Wie man Avast 2014 Browser Cleanup verwendet

W

Im täglichen Webbrowsing stoßen wir in der Regel auf Websites, die entweder eine Art Browsererweiterung bewerben, die eine Leistungssteigerung garantiert, oder von Ihnen verlangen, dass Sie Add-ons installieren, bevor Sie die Website vollständig nutzen können. Obwohl einige dieser Plugins legitim sind, können sie eine getarnte Malware sein, die alle Informationen verfolgt, die über Ihren Computer kommen und gehen. Avast 2014 schützt Ihren Computer nicht nur vor Viren, sondern verfügt auch über eine Funktion namens Browser Cleanup, mit der Sie schädliche Browser-Add-ons scannen und entfernen können.

Avast beginnt mit der Analyse der verschiedenen Add-ons, die auf allen Ihren Browsern installiert sind. Sobald es zweifelhafte Add-ons erkennt, zeigt Avast alle diese Add-ons und Symbolleisten an.

Starten Sie Ihre Webbrowser, um zu überprüfen, ob die Add-ons noch vorhanden sind.

Öffnen Sie Avast 2014. Doppelklicken Sie auf das Avast-Symbol auf Ihrem Desktop, um das Programm zu starten.

Installieren Sie das Programm.

Klicken Sie auf die Schaltfläche “Browser-Bereinigung”. Diese finden Sie auf der Übersicht oder dem Startbildschirm.

Entfernen Sie zweifelhafte Add-ons. Wählen Sie die Add-ons aus, die Sie deinstallieren möchten, und klicken Sie auf die Schaltfläche “Entfernen” rechts daneben, um diese Elemente zu löschen.

Laden Sie das Avast 2014 Installationsprogramm herunter. Sie können Avast 2014 von der Website www.avast.com. herunterladen. Wählen Sie das Installationsprogramm, das zu der Plattform/Betriebssystem passt, auf der Ihr Computer läuft, und installieren Sie das Programm auf Ihrem Computer.

Setzt die Browsereinstellungen auf den Standardwert zurück. Die Deinstallation mehrerer Add-ons kann zu Problemen mit den Einstellungen Ihres Browsers führen. Um diese Probleme zu vermeiden, klicken Sie auf jede der Registerkarten im Fenster Browser-Bereinigung (jeweils für alle auf Ihrem Computer installierten Browser) und klicken Sie auf “Browsereinstellungen auf Standardwert zurücksetzen”, um die Änderungen in den Einstellungen der Symbolleisten rückgängig zu machen.

Wählen Sie eine neue Homepage und einen neuen Suchanbieter. Klicken Sie dann auf “Weiter”.

About the author

By admin

Your sidebar area is currently empty. Hurry up and add some widgets.