So tragen Sie Foundation und Concealer richtig auf

S

Die Grundlage Ihres Looks verdient besondere Aufmerksamkeit. Die Idee ist zwar einfach – eine ebene Oberfläche zu schaffen und Schönheitsfehler zu kaschieren – aber sie erfordert in der Praxis etwas mehr Aufmerksamkeit. Sobald Sie die Grundlagen der Untertöne und die Eigenschaften der verschiedenen Fundamente und Verdecker kennen, können Sie Ihre Ziele mit Leichtigkeit erreichen.

Wählen Sie zwischen Pulver- und Flüssiggrundierung. Beide Seiten haben starke Anhänger und starke Kritiker. Einige Dinge, die Sie vielleicht im Hinterkopf behalten möchten, wenn Sie sich entscheiden, welche Art von Fundament für Sie die richtige ist, sind unter anderem:

Fahre das Fundament über dein Gesicht. Verwenden Sie einen Make-up-Schwamm, Ihre Fingerspitzen oder (nur bei flüssigem Foundation) einen Foundation-Pinsel. Pinsel über das gesamte Gesicht streichen und mischen, bis die Grundierung gleichmäßig aufgetragen ist, wobei darauf zu achten ist, dass nicht zu viel von dem farbkorrigierenden Abdeckstift abgewischt wird. Ein Pinsel eignet sich gut zum Mischen.

Erfahren Sie mehr über die verschiedenen Arten von Concealer. Welche Form des Abdeckstiftes Sie wählen, hängt von Ihrem Hauttyp ab und wo Sie ihn verwenden möchten:

Befeuchten Sie Ihr Gesicht. Dies schützt Ihre Haut und lässt das Make-up natürlicher erscheinen. Wenn die Feuchtigkeitscreme keinen Sonnenschutz enthält, tragen Sie auch Sonnenschutz auf.

Erfahren Sie mehr über die Farbkorrektur. Die stark getönte Abdeckschicht wurde entwickelt, um Verfärbungen zu verbergen. Dies basiert auf dem Farbrad: Zwei gegenüberliegende Farben heben sich gegenseitig auf. Wenn Sie dunkle Augenringe, Venen oder andere bunte Bereiche verstecken möchten, lesen Sie den vollständigen Leitfaden oder lernen Sie diese Grundregeln:

Wählen Sie eine Farbe in der Nähe Ihres Fundaments. Concealer, das Fehler auf den meisten Ihres Gesichts versteckt, sollte so ähnlich wie möglich zu Ihrer Foundation sein. Wenn Sie größere dunkle Flecken, insbesondere dunkle Augenringe, verbergen, können Sie es sich leisten, einen Farbton heller zu werden.

Bestäuben Sie Ihr Gesicht leicht mit einem durchsichtigen Puder. Tun Sie dies sofort nach dem Auftragen Ihres Abdeckstiftes, um ein schönes mattes Finish zu erzielen und das Make-up an seinem Platz zu halten. Sie können diesen Schritt überspringen, wenn sich Ihr Gesicht extra trocken anfühlt, da Puder Feuchtigkeit aufnehmen können.

Tragen Sie bei Bedarf einen farbkorrigierenden Abdeckstift auf. Wenn Sie dunkle Augenringe, Portwein-B birthmarks oder andere farbenfrohe Bereiche abdecken, tragen Sie den farbkorrigierenden Abdeckstift der gegenüberliegenden Farbe auf dem Farbrad auf. Mischen Sie es ein, aber erwarten Sie nicht, dass es verschwindet; die Foundation und der Hauttonverdecker verbergen es.

Nehmen Sie Anpassungen vor. Überprüfen Sie Ihre Kieferlinie, wo eine schlechte Durchmischung am deutlichsten sichtbar ist. Wenn Sie eine Linie sehen, verlängern Sie Ihr Fundament ein wenig unter der Kiefersohle und mischen Sie es in Ihren Ausschnitt. Dies wird dazu beitragen, Ihrem Make-up einen einheitlicheren Look zu verleihen. Wenn das Fundament zu dick aussieht oder an irgendeiner Stelle angebacken ist, klopfen Sie es mit einer nackten Puderquaste ab. Alles, was Sie brauchen, ist eine dünne Schicht.

Tragen Sie bei Bedarf ein anderes Make-up auf. Sobald Abdeckstift und Grundierung so gut wie möglich aufeinander abgestimmt sind, können Sie einen natürlichen Look erzielen oder ihn als Basis für Hervorhebungen, Konturen und so weiter verwenden. Was auch immer Sie wählen, genießen Sie Ihren gleichmäßigen, makellosen Look.

Testen Sie die Farbe unter natürlichem Licht. Es sei denn, Sie verbringen Ihren Tag unter hellen Kaufhausleuchten, was Sie im Laden sehen, wird nicht das sein, was Sie bekommen. Gehen Sie mit einem Spiegel nach draußen, während Sie die Proben auf Ihrer Haut haben. Die Probe, die sich fast unsichtbar in Ihren Hautton einfügt, ist die perfekte Wahl der Foundation. Geben Sie der Foundation ein paar Minuten zum Trocknen und Oxidieren, bevor Sie sie beurteilen. Nachdem es getrocknet ist, überprüfen Sie, wie es aussieht.

Wasch dir die Hände. Waschen Sie sich mit warmer Seifenlauge, bevor Sie mit Make-up-Tools umgehen oder Ihr Gesicht berühren. Verschmutzte Hände können Bakterien auf das Gesicht übertragen.

Betrachten Sie das Finish. Du hast die ganze Zeit damit verbracht, eine Stiftung zu wählen, aber du hast eine endgültige Entscheidung zu treffen. Die Ausführung ist eine Frage der persönlichen Vorliebe, geleitet von einigen Prinzipien:

Überprüfen Sie Ihren Unterton. Die meisten Fundamente sind auf einen bestimmten Unterton ausgerichtet, zusammengefasst als “C” für cool, “N” für neutral oder “W” für warm. Einige Make-up-Firmen mischen sogar Töne für eine noch bessere Abstimmung auf Ihre Haut, so dass Sie vielleicht auch Buchstabenkombinationen wie “NC” oder “NW” bemerken. Wenn Sie die falsche Grundlage wählen, können Sie ein aschiges oder kupferfarbenes Aussehen erhalten. Dies ist besonders wichtig für Menschen mit dunkler Hautfarbe, aber jeder kann von diesem Test profitieren:

Betrachten Sie das Finish. Concealers gibt es in allen Oberflächen von matt bis satiniert. Nicht-matte Abdeckmittel müssen in der Regel nach dem Auftragen mit Pulver eingestellt werden.

Testen Sie das Fundament an Backe und Brust. Dies ist am einfachsten mit Warenhausmustern, aber Sie können eine grobe Vorstellung von der Apotheke bekommen, indem Sie die Flasche gegen Ihr Gesicht halten und in einen Spiegel schauen, um zu sehen, wie gut sie passt. Make-up-Fans streiten sich einiges darüber, wo sie die Foundation testen sollen, aber jede Seite macht gute Argumente. Testen Sie jedoch nicht die Foundation an Ihrem Arm, da die Haut hier normalerweise dunkler ist als die Haut auf Ihrem Gesicht. Wenn du besonders sicher sein willst, teste sie beide:

Finden Sie Farben, die zu Ihrem Hautton passen. Die Foundation sollte so nah wie möglich an Ihrem natürlichen Hautton sein. Wenn Sie Proben für den Test auswählen, entscheiden Sie sich für diejenige, die am besten zu passen scheint, plus die Optionen eine Nuance dunkler und eine Nuance heller.

Verbergen Sie andere Schönheitsfehler oder dunkle Flecken. Sie können Abdeckstift auf Ihr gesamtes Gesicht auftragen, wenn Sie möchten, aber in den meisten Fällen ist alles, was Sie tun müssen, Bereiche mit ungleichmäßigem Ton, Akne und anderen Unreinheiten abzudecken. Tupfen Sie vorsichtig mit einem Finger, einer Abdeckpinsel oder einem Schwamm, bis Sie den Bruch zwischen Abdeckstift und der umgebenden Haut nicht mehr sehen.

About the author

By admin

Category