Wie man sich an einem neuen Arbeitsplatz anzieht

W

Das Wissen, wie man sich für einen neuen Job kleidet, kann fast so einschüchternd sein wie der neue Job selbst. Die beiden Grundstandards der Kleidung sind traditionell Business und Business Casual. Wenn Ihr neues Büro eine strenge Kleiderordnung hat, entscheiden Sie sich für traditionelle Geschäftskleidung. Wenn es eine entspanntere Kleiderordnung hat, beginnen Sie mit dem Tragen von Business casual. Überspringen Sie grundlegende Casual Styles, die am entspanntesten sind, bis Sie mit größerer Sicherheit feststellen, ob diese Looks für Ihr Büro geeignet sind.

Tragen Sie eine Button-Down-Bluse. Suchen Sie nach Seiden-, Strick- oder Baumwollblusen. Sie können ein passendes Hemd mit einem Kragen in einer Standardfarbe wie Weiß wählen, oder Sie können sich für ein stilvolleres Design in einer helleren Farbe entscheiden. Vermeiden Sie jedoch störende Muster oder tief ausgeschnittene Blusen. Dein Top kann stylisch sein, aber es sollte auch konservativ sein.

Füge eine konservative Krawatte hinzu. Bleib bei einer langen Krawatte und vermeide Fliegen. Ihre Krawatte kann eine Uni-Farbe oder ein einfaches Muster sein, aber vermeiden Sie alles Auffällige wie rosa Flamingos oder Cartoon-Charaktere.

Denke an ein Kleid. Auf dem Markt gibt es eine große Auswahl an bürogerechten Kleidern. Im Allgemeinen sollten Sie nach einem mit einem knielangen Rock und einem Ausschnitt suchen, der kein Dekolleté freilegt. Entscheiden Sie sich für Uni-Farben und einfache Muster und suchen Sie nach strukturierten Materialien, die Ihrem Stil Form und Form verleihen.

Tragen Sie Lederhosen an den Füßen. Oxfords und andere elegante Schnürschuhe sind hier nicht notwendig, aber Ihre Schuhe sollten trotzdem in gutem Zustand sein. Du solltest trotzdem Turnschuhe vermeiden, die zu lässig für Mainstream Business Casual sind.

Lass deine Schuhe polieren. Schwarzes Leder ist hier Standard, aber ein dunkles Braun kann auch funktionieren, wenn es besser zu Ihrem Anzug passt.

Halten Sie Ihren Schmuck einfach. Ein konservatives Armband oder einfache Ohrringe können Ihnen helfen, Ihr Bestes zu geben, aber zu viel Glanz sieht unangemessen aus.

Hol die Khakis raus. Deine Khakis sollten von hoher Qualität sein, und du musst sie gedrückt und knitterfrei halten. Mikrofaser- und Gabardinenhosen funktionieren ebenfalls gut.

Achten Sie auf einen knielangen Rock aus einer Woll- oder Baumwollmischung. Bleistift- und A-Linienröcke funktionieren hier immer noch am besten, aber Sie haben mehr Freiheit, mit Farbe und Muster zu spielen, als bei einer traditionellen Geschäftskleidung.

Investiere in einen guten Gürtel. Ein einfacher Ledergürtel, in Schwarz oder Braun, hält Ihre Hose an ihrem Platz und lässt Sie gut zusammenpassen.

Suchen Sie nach einer Wollanzugjacke. Kleben Sie mit mittleren bis dunklen Farben, insbesondere Marineblau, Schwarz oder Grau.

Tragen Sie leichtes Make-up auf. Tragen Sie nur so viel, dass Ihre Haut glatt wird. Es sollte nicht auffällig sein.

Tragen Sie ein Button-Down-Shirt. Suchen Sie einen mit einem geraden Kragen in einfachen Farben wie Weiß oder Blau. Vermeiden Sie helle, grelle Farbtöne oder Muster.

Wählen Sie eine schöne Bluse aus. Es kann ein Button-Down oder Pullover-Stil sein, aber es sollte trotzdem angepasst aussehen und Ihr Dekolleté versteckt halten. Strick- und Baumwollblusen funktionieren gut, aber die meisten Materialien sind in Ordnung, solange die Bluse selbst in einem schmeichelhaften Stil geschnitten ist.

Wirf eine Krawatte auf oder lass sie weg. An dieser Stelle sind Bindungen meist optional. Sie können auch mit einem helleren, mutigeren Muster davonkommen, aber Sie sollten alles überspringen, was fragwürdig aussieht.

Entscheiden Sie sich für Khakis oder Wollhosen, wenn Sie Röcke nicht mögen. Bleib bei den Beinen im Hosen-Stil und vermeide dünne Schnitte, die sich unterhalb des Knies verjüngen. Dunkle Kordhosen können auch für viele Büros funktionieren, aber Sie sollten warten, bis Sie die Kleiderordnung des Büros gut verstanden haben, bevor Sie es versuchen.

Halten Sie Ihr Zubehör auf ein Minimum. Ein Gürtel über Ihrer Bluse oder eine einfache Halskette kann modisch aussehen, ohne übertrieben zu werden.

Vermeiden Sie weiße Socken. Schwarze Socken sehen immer noch am besten aus, wenn Sie planen, schwarze Schuhe zu tragen, aber andere Farben, wie braun oder braun, können besser mit hellen Khakihosen und braunen Schuhen harmonieren. Weiße Socken sehen jedoch in der Regel fehl am Platz aus.

Holen Sie die Nylonstrumpfhose heraus. In einigen Büros können Sie vielleicht ohne es wegkommen, aber es ist ein Teil der meisten traditionellen Geschäftsstile.

Besorgen Sie sich schwarze Socken. Während Ihre Socken den größten Teil des Tages unter Ihren Hosenbeinen verborgen sein können, können sie gelegentlich nach außen schauen. Deine Socken sollten sich in deinen Schuh einfügen. Vermeiden Sie weiße Socken, die schlampig und lässig aussehen.

Überspringen Sie das Parfüm. Starke Gerüche können auf engstem Raum überwältigend sein.

Wirf einen Cardigan auf. Anzugjacken mögen für Business-Casual-Einsätze ein wenig zu elegant aussehen, aber ein passender Cardigan aus einem schönen Material kann Sie entsprechend sauber aussehen lassen.

Tragen Sie polierte Flats oder niedrige Absätze. Entscheiden Sie sich für geschlossene Pumps und überspringen Sie Riemchenabsätze und Peep-Toes.

Überspringen Sie die Bluse und den Cardigan und gehen Sie direkt zu den Pullovern. Strickpullover können feminin und professionell zugleich aussehen, aber Sie sollten saisonale Muster und übergroße Pullover vermeiden.

Achte auf Lederflachschuhe oder niedrige Absätze. Du kannst mit Farbe spielen, aber du solltest trotzdem schimmernde Metallschuhe oder sexy, strapazierfähige Designs vermeiden. Schuhe mit geschlossenen Zehen funktionieren immer noch am besten.

Betrachten Sie einen Sportmantel oder Blazer. Auch diese sind ebenfalls optional. Wenn Sie sich entscheiden, eine Art von Oberbekleidung zu tragen, ist ein Blazer etwas lässiger und passt besser für Business Casual als eine traditionelle Wollanzugjacke.

Probier eine Anzugjacke an. Jacken sind für Frauen optional, aber sie können einen großen Beitrag zu einem polierten, professionellen Look leisten.

Achte auf einen knielangen Rock. Bleistiftröcke sind die traditionellsten, aber auch andere einfache Schnitte, wie die A-Linie, können funktionieren. Achten Sie auf gedämpfte Farben wie Schwarz, Grau oder Dunkelbraun und vermeiden Sie Schlitze, die sich über das Knie erstrecken.

Achten Sie auf gepresste Baumwollhemden in Uni-Farben oder dezenten Mustern. Ein wenig Farbe ist hier angebracht, aber vermeiden Sie etwas zu Helles oder Auffälliges. Poloshirts und Strickpullover sind ebenfalls geeignet.

Passen Sie Ihre Hose zu Ihrer Anzugjacke an. Der Kauf der beiden als Set ist ideal, aber wenn Sie sie separat kaufen, suchen Sie nach Hosen, die zur Farbe der Jacke passen. Hosen mit einer Faltenbildung auf der Vorderseite sehen besonders professionell aus, aber auch schlichte Vorderhosen funktionieren.

Denke an Kleiderhosen. Kleiderhosen haben oft ein glänzendes Innenfutter und können entweder plissierte oder glatte Fronten haben. Achten Sie auf eine Hose mit Hosenschnitt in gedämpften Farben wie Schwarz oder Grau.

About the author

By admin

Category