So schneiden Sie ein Bild aus (Grüner Bildschirm)

S

Untersuchen Sie die Arbeiten auf Bereiche, in denen die Kante übersehen wurde oder aufgeweicht werden könnte. Zoomen Sie in sie hinein und bearbeiten Sie das Bild bei Bedarf Pixel für Pixel mit dem Bleistift.

Zoomen Sie erneut, außer diesmal auf das 8-fache. Scrollen Sie weiter, bis Sie das obere Ende des Bildes sehen.

Ändern Sie die Gaumenfarbe Ihrer gewählten Hintergrundfarbe und wählen Sie das Füllwerkzeug (Farbeimer). Klicken Sie irgendwo auf den grünen Hintergrund, um die Hintergrundfarbe zu ändern. Du bist fertig!

Zoomen Sie heran. Nun zu einem etwas genaueren Blick. Klicken Sie in der Symbolleiste auf das Zoomwerkzeug (Lupe) und in der Box darunter auf 2X. Das Bild wird doppelt so groß.

Erhalten Sie das Bild, das Sie ausschneiden möchten. Dies ist am besten möglich, wenn der Kontrast zwischen Objekt und Hintergrund hoch ist; dies erleichtert das spätere Verfolgen der Kante des Objekts.

Wählen Sie das Kurvenlinienwerkzeug, wenn Sie zu Ihrer ersten Kurve kommen. Ziehen Sie die Linie (gerade) über die Kurve. Biegen Sie nun die Linie um die Kurve.

Achten Sie sorgfältig auf den groben Umriss des Bildes. Wenn Sie noch nicht viel Erfahrung damit haben, hilft es wirklich, einen hohen Kontrast zu haben. Beginne, um die Kontur zu zeichnen und entferne die Felder, in denen es dunkel ist. Verwenden Sie kurze Zeilen, wenn mehr Details erforderlich sind, und versuchen Sie nicht, mit diesem Tool alles zu bekommen. Das Bild wird an dieser Stelle “chaotisch” aussehen, aber keine Sorge. Es ist nur vorübergehend.

Nehmen Sie das Werkzeug Select auf. Beginnen Sie mit den Bereichen, die Sie leicht entfernen können. Wählen Sie Bereiche des Hintergrunds aus und löschen Sie sie. Du wirst bemerken, dass sie dabei grün werden.

Klicken Sie mit der linken und rechten Maustaste auf die hellgrüne Farbe am Farbpalast (nicht gleichzeitig). Sie sollten beachten, dass die beiden kleinen “selected color”-Felder grün werden.

Verkleinern Sie auf 1X.

Zoomen Sie wieder auf 1X heraus, sobald Sie den gesamten Abfall entfernt haben.

Löschen Sie alle “redundanten” Abfälle. Wählen Sie das Radiergummi-Werkzeug, wenn Sie das gesamte Objekt umgangen haben. Standardmäßig sollte in der untenstehenden Box der zweitgrößte Radierer ausgewählt sein. Wenn nicht, wählen Sie es aus.

Fahren Sie mit dem Auswahlwerkzeug mit dem Löschen des Hintergrunds fort. Arbeite sorgfältig. Wenn Sie aus Versehen ein wenig herausgeschnitten haben, drücken Sie “Strg Z”, um die letzte Änderung rückgängig zu machen.

Öffnen Sie das Bild in MS Paint.

Wählen Sie das Geradlinigkeitswerkzeug. Wählen Sie die zweitdickste Linie aus dem untenstehenden Feld aus.

About the author

By admin

Your sidebar area is currently empty. Hurry up and add some widgets.