Wie man einen Online-Zufallszahlengenerator verwendet, um Poker-Simulationen durchzuführen.

W

Nachdem du Stunden damit verbracht hast, Simulationen durchzuführen, denke über die Essenz dessen nach, was du tust und wie du es schneller machen kannst. Die Essenz ist, dass du dich entweder mit Assen oder Nichtakten beschäftigst. In einem Kartenspiel gibt es 4 Asse und 48 Nicht-Asse.

Verwenden Sie zunächst ein Kartenspiel, um Simulationen durchzuführen. Obwohl dies ein langsamer Weg ist, um Simulationen durchzuführen, haben viele alte Spieler diese Methode verwendet.

Listen Sie die Ergebnisse in der Reihenfolge auf, in der Sie denken, dass die Ergebnisse von groß bis klein sein werden. Indem Sie dies tun, werden Sie nicht nur einen guten Gebrauch von Ihrem Papier haben, sondern Sie werden feststellen, dass die Ergebnisse anders sein werden als Sie dachten. Aus den Ergebnissen hast du einen Vorteil gegenüber Spielern, die nur spielen und raten.

Verwenden Sie ein Kartenspiel, um in späteren Studien Verhältnisse (Quoten) zu erkennen. Karten sind dabei der Pokersoftware überlegen.

Später kannst du diese Simulation für 6, 4 und 2 Spieler durchführen. Simulationen für andere Verteilungen wie Straights, Flushes, Pocket Pairs, Pre-Flop, Fourth Street etc. durchführen.

Schauen Sie über den Namen eines Spiels hinaus und verwenden Sie die Spiele, die mit Windows wie Herzen kommen, um Statistiken zu erhalten.

Diese Simulation ist nützlich, da Hold’ em hoch und nicht hoch/niedrig gespielt wird, es gibt keine Joker, das Ass ist die höchste Karte. Die Ergebnisse dieser Simulation können auf andere Karten wie Könige oder Damen angewendet werden, da es vier Könige und Damen gibt.

Denken Sie vor dem Start an alle möglichen Ergebnisse einer Simulation. In diesem Beispiel sind die Ergebnisse:

Für die erste Simulation, führen Sie eine statistische Studie über die Verteilung der Asse in einem Spiel für 8 Spieler durch. Es gibt viele Verteilungen von Asse Studien, die durchgeführt werden können, also wählen Sie eine, die Ihrer Meinung nach nützlich sein wird. Wenn Sie beispielsweise normalerweise in einem Spiel mit etwa 8 Spielern spielen, wählen Sie 8 Spieler als erste Studie. In diesem Beispiel haben Sie ein Ass und eine weitere Karte als Ihre Hole Cards und der Flop hat ein Ass, tabellieren Sie, was die anderen 7 Spieler am Tisch in Bezug auf Asse haben.

Lernen und spielen Sie Texas Hold’ em. Um echtes Geld spielen Sie mit dem niedrigsten Limit. Wenn Sie Spielgeld verwenden, denken Sie daran, dass in einem echten Spiel ein Rake von etwa fünf Prozent von jedem Pot genommen wird. # Nachdem du das Spiel gespielt hast, mach Simulationen, um dein Spiel zu verbessern. Es gibt viele Möglichkeiten, Ihr Spiel zu verbessern, Simulationen können kostenlos online oder mit einem Kartenspiel durchgeführt werden.

Machen Sie eine Simulation mit Asse, da viele Anfänger ein Ass spielen.

Machen Sie eine Zusammenfassung der Simulationsergebnisse. Für diese Simulation ist eine Schlussfolgerung, dass dein Kicker wichtig ist, da es eine 52%ige Chance gibt, dass ein Spieler ein Ass hat. Dies ist vor allem wahr, da Poker ein komplexes Spiel ist, das Ergebnis hängt von anderen Faktoren wie Position, wie viele Spieler noch in der Hand sind, Split Pot Regeln etc. ab. Eine breitere Schlussfolgerung ist, dass Sie viel mehr Simulationen durchführen sollten.

Nach langem Nachdenken und Studium dieser Methode und Zufälligkeit, verbessern Sie Ihre Art der Verwendung von Daten aus dem Zufallszahlengenerator. Kaufen Sie eine gute Pokersoftware, eine, die Sie Bedingungen wie bei Wilson Software schaffen können. Lernen Sie, wie man Programme schreibt, um diese Simulationen durchzuführen.

About the author

By admin

Your sidebar area is currently empty. Hurry up and add some widgets.