Wie man Rhabarber aus Saatgut züchtet

W

Der Anbau von Rhabarber aus einem Samen dauert wesentlich länger als der Anbau aus einer Krone oder ein Schnitt, aber es kann ein billigerer und einfacherer Weg sein, eine große Ernte zu beginnen. In kühlen Klimazonen kann man Rhabarber als mehrjährige Pflanze anbauen, die Jahr für Jahr geerntet werden kann, oder man kann ihn als einjährige Pflanze anbauen, was in wärmeren Gebieten empfohlen wird.

Ernten Sie mehrjährige Pflanzen einige Stängel auf einmal. Warten Sie mindestens zwei Jahre, bis Sie mit der Ernte Ihres Rhabarbers beginnen, damit sich die Pflanze etablieren kann. Ziehen Sie die Stängel in Bodennähe ab. Um die Pflanze gesund zu halten, sollten Sie nur wenige Stängel auf einmal nehmen.

Transportieren Sie die Pflanzen in einen schattigen Bereich. Bereite einen geeigneten Teil des Gartens vor. Wähle einen kühlen Ort, an dem der Rhabarber glücklich in seinem eigenen Tempo wachsen kann. Räumen Sie genügend Platz im Boden auf, damit Sie die Wurzeln 90-120 cm (36-48 Zoll) auseinander pflanzen können. Wenn man näher zusammen pflanzt, werden die Pflanzen überlaufen.

Erstellen Sie eine Blumenerdemischung. Mischen Sie zu gleichen Teilen Torfmoos, Vermiculit und Kompost, um Ihre eigene einfache Blumenerde herzustellen.

Verwenden Sie Mulch, um die Feuchtigkeit gleichmäßig zu verteilen. Damit Ihre Pflanzen gedeihen können, müssen Sie sie konstant und gleichmäßig feucht halten. Sie werden sterben, wenn die Sonne ihre Wurzeln austrocknet. Mulchen hält die Rhabarberwurzeln richtig kühl und feucht.

Pflanzen Sie die Pflanzen in den Garten, sobald sie 10,2 cm (4 Zoll) groß sind. Die Pflanzen nach ca. 30 Tagen im Topf in den Garten verpflanzen. An diesem Punkt sollten sie etwa 4 Zoll groß sein. Kippen Sie die Töpfe vorsichtig auf den Kopf, bis die Pflanze und der Wurzelballen herausrutschen. Grab ein Loch, das doppelt so breit ist wie die Pflanze. Pflanzen Sie die Wurzelballen so tief, wie sie in ihren Töpfen waren.

Halten Sie die Samen warm. Wenn die Raumtemperatur unter 21,1 °C (21 C) (70 °F) liegt, können Sie zur Beschleunigung des Prozesses einen Heiztisch oder eine Heizmatte verwenden.

Rhabarber als mehrjährige Pflanze anbauen, wenn Sie in den Zonen 1-8 leben. Wenn Sie in einem Staat leben, der näher an den zentralen oder nördlichen Gebieten der Vereinigten Staaten liegt, wie Maine, North Dakota oder Indiana, ist es am besten, Ihren Rhabarber mehrjährig anzubauen.

Verpflanzen Sie die Pflanzen 2 Wochen vor dem letzten Frost in den Garten. Die Pflanzen sollten an dieser Stelle etwa 4 Zoll hoch sein, damit sie für die Transplantation bereit sind. Nehmen Sie die Pflanzen aus dem Topf. Kippen Sie die Töpfe vorsichtig auf den Kopf, um die Pflanze und den Wurzelballen zu entfernen. Grabe ein Loch, das doppelt so breit und mindestens so tief ist wie der Topf, in dem sich dein Rhabarber befindet.

Decken Sie Ihre gepflanzten Samen 8-10 Wochen vor dem endgültigen Frost ab. Ihre wachsenden Setzlinge müssen vor den kalten Temperaturen geschützt werden, also stellen Sie sicher, dass Sie in diesem frühen Stadium eine Schutzabdeckung darüber legen, während sie empfindlich sind. Tun Sie dies mindestens zwei Monate vor dem geschätzten Endfrost des Jahres in Ihrem Gebiet.

Weiche deine Samen in Wasser ein. Rhabarberkerne sind mit einer papierähnlichen Hülle bedeckt. Das Einweichen der Samen für 1-2 Stunden vor dem Pflanzen bereitet sie auf die Keimung vor, so dass sie früher anfangen zu wurzeln.

Die Rhabarberkerne in Töpfe geben. Verwenden Sie einen kleinen, 2-3 Zoll (5-8 cm) großen Topf oder eine Vorspeisenschale mit Entwässerungslöchern auf dem Boden. Füllen Sie die Töpfe oder Schalen mit Ihrer Erdmischung. Graben Sie mit dem Finger ein kleines Loch von etwa 1,2 cm (½ Zoll) Tiefe. Legen Sie 2 Samen in das Loch, bedecken Sie sie dann mit Schmutz und gießen Sie sie.

Ernten Sie Ihren jährlichen Rhabarber zwischen März und Mai. In Gebieten, in denen jährlich Rhabarber wächst, herrschen meist sehr heiße Sommertemperaturen. Achten Sie darauf, dass Sie Ihren Rhabarber im späten Frühjahr ernten, bevor die Hitze die Chance hat, die Pflanze zu töten.

Wachsen Sie ein Jahr lang, wenn Sie in Zone 9 oder höher leben. Rhabarber kann in den meisten Gebieten der USA mehrjährig wachsen, aber Orte wie Südkalifornien, Texas und Florida können möglicherweise nur jährlich Rhabarber anbauen.

Härten Sie die Pflanzen vor dem Verpflanzen ab. Härten Sie Ihre Pflanzen ab, indem Sie sie nach und nach nach nach draußen bringen, um sich an Sonne, Regen und Kälte zu gewöhnen, bevor Sie sie dauerhaft den Elementen aussetzen.

Erwägen Sie, Rhabarber aus einer Krone zu züchten, während Sie warten. Da eine Rhabarberernte mehrere Jahre dauern kann, um sich zu etablieren, sollten Sie vielleicht ein paar Pflanzen aus einer Krone züchten, während Ihre Samen wachsen, reifen und erntbar werden.

Gießen Sie Ihre Pflanzen regelmäßig. Es ist wichtig, den Boden gleichmäßig feucht zu halten. Achten Sie daher im Sommer auf Anzeichen von Verwelkung, Vergilbung oder Trockenheit Ihrer Pflanzen. Für beste Ergebnisse gießen Sie Ihre Pflanzen am Morgen.

Beginnen Sie Ihre Samen im August an einem schattigen Ort. Rhabarber ist bei starker Hitze nicht gut, also sobald Sie die Samen eingeweicht und in einen mit Erde gefüllten Topf gepflanzt haben, müssen Sie eine schattige Stelle für sie finden. Entweder den Topf an einen schattigen Ort im Freien stellen oder den Topf im Haus aufbewahren. Auf diese Weise bleiben die Samen während der heißeren Monate gesund, während sie zu Pflanzen heranwachsen.

About the author

By admin

Category