Wie man einen Arnold Palmer herstellt

W

p>Arnold Palmer ist auch bekannt als das mehrschichtige Getränk. Der Arnold Palmer ist ein Getränk aus Limonade und Eistee. Bei richtiger Zubereitung ist dieses Getränk nicht nur sehr schmackhaft, sondern auch sehr repräsentativ. Wenn Sie der Server in einem Restaurant sind und ein Kunde dieses Getränk bestellt, kann es bei richtiger Zubereitung wirklich helfen, Ihr Trinkgeld zu erhöhen und den Kunden zu beeindrucken.

Drücken Sie den Saft aus genügend Zitronen, um 1 Tasse (240 Milliliter) zu füllen. Dies dauert etwa 4 bis 5 Zitronen. Die Zitronen gut ausspülen und dann halbieren. Drücken Sie sie mit einem Zitronenentsafter aus und entsorgen Sie das Fruchtfleisch und die Kerne.

Lassen Sie den Tee 5 Minuten lang zugedeckt ziehen. Legen Sie einen Deckel auf die Kanne und lassen Sie ihn an einem Ort stehen, an dem er nicht gestört wird.

Soil 1 Tasse (225 Gramm) Zucker und 1 Tasse (240 Milliliter) Wasser in einem kleinen Topf. Rühren Sie das Zuckerwasser oft um, damit der Zucker nicht verbrennt. Dies wird Ihren einfachen Sirup ergeben. Sie kochen das Wasser und den Zucker, weil sich der Zucker nicht gut mit kaltem Wasser vermischt.

Boil 6 Tassen (1,4 Liter) Wasser in einem großen Topf. Stellen Sie einen großen Topf auf den Herd und füllen Sie ihn mit 6 Tassen (1,4 Liter) Wasser. Drehen Sie die Hitze zu hoch und warten Sie, bis das Wasser kocht.

Lassen Sie die Limonade Raumtemperatur erreichen. Das Zucker-Wasser wird wahrscheinlich noch sehr heiß sein und Ihre Limonade warm machen. Sie müssen warten, bis die Limonade Raumtemperatur erreicht hat, bevor Sie weitermachen können. Wenn Sie es eilig haben, geben Sie 2 bis 3 Handvoll Eis in den Krug.

Füllen Sie das Glas teilweise mit Limonade. Für einen traditionellen Arnold Palmer, füllen Sie es nur ¼ der Weise mit Limonade. Für einen süßeren Arnold Palmer, füllen Sie ihn ½ auf dem Weg mit Limonade.

Füllen Sie das Glas halbwegs mit Eis. Für ein kälteres Getränk füllen Sie es zu 2/3 mit Eis.

Füllen Sie den Rest des Glases mit dem Tee. Rühren Sie die beiden Flüssigkeiten nicht zusammen. Die Schichtung ist Teil der Präsentation. Wer den Arnold Palmer trinkt, kann ihn auf Wunsch selbst aufrütteln.

Gießen Sie den Tee in einen großen Krug und lassen Sie ihn auf Raumtemperatur abkühlen. Verwenden Sie nicht den gleichen Krug wie den Tee; Sie werden die Getränke separat einfüllen. Wenn du es eilig hast, kannst du 2 bis 3 Handvoll Eis hinzufügen. Füge nichts mehr hinzu, sonst wirst du den Geschmack zu sehr verdünnen.

Gießen Sie den Zitronensaft in einen großen Krug. Stellen Sie sicher, dass der Krug groß genug ist, um 6 Tassen (1,4 Liter) Flüssigkeit aufzunehmen.

Serve.

Garnierung mit ein paar Minzblättern oder einem Zitronenkeil, wenn gewünscht. Für ein mädchenhafteres Getränk verwenden Sie stattdessen eine Maraschinokirsche.

Gehen Sie zu einem hohen, schmalen Glas. Der Arnold Palmer wird typischerweise in einem Collin’s Glas serviert, aber jede Art von hohem Glas genügt.

Mischen Sie genug Zucker-Wasser ein, bis Sie die gewünschte Süße erhalten. Wie viel Sie verwenden, hängt von Ihnen ab. Einige Leute mögen ihre Limonade sehr süß, während andere etwas säuerlicheres bevorzugen. Sie werden wahrscheinlich nicht das gesamte Zucker-Wasser verwenden.

Nehmen Sie die Kanne vom Herd und fügen Sie 3 bis 4 Beutel schwarzen Tee hinzu. Wenn Sie keinen schwarzen Tee mögen, können Sie stattdessen einen weniger traditionellen Arnold Palmer und eine andere Teesorte (wie Grün oder Minze) zubereiten.

Geben Sie 4 Tassen (950 Milliliter) kaltes Wasser hinzu. Geben Sie dem Wasser ein leichtes Rühren, damit Sie den Zitronensaft leichter einmischen können.

Nehmen Sie die Teebeutel nach 5 Minuten heraus und entsorgen Sie sie dann. Lassen Sie die Teebeutel nicht länger als 5 Minuten im Wasser, sonst wird der Tee bitter.

About the author

Add comment

By admin

Your sidebar area is currently empty. Hurry up and add some widgets.