Wie man eine Jungfrau datiert

W

Du kannst dich in einer Beziehung mit jemandem wiederfinden, der weniger sexuelle Erfahrung hat als du. Wenn Ihr Partner noch Jungfrau ist und Sie es nicht sind, ist es sehr wichtig, die Grenzen frühzeitig zu verstehen. Seien Sie respektvoll gegenüber den Bedürfnissen und Wünschen Ihres Partners, arbeiten Sie an der Festlegung fester Grenzen und erforschen Sie Wege, um über sexuelle Aktivitäten hinaus intim zu sein.

Höre auf deinen Partner. Wenn du über Sex, Jungfräulichkeit und Beziehungserwartungen diskutierst, solltest du auf deinen Partner hören. Du möchtest sicherstellen, dass du verstehst, was dein Partner aus deiner Beziehung heraus braucht und will. Üben Sie daher aktives Zuhören, wenn Sie die Erwartungen mit Ihrem Partner besprechen.

Lernen Sie die Erwartungen Ihres Partners kennen. Wenn du in eine Beziehung mit jemandem gehst, der noch nie Sex hatte, wirst du die Erwartungen deines Partners kennenlernen wollen. Jeder Mensch hat unterschiedliche Gefühle über Sex und Sexualität. Du solltest die Erwartungen deines Partners an eine romantische Beziehung verstehen, einschließlich der Erwartungen an den Körperkontakt.

Kommunizieren Sie im Laufe der Beziehung. Wenn eine Beziehung fortschreitet, können sich körperliche Grenzen und Erwartungen ändern. Ihr Partner kann sich wohl fühlen, wenn er an einem bestimmten Punkt in der Beziehung enger wird. Umgekehrt kann es bestimmte Formen des körperlichen Kontakts geben, die Sie oder Ihr Partner im Laufe der Zeit weniger genießen. Halten Sie daher die Kommunikation während der gesamten Beziehung offen.

Listen schreiben. Das mag zu formell klingen, aber viele Menschen finden Listen hilfreich, um gesunde Grenzen zu setzen. Du findest online Checklisten, die eine Vielzahl von sexuellen Aktivitäten oder Sexspielen beschreiben. Sie und Ihr Partner können überprüfen, was auf der Liste in Ordnung ist. Sie können Ihren Partner auch einfach bitten, eine Liste der Arten von Körperkontakt und Aktivitäten zu erstellen, mit denen er oder sie sich wohlfühlen würde und die nicht akzeptabel sind. Dies kann eine effektive Möglichkeit sein, konkrete Grenzen zu erkennen und Verwirrung in Bezug auf den Körperkontakt zu vermeiden.

Erkunden Sie alternative Mittel der körperlichen Intimität. Körperliche Intimität ist wichtig für eine romantische Beziehung. Wenn dein Partner noch Jungfrau ist, kannst du dich schwer tun, dich ihm oder ihr nahe zu fühlen. Du möchtest auch sicherstellen, dass sexuelle Wünsche in einer Beziehung gegenseitig erfüllt werden. Sprich mit deinem Partner über Alternativen zu durchdringendem Sex.

Schieben Sie Ihren Partner nicht aus seiner Komfortzone heraus. Wenn Ihr Partner noch Jungfrau ist, kann die körperliche Intimität langsam zunehmen. Es ist wichtig, dass Sie die Wünsche und Bedürfnisse Ihres Partners respektieren. Selbst wenn Sie begierig darauf sind, körperlich intim zu werden, stellen Sie sicher, dass Sie Ihren Partner nicht dazu drängen, irgendeine Form von Körperkontakt einzugehen, bevor er oder sie bereit ist. Fragen Sie Ihren Partner immer, ob etwas in Ordnung ist, bevor Sie sich auf eine neue Form der körperlichen Intimität einlassen. Seien Sie respektvoll mit der Antwort Ihres Partners. Wenn die Antwort nein ist, stoppen Sie.

Sprich mit deinem Partner über Pornos und Erotik. Viele Paare finden das Anschauen von Pornos oder das gemeinsame Lesen von Erotik ein intimes, erregendes Erlebnis. Dies kann Ihnen auch helfen, ein Gefühl dafür zu bekommen, was Ihr Partner erregend findet. Wenn du irgendwann in der Zukunft Sex hast, kann es hilfreich sein zu wissen, was deinen Partner anmacht. Sprich mit deinem Partner über das gemeinsame Anschauen von Pornografie oder das Lesen von Erotik. Du kannst dich mit deinem Partner intim fühlen, wenn ihr beide zusammen eure sexuellen Wünsche erforschen könnt.

Etablieren Sie emotionale Intimität. Körperkontakt ist nicht der einzige Weg zur Intimität. Emotional intim zu werden ist sehr wichtig für eine erfolgreiche Beziehung. Sprechen, zuhören, die Gesellschaft des anderen genießen und Gedanken und Gefühle austauschen, kann helfen, emotionale Intimität zu schaffen.

Mach es langsam. Wenn Ihr Partner noch Jungfrau ist, muss er oder sie möglicherweise den Körperkontakt mit Ihnen erleichtern. Sei bereit, im Tempo deines Partners zu gehen. Körperliche Intimität muss nicht schnell geschehen, damit du dich in einer romantischen Beziehung glücklich und erfüllt fühlst. Wenn Ihr Partner weniger sexuell erfahren ist als Sie, ist es vielleicht besser, ihn oder sie entscheiden zu lassen, wann er oder sie die Dinge physisch vorantreibt.

Respektieren Sie die Bedürfnisse Ihres Partners in Bezug auf die Privatsphäre. Über Sexualgeschichte zu sprechen, kann kompliziert sein. Während Sie sich vielleicht neugierig auf bestimmte Aspekte der Vergangenheit Ihres Partners machen, möchte er oder sie vielleicht nicht alles mit Ihnen teilen. Die Grenzen in einer Beziehung sind persönlich und subjektiv.

Seien Sie offen gegenüber den Erwartungen an den Körperkontakt. Es kann unangenehm sein, über Körperkontakt und sexuelle Bedürfnisse zu sprechen. Es ist jedoch besser, frühzeitig eine Diskussion zu führen, als versehentlich etwas zu tun oder zu sagen, das deinem Partner Unbehagen bereitet. Zu Beginn der Beziehung solltest du dich bemühen, im Voraus zu sein. Versuchen Sie, offen über die Erwartungen an Sex und Körperkontakt zu sein.

About the author

By admin

Your sidebar area is currently empty. Hurry up and add some widgets.