Wie man mit Orangensaft von Läusen befreit wird

W

Befeuchten Sie das Haar Ihres Kindes mit warmem Wasser und Spülung. Es hat sich gezeigt, dass das Nasskämmen das Erkennen von Läusen im Haar eines Kindes erleichtert. Sie können eine Sprühflasche zur Hand halten, um das Haar Ihres Kindes anzufeuchten, wenn es zu trocknen beginnt. Die Verwendung von Conditioner hilft Ihnen, alle Verflechtungen zu durchkämmen. Verwenden Sie genug, um die Strähnen und die Haarwurzeln Ihres Kindes zu bedecken.

Decken Sie den Kopf Ihres Kindes nach dem Auftragen des Orangensaftes ab. Es ist wichtig, den Orangensaft auf dem Kopf Ihres Kindes zu lassen und es arbeiten zu lassen. Lassen Sie den Kopf Ihres Kindes nicht unbedeckt, da er tropfen oder trocknen und im Haar Ihres Kindes klebrig werden kann. Wickeln Sie den Kopf Ihres Kindes entweder in ein Baumwolltuch oder bedecken Sie den Kopf Ihres Kindes mit einer Plastikduschkappe oder einer Schwimmkappe.

Gießen Sie Orangensaft über den Kopf Ihres Kindes. Sie müssen 1 Tasse 100% reinen Orangensaft verwenden. Verwenden Sie keinen Orangensaft aus Konzentrat. Gießen Sie den Orangensaft vorsichtig über den Kopf Ihres Kindes. Massieren Sie es mit den Fingerspitzen ein und achten Sie darauf, dass der Orangensaft das gesamte Haar Ihres Kindes bedeckt.

Bettwäsche und Kleidung waschen. Waschen Sie alle (jedermanns) Bettwäsche, Kleidung, Hüte, Jacken, ausgestopfte Tiere und andere Gegenstände, die der befallenen Person in den zwei Tagen vor der Behandlung ausgesetzt gewesen sein könnten. Waschen Sie diese Gegenstände mit heißem Wasser (sollte mindestens 130°F betragen) und der hohen Warmtrocknung.

Töten Sie die Läuse mit ätherischen Ölen. Es gibt eine Reihe von Studien, die zeigen, dass einige Naturprodukte, einschließlich derjenigen, die Teebaumöl, Eukalyptusöl, Neemöl und Lavendelöl verwenden, genauso wirksam sein können wie OTC-Produkte und verschreibungspflichtige Medikamente.

Wasche die Haare deines Kindes. Sobald Sie das Haar Ihres Kindes vollständig gekämmt haben, waschen Sie es mit einem Shampoo und spülen Sie das Haar Ihres Kindes aus. Sie können diesen Vorgang sofort wiederholen, wenn Sie möchten, aber Sie können das Haar Ihres Kindes nur einmal morgens und abends kämmen, da es sehr zeitaufwendig ist.

Saugen Sie jeden Tag alle Wohnbereiche ab. Läuse können auf Stoffmöbeloberflächen gelangt sein oder sie leben immer noch auf Haaren, die auf diese Oberflächen gefallen sind, also stellen Sie sicher, dass Sie täglich absaugen, um zu verhindern, dass die Läuse einen Wirt wiederfinden. Saugen Sie Ihr Zuhause gründlich ab, insbesondere jede Oberfläche, die möglicherweise mit dem Kopf Ihres Kindes in Berührung gekommen ist. Zu den Bereichen, die Sie unbedingt vakuumieren sollten, gehören:

Teilen Sie das Haar Ihres Kindes in kleine Abschnitte. Um das Durchkämmen des gesamten Haares Ihres Kindes zu erleichtern, kann es helfen, es in mehrere kleinere Abschnitte zu unterteilen. Verwenden Sie Haarspangen, um einen Teil der Haare Ihres Kindes aufzusetzen, und nehmen Sie dann die Haare einzeln nach unten. Kämmen Sie jeden Abschnitt von der Wurzel bis zu den Enden.

Weiche Haarwerkzeuge, Krawatten und Haarspangen in sehr heißem Wasser ein. Verwenden Sie sehr heißes Wasser (mindestens 54,4°C oder 130°F), um alle Ihre Haarwerkzeuge und andere Haarartikel einzuweichen. Lassen Sie sie etwa 10 Minuten in der Lösung ruhen. Dies sollte die Läuse auf diesen Gegenständen töten. Sie können auch Isopropylalkohol verwenden, um diese Gegenstände einzuweichen. Eine weitere Möglichkeit ist die Entsorgung der befallenen Haarwerkzeuge und das Ausgehen und Kaufen neuer Geräte.

Achten Sie darauf, dass Sie alle Handtücher, die Sie benutzen, waschen und den Läusekamm sterilisieren. Nachdem Sie das Haar Ihres Kindes gekämmt haben, tränken Sie sofort den Läusekamm und waschen Sie die Handtücher. Sie können den Kamm 30 Minuten lang in einer 10%igen Bleichlösung oder 2%igen Lysollösung einweichen und dann gut ausspülen. Waschen Sie die Handtücher auf der heißen Einstellung mit Waschmittel und trocknen Sie sie dann mindestens 20 Minuten lang auf hoher Stufe.

Taschenartikel, die nicht gewaschen werden können. Wenn Sie Artikel haben, die nicht gewaschen oder chemisch gereinigt werden können, wird empfohlen, sie in versiegelten Plastikbeuteln zu verstauen und zwei Wochen lang versiegelt zu halten. Dies ist nicht immer notwendig, aber diese Vorsichtsmaßnahme kann dazu beitragen, dass Sie alle Kopfläuse und Nissen töten.

Versuchen Sie die Erstickungsmethode. Das Haar von der Wurzel bis zum Ende mit etwas Mandelöl oder Olivenöl bestreichen. Decken Sie das Haar Ihres Kindes mit einem Handtuch oder einer Duschkappe ab und lassen Sie das Öl mindestens 1-2 Stunden einwirken. Dann das Haar vollständig auskämmen, shampoonieren und ausspülen. Diesen Vorgang täglich 3 Wochen lang wiederholen.

Lassen Sie Ihr Kind über einem Bad, Becken oder einer Schüssel stehen. Wenn Sie eine Küchenspüle oder Dusche mit einem flexiblen Kopf haben, dann ist das ideal für diesen Prozess. Wickeln Sie ein Handtuch um die Schultern Ihres Kindes und befestigen Sie es entweder oder lassen Sie es von ihm oder ihr festhalten, um es an seinem Platz zu halten. Dies wird dazu beitragen, dass kein Orangensaft auf die Kleidung Ihres Kindes gelangt.

Kämme die Läuse jeden Tag aus dem Haar deines Kindes. Verwenden Sie einen Läusekamm, um die Nissen, Nymphen und erwachsenen Läuse im Haar Ihres Kindes auszusortieren. Verwenden Sie einen fein gezahnten Läusekamm (erhältlich in den meisten Apotheken und Kaufhäusern), um die Haare Ihres Kindes auszuschneiden.

Warnen Sie Ihr Kind davor, Hüte, Kopfbedeckungen oder Sportgeräte mit anderen Kindern zu teilen. Wenn Ihr Kind an einer Sport- oder Spieltaktivität beteiligt ist, stellen Sie sicher, dass es über eine eigene Ausrüstung verfügt. Stellen Sie sicher, dass sie auch den Überblick behalten können.

Shampoo und Spülung wie gewohnt. Nach 30 Minuten nehmen Sie das Handtuch oder die Duschkappe vom Kopf Ihres Kindes ab und waschen Sie das Haar Ihres Kindes wie gewohnt. Nachdem Sie das Haar Ihres Kindes gewaschen und gespült haben, sollten Sie sofort mit einem Läusekamm kämmen. Auf diese Weise können Sie abgestorbene Läuse im Haar sowie Eier auf der Kopfhaut Ihres Kindes entfernen.

About the author

By admin

Category