Wie man Aloo Paratha macht

W

Den Teig mit 1/2 Esslöffel Öl und ausreichend Wasser kneten. Der Teig sollte etwas härter sein als ein durchschnittlicher Pizzateig.

Dein Paratha ist bereit zu essen. Servieren Sie es mit Gurke (indisch), Joghurt oder einfach nur einem Schuss Butter! Ausgezeichnet, um die Kälte zu besiegen.

Heben Sie nun den Kreis in der linken Hand an und legen Sie den Kartoffelpüree in die Mitte.

Streuen Sie etwas trockenes Mehl auf Ihr Küchenbrett. Mache aus dem Teig, den du geknetet hast, Kugeln.

Rollen Sie diese Knödel so, dass sie wieder zu einer richtigen Runde werden.

Eine Pfanne auf mittlere Temperatur erwärmen. Mit Butter einfetten, dann beide Seiten des Paratha kochen, indem man es umdreht, so dass die Seiten richtig braun werden.

Etwas trockenes Mehl auf die Kugel und das Brett streuen. Platziere die Kugel nach unten und drücke mit deinem Nudelholz vorsichtig, um ein Pluszeichen zu machen. Dies trägt dazu bei, dass die Füllung gleichmäßig verteilt wird.

Bewahren Sie den Teig 1/2 Stunde lang beiseite.

Rollen Sie die Kugel sehr vorsichtig in einen flachen, nicht zu dünnen Kreis. Beachten Sie, dass die Füllung nicht herauskommen sollte.

Rollen Sie eine Kugel nach der anderen zu einem dicken kleinen Kreis.

Zu den gekochten und pürierten Kartoffeln alle trockenen Gewürze, die fein gehackten Zwiebeln und das Salz hinzufügen. Maische es so, dass keine Klumpen entstehen. Achten Sie darauf, dass Ihr Kartoffelpüree nicht wässrig ist.

Falten Sie die Kanten auf den Stationen wie in einem Knödel und achten Sie darauf, dass keine Füllung freigelegt wird.

About the author

Add comment

By admin

Your sidebar area is currently empty. Hurry up and add some widgets.