Wie man einen Wal zeichnet

W

Zeichne eine “Pizza”-Form für die Körperkontur.

Wenn du willst, kannst du Wasser aus dem Blasloch ziehen.

Zeichne ein paar Oblongs für die Flossen.

Zeichne einen Schwanz. Der einfachste Weg, dies zu tun, wäre, jede Flosse getrennt von der Rückenlinie und der Bauchlinie zu zeichnen.

Zeichne am linken Ende der Kurve eine kleine Lippe, die leicht vorsteht, und setze die Linie in Form eines lächelnden Mundes fort.

Zeichne ein Rechteck für den Kopf.

Füge Details hinzu: Zeichne eine Wange, ein Auge und eine Augenbraue über den Mund. Füge ganz oben am Kopf eine kleine Linie oder einen Kreis für das Blasloch hinzu.

Färben Sie Ihren Wal jetzt, oder lassen Sie ihn als Bleistiftumriss oder ziehen Sie das Wasser darunter, dann können Sie das austretende Wasser ziehen.

Zeichne drei Dreiecke, die für den Schwanz aneinander befestigt sind.

Zeichne eine Kurve, die wie eine umgedrehte Schale aussieht. Das wird der Kopf sein.

Färbe deinen Wal!

Zeichne eine große Kurve in den Kopf für den Mund.

Zeichne eine weitere Linie um den Unterkiefer, um eine Unterlippe zu bilden. Stoppen Sie die Linie, bevor Sie das Lächeln erreichen. Zeichne eine Zunge ein. Füge auch eine kleine Linie hinzu, um eine Oberlippe zu bilden.

Zeichne unter dem Lächeln ein halbes Oval für den Unterkiefer. Zeichne etwa zur Hälfte dieser Form eine Linie, die der Magen sein wird.

Zeichne am rechten Ende des Kopfes zwei kleine Kurven, wie fette Rollen. Das ist die Rückseite.

Löschen Sie die unnötigen Konturen.

Vervollständigen Sie Ihren Wal, indem Sie Details wie Augen, Blasloch, Unebenheiten und Falten hinzufügen.

Zeichne Kurven, die Kopf, Körper und Schwanzumrisse verbinden.

Zeichne eine Flosse und setze die Bauchlinie in einer aufwärts gerichteten Neigung zu dem, was der Schwanz sein wird, fort.

Zeichne anhand der Umrisse den Körper des Wals.

About the author

By admin

Your sidebar area is currently empty. Hurry up and add some widgets.