Wie man ein tropisches

Legen Sie das Glasterrarium auf eine ebene Fläche. Ein altes Handtuch darunter zu legen, reduziert den Schmutz.

Die Bio-Rebsorte unter der Wasserschale einwurzeln und nach Belieben biegen.

Graben Sie ein kleines Loch in der Mitte des Terrariums und stellen Sie die Wasserschale in das Loch. Füllen Sie dann den verbleibenden Schmutz um die Wasserschale herum auf.

Gießen Sie etwa 1,5 cm tropischen Boden über den Kies.

Stellen Sie den Hintergrund auf die Rückseite des Terrariums. Wenn Sie Silikon verwenden, holen Sie sich die Aquarienmarke und lassen Sie sie 24 Stunden ruhen, bevor Sie Tiere einführen.

Gießen Sie etwa einen halben Zentimeter des Kieses oder der Rinde in den Boden des Terrariums.

Legen Sie die Wärmematte auf die linke Außenwand des Terrariums.

Platzieren Sie das Thermometer und das Hygrometer an der rechten Wand.

Stellen Sie die Seidenpflanzen auf beide Seitenwände des Terrariums.

Platzieren Sie schließlich die Römische Säule in der linken Ecke.

Sammle Gegenstände. Achten Sie darauf, sie abzuwaschen und zu trocknen. Stellen Sie sie auf eine Art und Weise organisiert (z.B. Felsen, Pflanzen, Heizungswerkzeuge).

Den Schachtelhalm-Farn hinter die Wasserschale legen.

Tagged: