So beginnen Sie mit der Verwendung des Pinnacle Videoübertragungsgerätes

S

Wenn Sie auf einem PC (Personal Computer) und einem Macintosh aufnehmen und ansehen möchten, stellen Sie sicher, dass QuickTime installiert ist. Dies wird das Anzeigen der H.264.MPEG4-Datei ermöglichen.

Um ein Video vom Pinnacle Video Transfer auf ein tragbares Gerät wie die PSP und die iPods wie iPod, iPod Nano aufzunehmen. Stellen Sie sicher, dass auch die Geräte-Firmware aktualisiert wird.

Überprüfen Sie das Produkt, also haben wir die RCA-Eingänge, d.h. S-Video, Composite Video und Audio. Dies ist der analoge Eingang. Der Digitalausgang hat den USB2.com und das Netzteil.

Aktualisieren Sie die Firmware der Videoübertragung. Laden Sie dazu die neueste Firmware auf einen Flash-Stick herunter, stecken Sie den Flash-Stick in die unbelegte Videoübertragung. Schließen Sie die Videoübertragung an und sehen Sie, wenn Sie sie an die Videoübertragung anschließen, blinkt der Pinnacle automatisch ein paar blaue Lichter in der Mitte unten am Pinnacle. Es erkennt das Update. Warten Sie, bis die wenigen blauen Lichter dreimal blinken und es wird uns sagen, dass das Update erfolgreich durchgeführt wurde. Dann blinkt es nach dem Update der Firmware fünf blaue Lichter.

Wenn Sie planen, es zu erfassen und auf eine USB-Festplatte oder einen Flash-Speicherstick zu übertragen, stellen Sie sicher, dass es mit Fat 16 oder Fat 32 formatiert ist. Verwenden Sie Fett 32 als besser.

Um die Ein-Klick-Taste auszuführen, vergewissern Sie sich, dass der Pinnacle Video Transfer angeschlossen ist. Um den Pinnacle (Einheit) einzuschalten, drücken Sie die Taste “MODE”. Durch Drücken der Modus-Taste kann die Qualität sogar verändert werden. Es kann von Gut, Besser und Besten gehen. Um das Gerät abzuschalten, drücken Sie den MODUS noch ein paar Sekunden lang, bis er ausgeschaltet ist und kein blaues Licht mehr hat.

About the author

By admin

Category