Wie man ein XML-HTTP-Objekt verwendet

W

Erstellen Sie das XMLHttpRequest-Objekt. Der eigentliche Name des Objekts ist XMLHttpRequest. Der Konstruktor nimmt keine Argumente an. Internet Explorer folgt dabei jedoch nicht dem Webstandard, so dass Sie erkennen müssen, ob der Benutzer ihn noch verwendet und ein alternatives Objekt instanziieren müssen.

Machen Sie etwas aus Ihren Daten. Dieser Schritt liegt bei dir. In der Regel werden Sie die Daten nun Ihren Benutzern in irgendeiner Weise präsentieren. Für dieses Beispiel können Sie es einfach an der Konsole anmelden.

Erstellen Sie die Dateien. Als einfaches Beispiel erstellt dieses Tutorial eine html-Datei, die die Javascript-Datei enthält, die die Anfrage stellt.

Stellen Sie die Anfrage. Rufen Sie die Methoden open und send auf. Die offene Methode benötigt drei Argumente. Zuerst die Art der Anforderung (GET oder POST). Zweitens, die URL, an die die Anfrage gerichtet werden soll. Zuletzt ein boolescher Wert, der angibt, ob die Anforderung asynchron ist oder nicht. Dann müssen Sie die Sende-Methode aufrufen. Es wird eine serialisierte Zeichenkette aufgenommen, wenn Sie eine POST-Anfrage stellen.

Holen Sie sich die Daten. Achten Sie auf das readystatechange-Ereignis auf Ihrem Anfrageobjekt. Wenn das Ereignis ausgelöst wird, überprüfen Sie den Bereitschaftszustand und den HTTP-Statuscode, um festzustellen, ob die Daten empfangen wurden. Die Ajax ready Zustände sind wie folgt:

About the author

By admin

Your sidebar area is currently empty. Hurry up and add some widgets.