So stellen Sie fest, ob ein Duftstoff authentisch ist

Wenn Sie teures Parfüm kaufen, werden Sie wissen wollen, dass Sie das echte Geschäft kaufen. Nachahmungsparfüms sind leicht herzustellen, haben aber nicht die gleiche Qualität oder den gleichen Duft wie das authentische Parfüm, so dass Sie kein Geld damit verschwenden wollen. Das Verständnis der Anzeichen von gefälschtem Parfüm kann Ihnen helfen, eine fundierte Entscheidung zu treffen.

Überprüfen Sie die Kontroll-, Chargen- und Seriennummern. Authentic Parfüm wird alle diese Nummern auf der Verpackung tragen, die dann verwendet werden können, um seine Authentizität unabhängig zu überprüfen. Wenden Sie sich an den Hersteller, um festzustellen, ob die Nummern mit der Produktionsnummerierung übereinstimmen.

Erkundigen Sie sich vorher nach dem Duftstoff. Auf der Website des Herstellers finden Sie ausreichende Informationen über die Verpackung, die Flasche und die Platzierung des Barcodes. Sie können Einkaufszentren besuchen, um zu sehen, wie die Flaschen- und Zellophanverpackungen auf den authentischen Parfums aussehen, um eine gute Vorstellung davon zu bekommen, was Sie erwartet.

Kennen Sie die Ebenen. Authentische Parfums werden drei Schichten von Düften haben, die sich im Laufe der Zeit offenbaren, bestehend aus Kopf-, Mittel- und Basisnoten. Diese Komplexität stellt sicher, dass der Duft variiert und mehrdimensional ist, so dass sich der Duft von der ersten Anwendung bis zur vollständigen Hautaufnahme verändern kann. Gefälschte Parfums haben eine eindimensionale Duftschicht und haben oft schon nach kurzer Zeit einen “Off”-Geruch.

Verstehen Sie die Komplexität des echten Parfüms. Der Duft authentischer Parfums ist komplex und aufwendig gestaltet. Während Geruch ein schwieriges Maß für die Authentizität sein kann, können diejenigen, die den Duft des Parfums kennen, oft eine Fälschung ausspionieren.

Überprüfen Sie die Box genau. Oftmals kann man die Authentizität eines Parfums schon allein an den richtigen Teilen der Verpackung erkennen. Bevor Sie Ihr Parfum öffnen, prüfen Sie die Verpackung sorgfältig auf Anzeichen von unsachgemäßer Verpackung und Design.

Unterscheidung von synthetischen und natürlichen Inhaltsstoffen. Authentische Parfums haben viel Arbeit in die Entwicklung der verschiedenen Noten im Parfum gesteckt. Sie werden eine Mischung aus Düften aus Naturprodukten und synthetischen Produkten verwenden. Billige Parfums sind in der Regel vollständig synthetisch und haben daher nicht die Komplexität von mehrschichtigen Parfums aus natürlichen Inhaltsstoffen.

Testen Sie es aus. Erst wenn Sie die Verpackung untersucht und den Duft vorher analysiert haben, sollten Sie das Parfüm ausprobieren. Seien Sie vorsichtig, denn gefälschte Parfums können oft allergische Reaktionen hervorrufen oder unerwünschte Ausschläge auf der Haut hinterlassen. Sobald Sie jeden Aspekt des Parfums gründlich überprüft haben, tragen Sie es auf Ihre Haut auf und achten Sie darauf, wie es den ganzen Tag über riecht. Wenn es sich um einen authentischen, komplexen Duft handelt, dann sollten Sie die Verjüngung der Kopfnote den ganzen Tag über bemerken, während sich die Mittel- und Basisnote zeigen. Ein gefälschtes Parfum behält seinen Oberduft oft nur für ein paar Stunden.

Kennen Sie den Verkäufer. Die meisten gefälschten Parfüm-Käufe können vermieden werden, indem man sich an einen seriösen Verkäufer wendet. Es gibt eine Vielzahl von Absatzmöglichkeiten für Parfüms, und es ist wichtig, die Vorteile und Gefahren jedes einzelnen zu verstehen.

Überprüfen Sie die Verpackung. Legitime Parfums haben typischerweise Zellophan, das eng um die Schachteln gewickelt ist. Überprüfen Sie, ob das Cellophan lose oder schlecht verpackt ist, bis zu dem Punkt, an dem es sich um die Box herum bewegt. Falsch verpacktes Zellophan ist ein verräterisches Zeichen für gefälschte Parfums.

Achten Sie auf die Langlebigkeit. Ein imitierter Duftstoff riecht zunächst ähnlich, aber Sie werden feststellen, dass die authentischen Duftstoffe ihre Nachahmer in Bezug auf Langlebigkeit und Wirksamkeit überdauern, was sie langfristig wertvoller macht. Geöffnete Flaschen mit authentischen Parfums sollten ihre Düfte sechs bis 18 Monate lang behalten. Zitrusgerüche verschlechtern sich im Allgemeinen um die Sechsmonatsmarke, während blumige Gerüche bis zu 18 Monate halten sollten. Billig geöffnete Flaschen mit Parfüm verlieren ihren Duft in wenigen Wochen oder Monaten.

Achten Sie auf den Preis. Obwohl dies nicht immer ein Indikator für die Qualität des Parfums ist, wenn es für die “Marke”, die es zu sein vorgibt, wirklich billig ist, dann ist es wahrscheinlich zu gut, um wahr zu sein, und es ist nicht das echte Parfum. Es kann Ausnahmen geben, wie z.B. eine Lagerräumung, bei der ein Geschäft schließt, aber im Großen und Ganzen liefert der Preis einen guten Hinweis auf die Authentizität.

Fühl die Flasche. Echte Parfums haben glatte Flaschenbehälter, während Imitationsflaschen oft etwas rau und meist schlecht verarbeitet sind, manchmal aus Kunststoff. Hochwertige Parfümflaschen haben fest sitzende Verschlüsse, die auslaufsicher sind. Beachten Sie, dass Designer-Parfümetiketten die Flasche als Teil des Parfümerlebnisses behandeln, daher sollte die Flasche von höchster Qualität sein.

Wissen Sie, welche Art von Noten das Parfum haben soll. Bei der Suche nach dem Parfum, das Sie kaufen möchten, ist es wichtig zu wissen, ob es eine “einzelne Note” oder einen komplexen Duft haben soll. Parfums mit einer einzigen Note enthalten nur die Kopfnote, so dass ein Mangel an Mittel- und Basisnote nicht immer auf eine Fälschung hinweist. Achten Sie bei der Überprüfung der Authentizität eines Parfums mit einer einzigen Note darauf, ob der Duft seltsam riecht und ob er mit der auf der Website des Herstellers angegebenen Beschreibung übereinstimmt.