Wie man eine Zimmermannsbienenfalle baut

W

Bohren Sie ein 1,27 cm (1/2 Zoll) großes Loch in der Nähe der Oberseite jeder Seite, das zur Oberseite der Falle hin abgewinkelt ist, so dass das resultierende Loch leicht nach oben abfällt.

Befestigen Sie eine Ösenschraube oder einen Haken in der Mitte der Oberseite der Falle, um sie aufzuhängen. Installieren Sie dann einen weiteren Ösenhaken an der Traufe oder dem Dachsparren des Gebäudes, an dem Sie die Falle installieren, und hängen Sie die Falle auf.

Nageln Sie die Fallkiste wie auf dem Foto gezeigt zusammen. Ein pneumatischer Finishnagel oder eine Klammerpistole erleichtert diesen Schritt, aber auch kleine Nägel oder sogar Holzschrauben können verwendet werden.

Bohren Sie ein 3,1 cm (1 1/4 Zoll) großes Loch in die Mitte der Bodenplatte.

Entleeren Sie die untere, große Flasche, indem Sie den Verschluss entfernen und die Bienen ablassen.

Heften Sie den Trichter an den Boden des Ableiters und zentrieren Sie ihn über das 3,1 cm (1 1/4 Zoll) große Loch, das Sie zuvor gebohrt haben. Entfernen Sie die Kappe.

Messen Sie die folgenden Längen von 1X4 Kiefernholz.

Sammeln Sie die Vorräte, die Sie für das Projekt benötigen. Sie können einige Althölzer auf Baustellen finden, aber wenn Sie es nicht tun, reicht ein 2,4 m (8 Fuß) langer 1X4 aus, um mehrere dieser einfachen Fallen zu bauen. Auch die vorherige Abholung der Kunststoff-Softdrinkflaschen sollte einfach sein.

Holen Sie Ihre Werkzeuge heraus und richten Sie Sägepferde oder einen Arbeitstisch zum Schneiden und Montieren Ihrer Bienenfallen ein.

Schneiden Sie den Boden einer 1-Liter-Wasser- oder Erfrischungsgetränkflasche ab und kerben Sie ihn so ein, dass er aufgeweitet werden kann, um einen Flansch ähnlich dem zu erzeugen, den Sie in einem früheren Schritt am Trichterabschnitt gemacht haben.

Gestalten Sie einen Trichter, indem Sie den Deckel eines Erfrischungsgetränks oder einer Wasserflasche abschneiden, wie auf dem Foto gezeigt. Kerbe es so ein, dass das Ende nach außen gebogen werden kann, um einen Flansch zu schaffen, an dem es am Boden des Ableiters befestigt werden kann.

Schneiden Sie diese Teile mit einem Winkelwinkel, um einen Winkel von 15 Grad auf den ersten beiden Teilen zu markieren, und stellen Sie die Säge auf eine Fase von 15 Grad für die zweiten beiden Teile ein. Das nächste Teil wird mit der auf 90 Grad (quadratisch) eingestellten Säge geschnitten, und das letzte Teil wird auf einer 15 Grad Fase in gleicher Richtung an beiden Enden geschnitten.

About the author

By admin

Your sidebar area is currently empty. Hurry up and add some widgets.