So entfernen Sie die Grundierung

S

Erhitzen und schaben Sie weiter, bis die Grundierung verschwunden ist. Entfernen Sie die Grundierung, wo immer Sie möchten, z.B. um die Radkästen oder das Fahrwerk Ihres Autos.

Die Grundierung in 10-15 cm (4-6 Zoll) großen Abschnitten nach und nach entfernen. Das Drahtrad wirbelt die Grundierung umher, was sie leicht vom Fahrzeug abhebt. Durch die Arbeit in kleineren Abschnitten ist es einfach, die gesamte Grundierung zu entfernen.

Befestigen Sie Ihr Drahtrad an einem Bohrer oder einer Schleifmaschine. Verwenden Sie ein Drahtrad mit einer Bohrmaschine oder einem Handschleifer. Um das Drahtspeichenrad zu befestigen, folgen Sie den Anweisungen auf Ihrem jeweiligen Rad. Normalerweise befestigen Sie es an der Oberseite Ihres Werkzeugs und drehen es an seinen Platz.

Halten Sie das Drahtspeichenrad bis zur Grundierung hoch. Setzen Sie vorher eine Schutzbrille auf. Um das Drahtspeichenrad zu verwenden, schließen Sie einfach Ihren Bohrer oder Schleifer an und legen Sie ihn gegen die Grundierung. Mit geringem Kraftaufwand entfernt das Speichenrad die Grundierung.

Verwenden Sie den mittelgroßen Schaber für beste Ergebnisse. Ein Luftabstreifer ist ein batteriebetriebenes Gerät, das schnell Farbe, Rost und Klebstoff entfernt, ohne das darunterliegende Metall zu beschädigen. Es besteht aus einem eingebauten Regler, der für Kontrolle und Präzision sorgt. Die meisten Luftabstreifer werden mit einem kleinen, mittleren und großen Abstreifer geliefert.

Schalten Sie den Luftabstreifer ein. Bevor Sie den Luftabstreifer verwenden, vergewissern Sie sich, dass Sie eine Schutzbrille tragen. Jeder Luftabstreifer ist etwas anders, aber normalerweise gibt es einen Ein- und Ausschalter nach unten. Darüber hinaus kann Ihr Luftabstreifer je nach Modell über Einstellungen für den PSI oder Schläge pro Minute verfügen.

Arbeiten Sie in Abschnitten von 7,6-12,7 cm (3-5 Zoll), um die gesamte Grundierung zu entfernen. Um die gesamte Grundierung zu entfernen, lassen Sie den Abstreifer in kleinen Abschnitten laufen. Du kannst von vorne nach hinten arbeiten, wenn du willst.

Erwärmen Sie die Grundierung mit einer Heißluftpistole in kleinen Mengen. Eine Heißluftpistole erwärmt die vorhandene Grundierung, so dass Sie sie leicht abkratzen können. Stecken Sie Ihre Heißluftpistole ein, verwenden Sie eine hohe Temperatureinstellung und halten Sie die Spitze ca. 5,1-7,6 cm (2-3 Zoll) von der Grundierung entfernt. Für beste Ergebnisse sollten Sie in Abschnitten von 5,1-10,2 cm (2-4 Zoll) gleichzeitig arbeiten.

Legen Sie die Spitze des Abstreifers gegen Ihre Grundierung und schieben Sie sie hinüber. Der Luftabstreifer entfernt leicht die Grundierung. Halten Sie den Abstreifer einfach gegen die Radabdeckung oder das Fahrwerk und drücken Sie ihn mit leichtem Druck nach vorne.

Schaben Sie die Grundierung mit einem kleinen Farbabstreifer ab. Setzen Sie vorher eine Schutzbrille auf. Wenn Sie die Grundierung erwärmen, verwenden Sie einen kleinen oder mittleren Farbabstreifer, um die Grundierung zu entfernen. Halten Sie den Farbabstreifer direkt gegen die Grundierung und drücken Sie ihn mit mäßigem Druck nach vorne. Während Sie dies tun, achten Sie darauf, Ihre Hand aus dem Weg zu halten.

About the author

By admin

Category