Wie man sich in einfacher alternativer Weise kleidet

W

Fertig.

Fangen Sie an, verschiedene Outfits auszuprobieren. Haben Sie keine Angst, etwas zu tragen, von dem Sie denken, dass es nie passen würde; es kann wirklich gut aussehen. Lassen Sie einen Freund, der ähnliche Stile trägt, Ihnen helfen zu entscheiden, ob sie gut aussehen oder nicht. Einige gute Beispiele wären unter anderem:

Geh durch deinen Schrank. Oftmals können Sie noch viel Ihrer aktuellen Kleidung in Ihrem neuen Kleiderschrank verwenden. Werde alles los, was zu klein oder zu groß ist, was dir nicht gefällt oder was dir unangenehm oder unvorteilhaft erscheint. Halten Sie Ausschau nach Dingen, die an Ihren neuen Stil angepasst werden können, da sie manchmal Ihre Lieblingsstücke sein können.

Erinnerst du dich an die Kleider, die man wechseln konnte? Versuchen Sie, sie zu ändern, wenn Sie wollen. Schneiden Sie Ihre T-Shirts, zerreißen Sie Ihre Jeans und fügen Sie Verzierungen hinzu. Wenn du nähen kannst, versuche Knöpfe und verschiedene Stoffe anzubringen, um deine alte Kleidung wirklich anzupassen und sie brandneu aussehen zu lassen!

Wissen, wonach man suchen muss. Der alternative Stil umfasst in der Regel langärmelige, karierte Flanellhemden, T-Shirts von klassischen Bändern, schwarze Strumpfhosen, dunkle oder saure Jeans oder Shorts und klassische Button-Down-Cardigans. Für Schuhe suchen Sie nach Converse, klassischen Stiefeln und Kampfstiefeln. Halten Sie Ausschau nach genieteter Kleidung und Accessoires und holen Sie sich ein paar elegante Outfits, die zu Ihrem alternativen Stil passen.

Beenden Sie den Look mit Haar und Make-up. Während es keine typische alternative Frisur gibt, entscheiden sich viele Menschen für dicke, schwungvolle Ponyfrisuren über ein Auge oder einen hohen Pferdeschwanz mit genoppten Haarschmuck. Alternatives Make-up wird im Allgemeinen ziemlich einfach und natürlich gehalten, mit Ausnahme von schwerem Eyeliner, rauchigen oder Katzenaugen und rotem Lippenstift. Dennoch sind diese Elemente Ihres Stils sehr variabel, also passen Sie am besten zu dem, was Sie wollen!

Entscheide dich für einen Stil. Sie müssen sich nicht für ein Etikett entscheiden; nehmen Sie, was Ihnen ins Auge fällt. Allerdings, stellen Sie einfach sicher, dass Sie eine ziemlich gute Vorstellung davon haben, was Sie wollen. Drucken oder schneiden Sie unsere Bilder aus dem Internet und Zeitschriften mit Stilen, die Sie begeistern sollen. Kleben Sie sie an Ihre Wand, oder erstellen Sie ein kleines Mode-Notizbuch und legen Sie sie dort hinein, wenn Sie denken, dass es mit Ihrem Dekor fantastisch aussehen würde.

Sobald Sie alles haben, was Sie brauchen, von den Grundlagen bis hin zu besonderen Dingen, beginnen Sie, verschiedene Wege zu finden, Ihr Haar zu stylen. Du kannst kurzes und punkiges Haar, langes und fließendes Haar, süßes und gewelltes Haar haben; was immer du willst. Lerne, wie du deine Haare färben kannst, oder gehe zu einem Freund oder Friseur und färbe deine Haare vielleicht in verschiedenen Farben. Du kannst alles schwarz, zweifarbig, Regenbogen machen; was auch immer dein Boot bewegt. Roll es, kräuseln es, bügeln es, knirschen es, flechten es; tun Sie, was Sie für das Beste halten.

Beginnen Sie mit dem Einkauf für Ihre neue Garderobe. Überprüfen Sie grundlegende Geschäfte wie Kohl’s, JC Penny, und sogar Macy’s, um zu sehen, ob Sie etwas finden können, das Ihnen ins Auge fällt. Stellen Sie sicher, dass Sie immer die Grundlagen haben und kaufen Sie sie in guter Qualität, damit Sie sie nicht immer wieder kaufen müssen. Als nächstes probiere einige Shops aus, die mehr in deinem Stil sind. Hot Topic hat einige gute Band-T-Shirts und Accessoires, aber seien Sie gewarnt: Viele alternative Leute kaufen dort ein, so dass Sie höchstwahrscheinlich nicht “einzigartig” sein werden, es sei denn, es ist in Ihrer Nähe sehr unbeliebt. Zumiez, Journey’s und sogar Claire’s sind gute Einkaufsmöglichkeiten.

Vergiss nicht, online einzukaufen! Es gibt viele großartige Websites, die alternative Accessoires und Kleidung zu relativ niedrigen Preisen verkaufen, wie bluebanana.com, shanalogic.com, restyle.pl/ und shopplasticland.com. Seien Sie vorsichtig beim Online-Shopping; da Sie keine Kleidung anprobieren können, müssen Sie besonders auf die Maßtabellen und das Material achten, aus dem sie hergestellt sind. Die Größe einer Marke groß kann ein Medium einer anderen Marke sein.

Sei stolz auf deine Mode. Lass dich von niemandem niedermachen, egal was er sagt. Es ist dein Leben und du solltest in der Lage sein, zu tun, was du willst.

About the author

By admin

Your sidebar area is currently empty. Hurry up and add some widgets.