Wie man Akzentkissen auswählt

W

Akzentkissen sind eine gute Möglichkeit, Ihrer Wohnzimmercouch, Ihrem Bett oder einer Außensitzgruppe ein wenig mehr hinzuzufügen. Sie können auch Ihre vorhandenen Akzentkissen hochschalten, um dem Raum neues Leben einzuhauchen und den Stil des Raumes zu aktualisieren. Sie können auf, wie man Akzentkissen wählt fest sein, die den Raum ergänzen und ihn bequemer bilden. Sie können Akzentkissen nach Größe, Form und Textur auswählen. Oder Sie können versuchen, Akzentkissen sowohl nach Farbschema als auch nach Thema auszuwählen. Ordnen Sie dann die Akzentkissen richtig an, um Ihren Raum aufzuhellen.

Wählen Sie Kissen mit kontrastierenden Formen. Akzentkissen gibt es in vier Hauptformen: Nackenrolle, Quadrat, Rechteck und Rund. Gehen Sie für eine Mischung von Formen, um dem Sofa oder Bett eine Dimension zu verleihen, besonders wenn der Raum spärlich dekoriert ist. Rechteckige Kissen sind gut geeignet, um Rücken und Nacken zu stützen, so dass sie eine gute Grundform für ein Bett oder ein Sofa sein können. Dann fügen Sie zwei runde Kissen oder zwei Polsterkissen hinzu, um Abwechslung auf dem Bett oder Sofa zu schaffen.

Ordnen Sie die Kissen von groß bis klein an. Um ein gutes visuelles Erlebnis zu schaffen, ordnen Sie die Kissen so an, dass sie kleiner werden, wenn sie sich in Richtung der Innenseite Ihres Sofas oder Ihres Bettes bewegen. Bewahren Sie die größten Kissen in den hinteren Ecken und die kleineren Kissen auf der Innenseite auf. Dadurch wird sichergestellt, dass der Raum bequem zum Ausruhen ist und eine ausgewogene Optik entsteht.

Entscheiden Sie sich für ein traditionelles Thema. Wenn Sie es vorziehen, ein traditionelles Thema in Ihrem Raum zu haben, verwenden Sie eine gerade Anzahl von Akzentkissen. Wählen Sie zwei bis vier große Kissen in gleicher Größe und Form. Holen Sie sich Kissen in Komplementärfarben. Dann ordnen Sie sie auf beiden Seiten Ihres Sofas oder Bettes an. Dies schafft Symmetrie und Ordnung im Raum.

Erstelle ein eklektisches Thema im Raum. Ein eklektisches Thema kann dazu führen, dass sich ein Raum lässiger und entspannter anfühlt. Wählen Sie eine ungerade Anzahl von Akzentkissen in einer ähnlichen Größe. Wählen Sie Akzentkissen in verschiedenen Stoffen, aber stellen Sie sicher, dass sie mindestens eine gemeinsame Farbe haben. Halten Sie die Kissen einfach, mit wenig bis gar keinem Besatz.

Berücksichtigen Sie die Farbgebung des Raumes. Wenn Sie die Farbgebung der Akzentkissen wählen, sollten Sie darüber nachdenken, wie die Farbgebung den Raum ergänzt. Wenn Sie Akzentkissen mit einem Druck auf Ihrem Sofa hinzufügen, denken Sie darüber nach, wie der Druck die Farbe der Wände im Zimmer und der anderen Einrichtung ergänzt. Im Idealfall möchten Sie, dass die Farbgebung der Akzentkissen die Farbgebung des Raumes widerspiegelt.

Wählen Sie Akzentkissen mit hochwertiger Füllung. Um sicherzustellen, dass Ihre Akzentkissen halten und nicht klumpig oder schlaff werden, sollten Sie sich für Kissen mit hochwertiger Füllung entscheiden. Billigere Akzentkissen werden mit Feder, Schaumstoff oder einer synthetischen Mischung gefüllt. Wenn Sie jedoch planen, die Akzentkissen zum Anlehnen oder Schlafen zu verwenden, werden billigere nicht lange halten. Stattdessen sollten Sie sich für Akzentkissen entscheiden, die Gänsedaunen enthalten, die weicher und hochwertiger sind.

Ordnen Sie die Kissen in symmetrischen Schichten an. Wenn Sie mehr auf einen symmetrischen Look für den Raum stehen, versuchen Sie, die Akzentkissen in symmetrischen Schichten anzuordnen. Das bedeutet, dass Sie die gleiche Anzahl von Kissen auf beiden Seiten Ihrer Couch oder Ihres Bettes haben. Legen Sie sie übereinander, so dass es im Raum kontrastreiche Formen, Texturen und Farben gibt.

Entfernen Sie die Kissen, wenn sich der Raum überfüllt anfühlt. Es gibt so etwas wie zu viele Akzentkissen auf Ihrem Sofa oder Bett. Haben Sie keine Angst, Akzentkissen aus dem Raum zu entfernen, wenn es sich überfüllt oder überfüllt anfühlt. Probieren Sie die Akzentkissen aus, indem Sie sich auf das Sofa oder Bett setzen oder legen. Wenn es sich anfühlt, als gäbe es zu viele Kissen und Sie können nicht bequem auf dem Sofa oder Bett sitzen, müssen Sie möglicherweise einige Kissen entfernen.

Haben Sie eine ausgewogene Balance von Drucken und Volumen. Wenn Sie Akzentkissen mit einem Druck auf ihnen haben möchten, wählen Sie eine Balance zwischen Drucken und Volumen. Beginnen Sie mit einem festen Kissen, einem einfachen Druck und einem geschäftigen Druck. Haben Sie das größte Kissen ist der beschäftigte Druck und dann haben Sie das solide Kissen ist das nächste größte. Veredeln Sie mit dem einfachen Druck in der kleinsten Größe.

Probieren Sie ein modernes Thema aus. Wenn Sie ein moderneres Ambiente in Ihrem Raum wünschen, entscheiden Sie sich für eine ungerade Anzahl von Akzentkissen, wie beispielsweise drei oder fünf, anstelle der traditionellen Paare. Wählen Sie große Kissen sowie längliche Kissen für eine gewisse Vielfalt. Probieren Sie Kissen mit großen geometrischen Drucken, besonders wenn Ihre Couch oder Ihr Bett mit Baumwolle oder Leinen bezogen ist. Scheuen Sie sich nicht, ein kräftiges Farbschema zu verwenden, besonders wenn Sie Akzentkissen zu Möbeln hinzufügen, die neutraler in der Farbe sind.

Wählen Sie Kissen, die zu dem Bereich passen. Wenn Sie Akzentkissen auf ein Sofa legen, das eine typische Größe von etwa 16″-18″ x 16″-18″ x 16″-18″ hat, passen Kissen in Standardgröße gut in den Raum. Standard quadratische Akzentkissen sind etwa 18 Zoll groß. Haben der durchschnittlichen Größenkissen auf Ihrem Sofa hält den Bereich bequemes Schauen aber nicht überwältigt durch die Kissen.

Verwenden Sie Kissen mit Textur. Kontrastierende Texturen können dem Raum ein Gefühl von Design verleihen. Suchen Sie nach Kissen, die die Textur Ihres Sofas oder Bettes kontrastieren. Kontrastieren Sie ein Set von Leinenkissen mit einer glatten Ledercouch oder Kissen aus Seide mit einer kuscheligen Couch oder einem Bett.

Halten Sie sich an eine Farbpalette. Erstellen Sie eine Farbpalette basierend auf der Grundfarbe der Couch oder des Bettes und kleben Sie daran. Wählen Sie eine Hauptfarbe und dann ein bis zwei ergänzende Farbtöne für die Akzentkissen. Auf diese Weise sehen die Akzentkissen zusammenhängend aus und passen gut zur Farbe des Sofas oder des Bettes.

About the author

By admin

Your sidebar area is currently empty. Hurry up and add some widgets.