Wie man in einem Raum voller Fremder selbstbewusst ist.

W

Zu einem bestimmten Zeitpunkt waren wir alle in einem Raum voller Menschen, die wir nicht wirklich kennen. Solche Situationen können Angst und Schrecken auslösen. In einer solchen Situation selbstbewusst zu sein, mag schwierig erscheinen, aber es gibt Wege, wie man sich aufwärmen kann, bevor man zur Veranstaltung geht. Auf der Party kannst du dich neuen Leuten mit Eisbrechern und einer selbstbewussten Haltung öffnen. Auch wenn es anfangs schwierig sein mag, werden Sie bald lachen und natürlich mit anderen chatten.

Augenkontakt herstellen. Der Blickkontakt zeigt, dass du interessiert und engagiert mit anderen Menschen bist. Wenn du jemandem zuhörst, versuche, dich auf sein Gesicht zu konzentrieren. Wenn Sie mit einer Gruppe sprechen, lassen Sie Ihre Augen beiläufig auf jedes Mitglied der Gruppe gerichtet bleiben, um zu zeigen, dass Sie mit allen von ihnen sprechen.

Zeige Interesse an dem, was andere sagen. Wenn Leute etwas zu dir sagen, solltest du eifrig und positiv reagieren. Stelle mehr Fragen zur Klärung oder teile etwas über dich selbst ähnlicher Natur. Wenn du das tust, lehne dich leicht nach innen. Lächle und nicke mit, was sie sagen.

Atme tief durch. Tiefes Atmen kann Ihnen helfen, sich sowohl vor als auch während sozialer Begegnungen zu entspannen. Setz dich gerade hin und atme tief in deinen Bauch, um deine Nerven zu beruhigen. Wenn Sie das Gefühl haben, dass Angst auftaucht, konzentrieren Sie sich auf Ihre Ein- und Ausatemvorgänge.

Entschuldige dich, wenn das Gespräch zündet. Wenn Sie Glück haben, werden Sie ein großartiges Gespräch beginnen, das eine Weile dauert, aber wenn das Gespräch endet, machen Sie sich keine Sorgen. Ihr müsst nicht ungeschickt neben jemandem stehen, wenn keiner von euch etwas zu sagen hat. Entschuldigen Sie sich höflich und gehen Sie zu jemand anderem im Raum. Fügen Sie ihren Namen hinzu, wenn Sie sich verabschieden, um ihnen zu zeigen, dass das Gespräch für Sie unvergesslich war. Du kannst sagen:

Übe, mit Fremden in der Öffentlichkeit zu sprechen. Am Tag der Veranstaltung, wärmen Sie sich auf, indem Sie mit den Leuten sprechen, egal wohin Sie gehen. Wenn Sie Kaffee bestellen, beginnen Sie ein Gespräch mit der Barista. Fragen Sie den Busfahrer, wie er sich fühlt. Rufen Sie ein Familienmitglied oder einen alten Freund an, um ein Gespräch zu führen. Dies kann dir helfen, dich auf das größere Treffen vorzubereiten.

Leiten Sie Gespräche ein. Du willst nicht allein in einer Ecke sitzen. Wenn Sie selbst ein Gespräch beginnen, zeigt sich, dass Sie selbstbewusst und entspannt sind. Du kannst Leute fragen, woher sie den Gastgeber kennen, wo sie arbeiten oder woher sie kommen. Diese können Ihnen helfen, sich in ein natürliches Gespräch zu verwandeln.

Benutze Handgesten, um deine Worte zu betonen. Wenn Menschen nervös sind, neigen sie dazu, ihre Hände zu verstecken oder die Arme zu verschränken. Stattdessen möchtest du zeigen, dass du animiert und interessiert an dem Gespräch bist.

Stell dich vor. Eine starke Einführung wird den Rest des Gesprächs erleichtern. Allerdings kann es schwierig sein, direkt in die Vorstellung einzusteigen. Finden Sie zu Beginn der Veranstaltung jemanden, der in Ihrer Nähe sitzt. Du kannst auch jemanden finden, der aussieht, als ob er allein oder unsicher wäre.

Stell dich gerade hin. Eine selbstbewusste Haltung kann dazu führen, dass man sich mutiger fühlt, auch wenn man nervös ist. Öffnen Sie Ihre Haltung, indem Sie Ihre Schultern zurückhalten und Ihren Rücken gerade halten. Verschränken Sie nicht die Arme und drücken Sie nicht die Schultern. Diese werden dich für andere Menschen abschotten und dich weniger zugänglich machen.

Lächle. Positive Äußerungen werden die Menschen zu dir locken, und sie werden sie ermutigen, sinnvolle Gespräche mit dir zu führen. Es zeigt auch, dass Sie sich in Ihrer Umgebung wohl fühlen. Selbst wenn du dich ängstlich oder unbehaglich fühlst, versuche, ein kleines Lächeln auf dein Gesicht zu zaubern.

Minimieren Sie negative Gedanken. Du kannst dich auf das konzentrieren, was andere über dich denken, oder du kannst dir Sorgen machen, dass andere dich ständig verurteilen. Jedes Mal, wenn ein solcher Gedanke in deinem Kopf auftaucht, zwingst du dich, ihn zu vergessen. Erinnere dich leise daran, dass die Menschen nicht so über dich denken und dass sie genauso nervös sind wie du.

Visualisiere die soziale Situation. Bevor Sie zur Veranstaltung gehen, versuchen Sie, sich vorzustellen, wie die Situation aussehen wird. Denke daran, welche Art von Gesprächen du führen könntest. Üben Sie, Menschen in Ihrem Kopf anzusprechen, um sich auf die Situation vorzubereiten. Dies kann einen Großteil der Angst vor dem Gespräch mit Fremden beseitigen.

About the author

By admin

Category