Wie man die Küche vor dem Schlafengehen reinigt

W

Leeren Sie den Mülleimer und wischen Sie die Außenseite des Behälters ab, dann den Boden mit einem Tellerlappen, bevor Sie einen neuen Beutel einsetzen.

Nehmen Sie das Recycling heraus. Wenn die Behälter gefüllt sind, notieren Sie sich das auf der Kreidetafel, damit wir sie am nächsten Morgen herausnehmen können.

Sammle alle Unordnung oder verlegten Gegenstände (egal wessen sie sind) und lege sie in die richtigen Räume.

Füllen Sie die Spüle mit Wasser, das so heiß ist, wie Sie es nur berühren können. Füge einen Esslöffel Geschirrseife hinzu, während sie sich füllt. Legen Sie alle Handgeschirre, die eingeweicht werden müssen, in die Spüle.

Mach das Licht aus und mach dich auf den Weg!

Laden Sie die Geschirrspülmaschine wieder ein – wischen und spülen Sie alle Geschirre so weit ab, dass keine sichtbaren Lebensmittel vorhanden sind. Verwenden Sie einfach einen Lappen – wischen Sie die großen Stücke auf der Entsorgungsseite der Spüle ab, spülen Sie sie ab und legen Sie sie in die Spülmaschine. Wenn es mehr als eine Minute dauert, um zu reinigen, legen Sie das Waschbecken ein, um es einzuweichen, während Sie das andere Geschirr holen. Laden Sie sie zuletzt – bis dahin sollte sie einfach abgespült werden.

Kehren Sie den Küchenboden, stellen Sie sicher, dass Sie die Hundenäpfe bewegen, usw., damit Sie davon wegkommen können. Verwenden Sie eine Kehrschaufel, um Müll zu sammeln,

Legen Sie alle verschmutzten Handtücher in den Reinigungshandtuchkorb.

Holen Sie sich Ihren iPod und Ihre Lautsprecher und schalten Sie ihn ein.

Waschen Sie alle normalen Handgeschirre. Legen Sie ein zusätzliches Handtuch auf die Theke, damit sie an der Luft trocknen können, wenn Sie mehr als ein paar davon haben. Stellen Sie sicher, dass die Tassen zuerst, dann die Teller und die bösen Töpfe zuletzt sind. Trocknen und weglegen.

Legen Sie alle Lebensmittel weg, die weggelassen wurden. Wenn du dir nicht sicher bist, ob es noch gut ist, frag nach! Niemand will Bauchschmerzen!

Seife in die Geschirrspülmaschine geben und starten.

Wischen Sie alle Theken mit dem Essig-Allzweckspray und einem weißen Tellertuch ab.

Wischen Sie den Boden ab. Holen Sie sich den Dampfgarer, füllen Sie den Wasserbehälter auf, stellen Sie sicher, dass er einen sauberen Kissen hat. Schließen Sie den Dampfgarer an und tanzen Sie für ein oder zwei Minuten, während Sie wischen. Legen Sie den Moppkopf in den Reinigungshandtuchkorb.

Entladen Sie die Geschirrspülmaschine, wenn sie voll von sauberem Geschirr ist (“wenn Sie eine Geschirrspülmaschine haben”).

Nimm dir einen Moment Zeit und schau dich um. Sieht es nicht toll aus (und gesund). Vielen Dank

Waschen Sie alle Steine – verwenden Sie den Schaber und dann einen sauberen Lappen ohne Seife. Trocknen und weglegen.

Wischen Sie die Außenseite der auf dem Tresen stehenden Geräte mit einem sauberen königlichen Lappen ab. Alles außer Mikrowelle und Toaster wegräumen.

Hol dir einen sauberen weißen Tellerlappen und wische den Ofen ab. Wenn es Flecken gibt, die nach ein oder zwei Minuten nicht mehr sauber werden, verwenden Sie einen magischen Radiergummi. Verbringen Sie nicht mehr als ein paar Minuten an jedem Ort!

Spüle ausspülen und mit dem Essigspray und einem sauberen weißen Tellertuch abwischen.

About the author

By admin

Category