unterwäsche für den täglichen Gebrauch sind, werfen Sie noch nicht alle anderen Höschen heraus! Wenn Sie krank sind, typischerweise mit Durchfall oder Lebensmittelvergiftung, werden Sie keinen String tragen wollen. Dies kann Keime und Fäkalien verbreiten (definitiv nicht cool) und etwas unangenehmer sein, wenn sich die unteren Regionen empfindlich fühlen. Sie können Strings auch während Ihrer Periode vermeiden, da sich das Blut und der Ausfluss auf einem String leichter ausbreiten als in Bikiniunterteilen.

Tragen Sie einen String, wenn Sie eine Höschenlinie vermeiden wollen. Strings werden normalerweise getragen, um eine Höschenlinie in engen Hosen, Kleidern oder Röcken zu vermeiden. Das Problem bei den meisten Unterwäsche ist, dass man, egal wie dünn das Material auch sein mag, fast immer die Kontur des Saums durch enge Böden sehen kann. Ein Tanga behebt diese Situation, da die Hose vorne selten so eng ist, dass man die vordere Kontur sieht, aber hinten wird der Saum von deinem Hintern sicher weggesteckt.

Achte darauf, dass dein String nicht über deine Gürtellinie ragt. Setz dich hin, bück dich, hock dich und mache andere ähnliche Bewegungen vor einem Spiegel, um zu testen, ob dein Tanga sichtbar wird oder nicht. Wenn der Walschwanz ein wiederkehrendes Problem ist, müssen Sie vielleicht eine andere Größe oder ein anderes Modell ausprobieren, niedrigere Jeans vermeiden, einen Gürtel tragen oder diesen Bereich einfach mit einem langen Hemd abdecken. Dennoch ist es gut, sich auf eine schnelle Anpassung vorzubereiten, während man in der Öffentlichkeit ist. Während Sie sich hinsetzen, greifen Sie subtil zur Rückseite Ihrer Gürtellinie und überprüfen Sie, ob Ihr String herausragt. Wenn es freigelegt ist, stecke es schnell wieder ein und ziehe dein Hemd nach unten, um den Bereich abzudecken.

Kennen Sie die verschiedenen Arten von Strings. Wenn du neu in der Tanga-Welt bist, warst du wahrscheinlich verschiedenen Tanga-Mundarten ausgesetzt, hast aber keine Ahnung, was es bedeutet. Es gibt drei allgemeine Arten von String: den traditionellen, den g-String und den Tanga/Samba.

Probieren Sie Strings aus verschiedenen Stoffen. Nicht alle Strings sind gleich. Genau wie bei einem normalen Höschen gibt es eine Vielzahl von Stoffen, Farben und Mustern zur Auswahl. Wenn es um Strings geht, wird allgemein empfohlen, dass Sie nach Strings aus Baumwolle suchen, da diese am atmungsaktivsten sind. Allerdings sind Spitze, Seide und Satin alle gängigen Optionen. Spitzenstrings eignen sich gut, um ein Muffin-Top über dem Gummiband zu minimieren, da die Spitze sehr dehnbar und verzeihend wirkt. Seide und Satin Strings sind in der Regel reserviert Dessous-Typ verwenden, sind aber sicherlich eine Option für die Tage, an denen Sie sich sexier fühlen wollen als sonst.

Verhindern Sie die Verbreitung von Keimen in einem String, indem Sie ihn auf die richtige Weise abwischen. Es ist wahr, niemand redet gerne über ihre Rituale zum Abwischen von Badezimmern. Aber wenn du einen Tanga trägst, kannst du deine Chance auf eine bakterielle Infektion tatsächlich stark erhöhen, indem du die falsche Richtung abwischst! Wischen Sie Ihren Hintern von vorne nach hinten ab; dadurch werden Bakterien oder Fäkalien von Ihrer Vulva weggedrückt, wo sie sich anstecken könnte. Einige Leute ziehen es vor, mit einem feuchten Tuch abzuwischen, anstatt mit trockenem Toilettenpapier, aber das ist nicht erforderlich. Am wichtigsten ist – stellen Sie sicher, dass Sie sauber sind! Du wirst dich wahrscheinlich unwohl fühlen, wenn du dich nicht gut genug reinigst und dann einen String anziehst.

Vermeiden Sie es, jeden Tag Strings zu tragen. Aus dem gleichen Grund, aus dem du deinen String regelmäßig wechseln solltest, solltest du es vermeiden, deinen String jeden Tag zu tragen. Bakterien können leicht das Gewebe des Tanga hochziehen, was bedeutet, dass das tägliche Tragen eines solchen kann Sie anfälliger für Infektionen machen. Versuchen Sie, Strings nur tagsüber oder zu Zeiten zu tragen, wenn sie ein benötigtes Modeartikel sind. Tragen Sie ein vollflächiges Höschen in der Nacht, beim Training und wenn Sie schwere Jeans oder andere Unterhosen tragen, die Ihre Höschenlinie nicht zeigen.

Verstehen Sie, wie sich das Tragen eines Strings anfühlt. Eines der vielen Bedenken von Nicht-Thong-Trägern ist – ist es nicht unangenehm? Obwohl die Idee, dass Stoff in den Hintern geschoben wird, meist wie ein schlechter Keil klingt, sind sich die meisten Träger einig, dass das anfängliche Unbehagen fast sofort überwunden wird. Strings werden oft als eine der bequemsten Arten von Höschen, insbesondere Strings, angesehen, da es so wenig Stoff gibt, dass sie gebündelt, locker, schlaff oder unbequem in irgendeiner Weise werden.

Wechsle deinen String täglich. Eines der Probleme, die manchmal beim Tragen von Strings auftreten, ist, dass sie Bakterien schneller verbreiten können als normale Unterwäsche, was zu Infektionen führen kann. Da der Tanga sowohl den Anus als auch die Vulva berührt, können Bakterien viel einfacher zwischen den beiden reisen, besonders wenn sich der Tanga den ganzen Tag über in seiner Position bewegt. Dies ist für die meisten Frauen kein Problem, aber wenn Sie häufig Hefe- oder Bakterieninfektionen haben, müssen Sie möglicherweise öfter den String wechseln.

About the author

By admin

Your sidebar area is currently empty. Hurry up and add some widgets.