Wie Sie sich von schlechten Gerüchen in Ihrem Kühlschrank befreien können.

W

Mit der Zeit können Kühlschränke ein wenig schmutzig werden und sogar schlechte Gerüche entwickeln. Glücklicherweise ist es mit Hilfe einiger gängiger Haushaltsgegenstände einfach, schlechte Gerüche aus dem Kühlschrank zu entfernen.

Verwenden Sie Hafer als Geruchsabsorber. Lassen Sie eine Schüssel Hafer in Ihrem Kühlschrank stehen und das saugt die schlechten Gerüche ein.

Verwenden Sie Kaffeemehl. Trockenen, frischen Kaffeesatz in einige wenige flache Schalen geben oder auf Backbleche verteilen. Bewahren Sie die Schalen oder Laken auf verschiedenen Ebenen Ihres Kühlschranks auf. Die Gerüche sollten innerhalb weniger Tage verschwinden.

Eine Mischung aus Backpulver und warmem Wasser herstellen. Lösen Sie 1/2 Tasse Backpulver in einer Spüle mit warmem Wasser auf.

Nehmen Sie alle Regale, Behälter und alle anderen abnehmbaren Teile heraus. Waschen und spülen Sie alle Teile, bevor Sie sie gründlich trocknen. Vergiss nicht, so viel von den Wänden und dem Boden des Kühlschranks wie möglich abzuwischen, auch unter den Schubladen.

Schalten Sie den Kühlschrank aus und ziehen Sie den Netzstecker.

Nehmen Sie alle Gegenstände aus dem Kühlschrank. Während Sie gehen, entsorgen Sie alle abgelaufenen Lebensmittel, die sich zu einem wissenschaftlichen Projekt entwickeln.

Platzieren Sie alle Lebensmittel, die Sie wählen, während der Arbeit kühler zu lagern. Füge Eis hinzu, wenn es für einige Zeit ausläuft, um die Haltbarkeit zu verbessern.

Lassen Sie Aktivkohle schlechte Gerüche aufnehmen. Ähnlich wie bei der Kaffeesatz-Methode stellen Sie die Aktivkohle – keine Holzkohlebriketts verwenden – in ein paar flache Schalen oder auf Backbleche und stellen Sie sie in verschiedene Regale im Kühlschrank. Stellen Sie die Temperatur des Kühlschranks auf niedrig ein und lassen Sie ihn bei geschlossener Tür für mehrere Tage ein. Die betreffenden Gerüche sollten innerhalb weniger Tage verschwinden.

Verwenden Sie Backpulver. Um Gerüche loszuwerden, verteilen Sie eine Schachtel Natron auf einem Backblech und legen Sie es in den Kühlschrank. Halten Sie die Tür geschlossen, bis der Geruch verschwindet, und entsorgen Sie dann das Backpulver. Um alltäglichen Gerüchen entgegenzuwirken, bewahren Sie immer eine offene Box mit Backpulver in Ihrem Kühlschrank auf.

Reinigen Sie die Auffangwanne. Diese befindet sich unter dem Kühlschrank. Seien Sie vorsichtig, da es wahrscheinlich schmutziges Wasser enthält. Entfernen Sie den Grill unter den Türen, ziehen Sie ihn vorsichtig heraus und werfen Sie den Inhalt ab.

Essig hinzufügen. Weißer Essig neutralisiert viele der gleichen Gerüche wie Backpulver. Stellen Sie eine offene Tasse oder Schüssel in den Kühlschrank oder mischen Sie sie mit Wasser als effektive Reinigungslösung ein.

Verwenden Sie unparfümierte Chlorophyll-Katzenstreu. In einer flachen Pfanne verteilen und im Kühlschrank lassen, bis der Geruch verschwindet.

About the author

By admin

Your sidebar area is currently empty. Hurry up and add some widgets.