Wie man eine Kreidetafel herstellt

W

p>Die Herstellung einer Tafel ist ein ziemlich einfaches Handwerksprojekt! Alles, was Sie benötigen, ist ein Bilderrahmen, ein Stück Sperrholz oder mitteldichte Faserplatte, eine spezielle Tafelfarbe und ein paar andere Grundausstattungen. Sie können auch versuchen, Variationen zu kreieren, wie z.B. eine Magnettafel, oder die spezielle Tafelfarbe auf anderen ebenen Flächen zu verwenden. Die Herstellung einer Tafel ist eine angenehme Art, den Nachmittag zu verbringen, und Kinder sind großartige Helfer für dieses Projekt. Sobald die Farbe vollständig getrocknet ist, ist Ihr Brett bereit für Kreide!

Schneiden Sie das Brett entlang Ihrer gezeichneten Linien. Verwenden Sie eine elektrische Stichsäge oder eine manuelle Handsäge, um den von Ihnen gezeichneten Umriss zu schneiden. Wenn Sie nicht in der Lage sind, die Arbeit selbst zu erledigen, bringen Sie die Abmessungen in den Baumarkt und bitten Sie einen Arbeiter im Schnittholzteil, die Platte für Sie zu kürzen.

Kleben Sie Magnete auf die Rückseite, wenn Sie Ihr Board am Kühlschrank aufhängen wollen. Wenn Sie planen, Ihre gerahmte Tafel an einer magnetischen Oberfläche, wie beispielsweise Ihrem Kühlschrank, aufzuhängen, befestigen Sie mäßig starke Magnete an den vier Ecken des Rahmens. Verwenden Sie Superkleber oder einen anderen starken Klebstoff, um die Magnete zu befestigen.

Tragen Sie eine Schicht weißen Latexprimer auf eine Seite der Platte auf. Verwenden Sie einen großen Schwamm-Pinsel oder einen handelsüblichen flachen Malerpinsel, um eine Schicht Grundierung aufzutragen. Lassen Sie die Grundierung vollständig trocknen, bevor Sie die Tafelfarbe auftragen.

Tragen Sie eine Grundierung auf den Rahmen auf, wenn Sie planen, ihn zu lackieren. Tragen Sie mit einer Schwammbürste eine Schicht weißer Grundierung auf den Holzrahmen auf. Wenn Sie nicht vorhaben, Ihren Rahmen zu lackieren oder einfach nur eine neue, gleichfarbige Beschichtung anbringen wollen, ist eine Grundierung nicht erforderlich. Die Grundierung ist unerlässlich, wenn Sie planen, den Rahmen mit einer hellen Farbe zu streichen, besonders wenn eine dunkle Farbe darunter liegt.

Wischen Sie den Rahmen ab. Nach dem Schleifen des Rahmens wischen Sie Partikel und anderen Schmutz mit einem sauberen, trockenen Tuch ab. Auch wenn Sie den Rahmen nicht schleifen müssen, sollten Sie ihn mit einem sauberen Tuch abwischen, um ihn von Staub und Schmutz zu befreien.

Wählen Sie einen Bilderrahmen basierend auf Ihrer gewünschten Tafelgröße. Sie können einen alten Rahmen umbauen, etwas in einem Second-Hand-Laden abholen oder etwas Neues für dieses Projekt kaufen. Die Größe des Rahmens entspricht der fertigen Größe Ihrer Tafel.

Verfolgen Sie ein Rechteck auf einer mitteldichten Faserplatte. Das Rechteck muss die gleiche Größe haben wie die Öffnung des Rahmens. Wenn der Rahmen neu ist, nehmen Sie den mitgelieferten Papiereinleger heraus und zeichnen Sie die Kontur auf Ihre Platine. Sie können auch das innere Glasfenster verfolgen. Zeichne die Kontur mit einem Bleistift auf das Brett.

Alternativ kann ein Holzrahmen gebeizt werden. Sie können auch Holzbeizen verwenden, sofern der Rahmen aus Naturholz besteht. Das Holz nicht vor dem Färben grundieren und mit einem weichen Borstenpinsel auftragen. Tragen Sie den Fleck mit der Maserung auf, nicht quer dazu.

Nehmen Sie das Glas oder Plexiglas aus dem Rahmen. Es sollte direkt herausrutschen. Sie werden das Glas nicht für dieses Projekt verwenden, aber wenn Sie Spaß am Basteln haben, sollten Sie es vielleicht unter Ihren Bastelmaterialien für ein zukünftiges Projekt aufbewahren.

Lackieren Sie den Rahmen nach Belieben. Verwenden Sie einen Schwammpinsel oder einen traditionellen Pinsel, um mehrere Schichten Farbe in Ihrer gewünschten Farbe aufzutragen. Tragen Sie die Farbe mit der Maserung auf, nicht gegen sie. Sie können auch Sprühfarbe verwenden, um die Verarbeitung zu beschleunigen und zu erleichtern.

Hängen Sie die Tafel an dem Haken auf, der an der Rückseite des Rahmens befestigt ist. Alternativ können Sie auch schwere Heftklammern verwenden, um dickes Garn oder dünnes Seil an den oberen beiden Ecken des Rahmens zu befestigen und die Tafel mit dieser Schnur an einen Haken zu hängen.

Erstelle eine leichte Tafel mit Schaumstoffplatte. Verwenden Sie Schaumstoffplatten anstelle von Sperrholz oder mitteldichten Faserplatten. Schneiden Sie es wie gewohnt aus und streichen Sie es mit zwei Schichten Tafelfarbe.

Schleifen Sie den Rahmen nach unten. Wenn sich der Rahmen in einem zerklüfteten Zustand befindet, schleifen Sie ihn leicht mit feinkörnigem Schleifpapier ab. Entfernen Sie die Rückseite vorübergehend, um zu verhindern, dass sie beim Schleifen schmutzig oder beschädigt wird.

Befestigen Sie die Tafel an ihrem Platz. Wenn die Rückseite in den Rahmen mit dem Brett passt, schieben Sie sie hinter das Brett, um alles an seinem Platz zu sichern. Wenn Sie die Rückseite nicht verwenden können, verwenden Sie Abdeckband oder Klebeband, um die Rückseite der Platine an der Rückseite des Rahmens zu befestigen.

Die Kanten mit Schleifpapier glätten. Nach dem Schneiden der Platte verwenden Sie grobes Schleifpapier, um die Splitterkanten am Umfang zu entfernen. Möglicherweise müssen Sie auch das Schleifpapier verwenden, um einen Teil des Boards zu entfernen, wenn es nicht perfekt in den Rahmen passt.

Tragen Sie Tafelfarbe auf andere ebene Flächen auf. Jede flache, glatte Oberfläche kann durch einfaches Auftragen von ein paar Schichten Tafelfarbe in eine Tafel verwandelt werden. Schleifen Sie die Oberfläche bei Bedarf leicht ab und tragen Sie das Malerband auf, um jeden Bereich abzudecken, auf dem Sie keine Farbe auftragen möchten….

Streichen Sie die Platte mit zwei Schichten Kreidetafelfarbe. Tragen Sie mit einem Malerpinsel oder einer Rolle zwei gleichmäßige Schichten schwarzer Tafelfarbe auf die grundierte Platte auf. Sogar Schichten reduzieren die Anzahl der Rillen, die sich nach dem Trocknen der Farbe auf der Oberfläche bilden.

Montieren Sie die Tafel in die Rückseite des Rahmens. Legen Sie es mit der nach vorne gerichteten Seite der Tafel ein. Es sollte direkt hineinschieben, ähnlich wie wenn Sie das Glas im Rahmen ersetzen würden.

Erstellen Sie eine Magnettafel mit Metallblech anstelle von Sperrholz. Schneiden Sie ein dünnes Blech aus verzinktem Blech mit einer Blechschere auf Maß. Das Metall sollte die gleiche Größe haben wie Ihr Sperrholz, wenn Sie eine normale Tafel erstellen. Beschichten Sie das Metall mit mehreren Schichten Kreidespray.

About the author

By admin

Your sidebar area is currently empty. Hurry up and add some widgets.