Wie organisiert man freiberufliche Schreibaufträge auf Papier?

W

Erstellen Sie eine Liste von Aufgaben, die jeden Tag ausgeführt werden sollen, organisiert nach Prioritäten. Erstellen Sie diese Liste auf einem separaten Blatt Papier, gruppiert nach höchster, mittlerer und niedrigster Priorität. Im Allgemeinen möchten Sie zuerst die Aufgaben mit der höchsten Priorität erledigen, aber wenn Sie einige dieser Aufgaben für die Tageszeit reservieren möchten, in der Sie für diese Aufgabe am besten sind (oder wenn die Personen, die Sie kontaktieren müssen, höchstwahrscheinlich verfügbar sind), können Sie das. Wenn Sie eine Aufgabe erledigen, deaktivieren Sie sie und gehen Sie zu einer anderen über.

Zerlegen Sie jede Zuordnung in Teile. Beispiele für Teile eines freiberuflichen Schreibauftrags können sein, einen Überblick über den Artikel zu geben, in der Bibliothek oder im Internet zu recherchieren, ein Interview zu organisieren, Interviewfragen zu schreiben, Notizen zu transkribieren und dann schließlich den Artikel selbst zu schreiben.

Listen Sie Ihre freiberuflichen Schreibaufgaben auf dem gleichen Blatt auf. Geben Sie an, was der Auftrag bezahlt und wann er fällig ist. Lassen Sie viel Platz zwischen den Zuweisungen.

Entscheiden Sie, wie viele Aufgaben Sie pro Tag bearbeiten müssen. Stellen Sie fest, wie viele Tage im Monat zur Verfügung stehen, um alle Aufgaben zu erledigen, die Sie erledigen möchten, und teilen Sie die Anzahl der Aufgaben durch die Anzahl der Tage. Z.B. wenn Sie 60 Aufgaben haben, zum im Februar zu vollenden, und Sie Ihre Wochenenden frei haben möchten, müssen Sie 3 Aufgaben pro Tag berechnen, um alles zu erledigen.

Setzen Sie sich Ihr Ziel, wie viel Freelancer-Einkommen Sie in diesem Monat verdienen wollen. Schreiben Sie diesen Betrag oben auf ein Blatt Papier.

Bestimmen Sie, welche Aufgaben für die tägliche Arbeit am wichtigsten sind. Sie können Ihre freiberuflichen Schreibarbeiten danach priorisieren, wie schnell sie abgeschlossen sein sollen, wie viel Sie dafür verdienen, wie wichtig der Kunde für die Vergabe zukünftiger Aufträge ist oder eine Kombination dieser Faktoren. Unterteilen Sie die Aufgaben in höchste Priorität (muss heute erledigt werden), mittlere Priorität (muss bald erledigt werden) und niedrigste Priorität (kleine Dinge, die warten können oder freie Momente füllen können).

About the author

By admin

Your sidebar area is currently empty. Hurry up and add some widgets.