Wie Sie Ihr Eigenheim weitervergeben können

W

Der Bau oder die Renovierung eines Hauses kann viel Geld kosten, aber eine Möglichkeit zu sparen ist, als Ihr eigener Generalunternehmer zu fungieren. Sie beauftragen Ihre eigenen Subunternehmer (sogenannte “Subunternehmer”), um bestimmte Arbeiten wie den Bau von Wänden oder die Installation von Sanitäranlagen auszuführen. Die Vergabe von Unteraufträgen für Ihr eigenes Zuhause ist eine Menge Arbeit, und Sie sollten sorgfältig nachdenken, bevor Sie den Job selbst übernehmen.

Erstelle deinen Plan. Ob Sie ein Haus umgestalten oder von Grund auf neu bauen, Sie sollten Pläne und Spezifikationen erstellen lassen. Suchen Sie online nach Hausplänen oder wenden Sie sich an einen Designer oder Architekten.

Verfolgen Sie die Materialeinkäufe. Jemand sollte auf der Baustelle sein, um alle Lieferscheine zu dokumentieren. Wenn Sie Retouren haben, müssen Sie diese ebenfalls berücksichtigen. Der Verlust der Übersicht über die Materialien, die Sie erhalten, ist oft eine Quelle von Kostenüberschreitungen.

Recherchieren Sie die Erfahrungen der einzelnen Subunternehmer. Du möchtest U-Boote einstellen, die gute Arbeit leisten können und über genügend Erfahrung verfügen. Subunternehmer sollten bei der Abgabe eines Angebots über ihre Erfahrungen sprechen. Wenn sie es jedoch nicht tun, können Sie sie anrufen und fragen. Fordern Sie drei Referenzen an und rufen Sie sie auf.

Kaufen Sie eine Versicherung, bevor Sie mit der Arbeit beginnen. Generalunternehmer sind gesetzlich für Verletzungen auf der Baustelle verantwortlich. Da Sie als Ihr eigener Generalunternehmer tätig sind, sollten Sie eine Generalhaftpflichtversicherung abschließen. Sprechen Sie mit einem Versicherungsmakler über Ihre Möglichkeiten.

Holen Sie sich die erforderlichen Genehmigungen. Der Genehmigungsprozess kann für Unerfahrene verwirrend sein. Leider kannst du nicht erwarten, dass U-Boote die Genehmigungen für dich bekommen – das ist dein Job. Generell sollten Sie sich für weitere Informationen an Ihr örtliches Bauamt oder Rathaus wenden.

Stellen Sie Ihre Subunternehmer ein. Rufen Sie den Subunternehmer an und teilen Sie ihm mit, dass Sie ihn einstellen möchten. Bestätigen Sie das Angebot und die Verfügbarkeitsdaten. Sagen Sie ihnen auch, dass Sie bestätigen müssen, dass sie lizenziert und versichert sind, bevor Sie einen Vertrag abschließen.

Fragen Sie nach geprüften Jahresabschlüssen, wenn Sie möchten. Ein Sub, das finanziell in Schwierigkeiten gerät, könnte Sie überfordern oder das Geschäft aufgeben, bevor es den Job beendet. Möglicherweise möchten Sie jeden Subunternehmer bitten, geprüfte Abschlüsse vorzulegen.

Zahlen Sie sofort. Sie lassen Subunternehmer auftauchen, wenn Sie versprechen, nach Fertigstellung der Arbeiten sofort zu zahlen – und dann zu liefern. Schützen Sie Ihren Ruf. Wenn Sie einen guten Ruf für die sofortige Bezahlung erhalten, werden die U-Boote ängstlicher sein, auf Ihrer Baustelle aufzutauchen.

Beantragen Sie ein Darlehen. Wenn Sie ein Darlehen benötigen, sammeln Sie Ihre erforderlichen Unterlagen und kontaktieren Sie einen Kreditgeber. Überprüfen Sie die Bedingungen des Darlehens, bevor Sie es unterschreiben. Achten Sie auf den Zinssatz und eventuelle Vorauszahlungsstrafen.

Legen Sie Ihren Zeitplan fest. Schätzen Sie, wann Ihre Konstruktion fertig sein soll. Dann müssen Sie rückwärts arbeiten, um ein Startdatum zu finden. Sei auf viele Verzögerungen vorbereitet. So können beispielsweise Materialien nicht pünktlich ankommen oder das Wetter nicht mitspielen. Insbesondere kann bei zu nassem Wetter kein Beton für das Fundament gegossen werden.

Recherchieren Sie die Reputation des Subunternehmers. Gehen Sie online und geben Sie den Namen des Subunternehmers ein. Überprüfen Sie, ob es Beschwerden gegeben hat. Denken Sie daran, Beschwerden mit einem Körnchen Salz aufzunehmen, da es sehr einfach ist, sich anonym online zu beschweren. Achten Sie jedoch auf Muster. Wenn sich mehrere Leute beschweren, dass das Sub nicht zur Arbeit erscheint, dann könnte es ein echtes Problem geben.

Planen Sie Ihre Subunternehmer richtig ein. Häuser müssen in einer Reihenfolge gebaut oder renoviert werden. Zum Beispiel kann man keinen Strom installieren lassen, wenn man nicht das Fundament gegossen und die Wände gebaut hat. Du hättest auf die Verfügbarkeit achten sollen, als du deine U-Boote gemietet hast. Jetzt musst du dir einen Zeitplan ausdenken.

Bitten Sie um Gebote. Geben Sie den Untergebenen eine Beschreibung des Projekts, einschließlich schriftlicher Spezifikationen und Zeichnungen. Bitten Sie sie, ein schriftliches Angebot abzugeben. Subunternehmer sollten ein detailliertes Angebot abgeben, das die Material- und Arbeitskosten aufschlüsselt.

Identifizieren Sie die Subunternehmer, die Sie benötigen. Subunternehmer haben in der Regel eine Spezialisierung. Sie sollten feststellen, welche Arbeiten Sie ausführen müssen, damit Sie den entsprechenden Subunternehmer finden. Im Folgenden sind einige der gebräuchlichsten Typen aufgeführt:

Nehmen Sie sich ausreichend Zeit. Sie können bis zu 35 Stunden pro Woche für mehrere Monate damit verbringen, den Bau Ihres Hauses zu überwachen. Abhängig von der Größe des Projekts können Sie länger bleiben. Finden Sie heraus, ob Sie genügend Zeit haben, sich dieser Aufgabe zu widmen.

Identifizieren Sie Ihre Finanzierungsquellen. Die Chancen stehen gut, dass du dir Geld von einer Bank oder einer Kreditgenossenschaft leihen musst. Sprechen Sie mit den Kreditgebern, um zu sehen, wie viel Sie leihen können, da einige Ihnen möglicherweise nicht mehr als 80% der Kosten leihen, wenn Sie als Ihr eigener Auftragnehmer handeln.

Analysieren Sie die Angebote. Sie sollten vermeiden, automatisch den Subunternehmer einzustellen, der das niedrigste Angebot abgibt. So kann beispielsweise das Gebot zu niedrig sein, in diesem Fall kann das Sub das Projekt abbrechen, wenn das Geld ausgeht.

Senden Sie Ihren Subunternehmern entsprechende Steuerformulare. In den USA verlangt das IRS, dass Sie einem Sub ein 1099-MISC-Formular schicken, wenn Sie ihm im Laufe des Jahres mindestens 600 $ bezahlt haben. Diese Formulare müssen bis zum 31. Januar zugestellt werden.

Erhalten Sie Empfehlungen. Fragen Sie jemanden, der an seinem Haus gearbeitet hat, ob er seine Subunternehmer empfehlen würde. Notieren Sie sich den Namen und die Nummer des U-Boots. Fragen Sie im Allgemeinen, wie viel der Sub berechnet.

Überprüfen Sie die Arbeit. Sie müssen die relevante Bauordnung finden und auswendig lernen. Wenn Sie die Arbeit überprüfen, stellen Sie sicher, dass sie codegenau aufgebaut ist.

About the author

By admin

Category