Wie man sich um sein eigenes Unternehmen kümmert

W

Es ist oft verlockend, sich in die privaten Gespräche, Leben und Probleme anderer Menschen einzumischen. Allerdings kann das Unterbrechen oder Verwickeln mit persönlichen Dramen, die dich nicht direkt betreffen, sowohl für die betroffenen Parteien wenig hilfreich sein als auch deiner eigenen psychischen Gesundheit schaden. Du wirst glücklicher sein und mehr Respekt von deinen Kollegen verdienen, wenn du lernst, wann und wie du dich um dein eigenes Geschäft kümmerst. Das eigene Geschäft zu führen bedeutet nicht, sich der Verantwortung zu entziehen oder die Welt um sich herum zu ignorieren. Es bedeutet einfach, zu wissen, wann es am besten ist, sich nicht einzumischen.

Erkennen Sie, ob ein Problem Sie direkt betrifft oder nicht. Es sei denn, Sie sind ein unmittelbarer Teilnehmer an einer persönlichen Situation, ist es am besten, sich um Ihr Unternehmen zu kümmern, indem Sie sich nicht direkt einbringen. Selbst wenn Sie indirekt von einem Problem betroffen sind, bedeutet das nicht, dass es um Sie geht oder Ihnen das Recht gibt, zu intervenieren.

Achten Sie auf Hinweise. Treten Sie zurück, wenn Menschen direkt oder indirekt kommunizieren, dass Sie dies tun sollten. Respektiere andere, wenn sie dir sagen, dass etwas nicht dein Geschäft ist und/oder ändere das Thema. Selbst wenn sie dir nicht ausdrücklich sagen, dass du dich raushalten sollst, sei dir bewusst, was ihre Körpersprache sagt.

Bieten Sie keine unaufgeforderte Beratung an. Es ist verlockend, sich zu wiegen, wenn man etwas sieht, das nicht mit seinen eigenen täglichen Praktiken oder Lebensgewohnheiten übereinstimmt. Das bedeutet jedoch, dass du es besser weißt. Es ist unwahrscheinlich, dass die Leute Ihre Intervention freundlich aufnehmen, es sei denn, sie suchen sie ausdrücklich danach.

Halten Sie Abstand oder gehen Sie weg. Klatsch und Tratsch sind unangemessene (und oft unbegründete) Gespräche über die persönlichen Angelegenheiten anderer. Es ist das Gegenteil davon, sich um seine eigenen Angelegenheiten zu kümmern. Wenn Sie wissen, dass Menschen tratschen oder anfällig für Klatsch sind, ist die einfachste Lösung, Abstand zu halten.

Wechsle das Thema. Wenn ein Gespräch in Richtung Klatsch führt, lenken Sie es in eine andere Richtung. Dies wird zeigen, dass du nicht bereit bist, am Klatsch teilzunehmen, ohne die Schuldigen ermahnen zu müssen.

Unterstütze andere, ohne einzugreifen. Die Ausrichtung Ihres Unternehmens bedeutet nicht, dass Sie anderen nicht Liebe und Unterstützung anbieten sollten. Es bedeutet einfach, dass man nicht die Rolle des Fixers für seine Probleme übernehmen sollte, was in der Regel eine Angelegenheit nur erschwert, anstatt sie zu lösen.

Bewerten Sie das Risiko, das mit einer Situation verbunden ist. Das eigene Geschäft zu führen bedeutet nicht, ein Zuschauer zu sein, wenn man in einer potenziell gefährlichen Situation ist. Wenn du siehst, dass jemand ein risikoreiches Verhalten an den Tag legt, das illegal, physisch destruktiv und/oder potenziell schädlich für sich selbst oder andere ist, ist es verantwortlich zu intervenieren, besonders wenn es niemand anderes ist.

Fangen Sie sich auf frischer Tat ein. Wenn du dich dabei befindest, eine geschwätzige Bemerkung zu machen oder zu machen, dann halte dich sanft zurück. Wenn Sie in einem Gespräch Fehler machen, bestätigen Sie, dass Ihre Bemerkungen unangemessen waren, und wechseln Sie das Thema.

Gehen Sie mit gutem Beispiel voran. Du willst zeigen, dass du nicht an schädlichem Klatsch teilnimmst, aber du willst auch nicht selbstgerecht damit umgehen (was eine Form der Einmischung in sich selbst ist). Die Lösungen sind, durch Ihr Handeln und Verhalten führend zu sein, nicht durch Vorträge oder Dogmatisierung.

Stoppen Sie den Kreislauf der Gerüchte. Lassen Sie sich nicht von Klatsch und Tratsch verleiten oder erwidern Sie sich, indem Sie dem Gespräch neues Futter hinzufügen. Es ist besser, zu schweigen. Wenn Sie sich in einem geschwätzigen Gespräch befinden, wiederholen Sie den Inhalt nicht an anderer Stelle. Sorg dafür, dass der Bock bei dir aufhört.

Nicht einmischen. Wenn es ein Gespräch, ein Meeting oder eine exklusive Veranstaltung gibt, zu der Sie nicht eingeladen wurden, ist es am besten, nicht zu unterbrechen oder einzugreifen. Bleib weg oder geh weg.

Vermeide es, andere zu beurteilen. Es ist natürlich, Urteile zu fällen, deshalb ist es wichtig, sich der Nachteile dieses Instinktes bewusst zu sein und sie einzudämmen. Wenn es darum geht, sich um Ihr Unternehmen zu kümmern, bedeutet die Vermeidung von Schnellschätzungen, auf die Annahme zu verzichten, dass Sie eine Situation vollständig verstehen. Gib allen Beteiligten den Vorteil des Zweifels, bis du es tust.

Respektiere die Grenzen. Erkennen Sie an, dass jeder Mensch ein Recht auf Privatsphäre hat und dass jede Person für ihr eigenes Leben verantwortlich ist. Erwarten Sie nicht, dass Personen personenbezogene Daten weitergeben oder versuchen, die Kontrolle darüber auszuüben, wie andere ihre Zeit oder Ressourcen nutzen.

Bemühen Sie sich bewusst, positive Nachrichten zu teilen. Klatsch ist eine negative Form der Spekulation über andere. Entgegenwirken Sie ihm, indem Sie Ihre Gespräche auf die guten Dinge konzentrieren, die Sie über eine Person wissen.

About the author

By admin

Category