Wie man ein erfahrener Minicraft-Spieler wird

W

Bist du ein neuer, durchschnittlicher oder erfahrener Minecraft-Spieler? Wenn ja, dann ist dieser Artikel für dich. In diesem Artikel wirst du lernen, wie du Minenschiffe bis zu ihrem Potenzial überleben, gedeihen und leben kannst.

Mach Obsidian. Finde einen Lavabad auf dem Grund der Welt, aber stelle sicher, dass du nicht hineinfällst! Lava verursacht tödlichen Schaden. Wenn du einen Eimer mit Eisen gemacht hast, kannst du etwas Wasser von der Oberfläche aufnehmen und es in den Lavapool bringen. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf eine Wand im Raum (nicht auf die Lava selbst) und beobachten Sie die Magie. Die gesamte Lava wird sich in Obsidian verwandeln! Nur eine Diamantpickel kann Obsidian abbauen.

Töte mehr! Bei Sonnenaufgang töte alle Mobs wieder, da du alle Gegenstände brauchst, die sie fallen lassen, wenn sie getötet werden. Sieh dir alle Bastelrezepte an, die du mit diesen Drops im Minecraft Wiki machen kannst.

Verwenden Sie den abgebauten Stein, um einen Ofen zu bauen, und Steinwerkzeuge, die viel effizienter und langlebiger sind. Benutzen Sie auch hier das Wiki oder die Bastelanleitung, um zu lernen, wie man sie herstellt.

Suchen Sie weiter nach Eisen. Sobald du welche hast, geh zu deinem Ofen. Leg etwas Kohle auf den Boden (Holz funktioniert auch, aber nicht sehr gut), und leg dein Eisenerz auf den Boden. Ihr Ergebnis sind Eisenbarren! Mit Eisenbarren können Sie Werkzeuge herstellen! Denken Sie daran, dass Ihre Werkzeugpriorität Spitzhacke, Axt, Schwert, Schaufel und dann Hacke ist (Hacke wird für eine Weile überhaupt nicht benötigt).

Herzlichen Glückwunsch, du hast den Abschnitt “Newbie” des Leitfadens abgeschlossen!

Verbrenne ein frisches Stück Holz in den Ofen, um Holzkohle herzustellen. Mache ein paar Fackeln aus der Holzkohle, um deinen Unterstand zu beleuchten.

Beginne den ersten Baum zu schlagen, den du siehst. Das mag seltsam klingen, aber es ist eines der wenigen Dinge, die du im Moment tun kannst. Du brauchst Holz für den Rest des Spiels, um Spitzhacken zu machen, die später zu meinen werden. Du kannst damit viele Gegenstände herstellen! Versuchen Sie, etwa 10-25 Holzblöcke zu sammeln.

Finde Wolle und Nahrung. Möglicherweise müssen Sie Tiere töten, aber wenn Sie zu nett sind, sie zu schlachten, finden Sie einige Äpfel, indem Sie mehr Bäume schlagen, oder ernten Sie etwas Weizen mit einer Hacke. Weizensamen sind durch Gras erhältlich, das in eurer Minenproduktionswelt reichlich vorhanden sein sollte. Mine mit deiner Spitzhacke, um Eisen und Kohle zu finden. Mit Eisen kannst du Scheren herstellen, um Schafe zu scheren, damit du sie nicht töten musst. Du brauchst 3 Wollblöcke, um ein Bett zu machen. Der einfache Ausweg ist, Schafe zu töten, aber wenn man sie am Leben erhält, kann man sie weiter scheren und schließlich züchten. Du kannst auch einen Bauernhof bauen, wenn du genug Saatgut und andere Ausrüstung hast, sowie einen Platz, um den Bauernhof zu bauen.

Setzen Sie nützliche Gegenstände ein, die Sie beim Erkunden gefunden haben! Schmelze Sand im Ofen, um Glas zu erzeugen, lege Kakteen auf Sand um dein Haus herum, um eine Monsterbarriere zu bilden, lege Kakteen in den Ofen, um Grünfarbstoff herzustellen, benutze Tintenbeutel als schwarzen Farbstoff, dekoriere mit verschiedenen Holzarten! Wirklich, es gibt unendliche Möglichkeiten!

Erkunden. Erstelle eine grundlegende Checkliste mit Dingen, die du vielleicht finden möchtest. Einige Vorschläge sind: Sand, Ton, Tintensäcke, Kakteen, Birken, Fichten, Eichen und Bergbiome. Bergbiome sind SEHR nützlich für den Bergbau und das Auffinden und Herstellen einzigartiger Strukturen.

Hol dir morgen früh dein Schwert. Dies ist wahrscheinlich die gefährlichste Zeit, die du bisher in Minecraft erlebt hast, also sei vorbereitet. Bringe nichts mit außer deinem Schwert und sei wachsam gegenüber Monstern.

Geht in euer Höhlenhaus und legt die 4 Fackeln entweder an die Wände oder auf den Boden. Wenn Sie mehr Licht benötigen, wiederholen Sie Schritt 9, bis Sie die gewünschte Menge erreicht haben.

Schützen Sie sich nachts. Inzwischen sollte es Nacht sein. Es ist wichtig, dass du eine Tür machst. Machen Sie Ihre Türöffnung 1×2 so, dass die Tür perfekt passt. Sie werden wahrscheinlich mit Holztüren beginnen. Wenn du später im Spiel etwas fortgeschritten bist, ersetze es durch Eisentüren für mehr Sicherheit.

Warten Sie, um zu laichen. Schauen Sie sich Ihre Welt an und versuchen Sie herauszufinden, in welcher Art von Biome Sie sich befinden. Es können Wälder, Wüsten, Ozeane, Taigas, Dschungel, etc. sein. Wenn es Bäume, Eisen, Wasser, Lehm und Kohle gibt, sind Sie auf einem guten Weg!

Benutze deinen Obsidian. Dies ist eine sehr nützliche Ressource, da es der stärkste natürlich platzierbare Block im Spiel ist. Es wird auch verwendet, um ein Netherportal zu bauen, das zum Nether führt, der “Hölle” der Minenschiffe.

Lege eine Holzbohle in jede Kiste im Bereich Handwerk deines Inventars. Dies wird einen Basteltisch ergeben. Du kannst es benutzen, um viele Dinge im Minecraft-Spiel zu machen, einschließlich Truhen, Betten, Öfen, Waffen und wichtigere Dinge wie diese!

Bereite dich auf eine weitere Nacht vor. Wenn die Sonne untergeht, schnappen Sie sich Ihre Auswahl, Schaufel und schrauben Sie wieder, denn die Monster kommen heraus. Geht in eure Mine und setzt den Abbau fort, denn Eisenerz wird für euch sehr wertvoll sein. Suchen Sie für etwa 7 Minuten nach Eisen, Kohle und seltenen Erzen, denn dann beginnt die Sonne aufzugehen. Sei immer wachsam gegenüber Monstern, insbesondere Kriechtieren, die explodieren, wenn sie zu nahe kommen.

Suchen Sie nach einem Berg oder Hügel. Nimm deine Schaufel und grabe dich durch den Dreck, dann nimm deine Spitzhacke, um einen kleinen Raum aus dem Stein zu schnitzen.

Mache ein Bett zu Hause mit der Wolle, die du geerntet hast. Stellen Sie es an einen Ort in Ihrem Haus, der gut aussieht; es wird empfohlen, Ihr Haus zu erweitern! Mit einem Bett kannst du deinen Spawn-Punkt retten, wenn du also stirbst, wirst du in deinem Haus wiedergeboren. Töte weiter, bis die Sonne untergeht.

Baue Rüstungen und Werkzeuge. Wenn Sie die Höhle erkundet haben, werden Sie sicher viel Eisen gefunden haben! Schmelze es und benutze das Wiki, um herauszufinden, wie man es in eine Rüstung verwandelt. Natürlich, bevor Sie gute Bügeleisen auf Rüstungen verwenden, stellen Sie sicher, dass Sie Backups für Ihre Werkzeuge erstellen.

Geht Bergbau betreiben. Wenn Sie mit F3 bis zur Schicht 11 graben (bitte denken Sie daran, nicht gerade zu graben), haben Sie die höchste Chance, Diamanten zu finden. Sie können dort eine Tagebau-Mine bauen, um eine hohe Chance zu haben, Diamanten zu finden. Eine Tagebau-Mine ist in der Regel eine breite und zwei hohe und ist die effektivste Art, Diamanten zu erhalten. Es wird empfohlen, eine eiserne Spitzhacke zu verwenden, um sie zu minen. Du kannst es auch mit einem verzauberten Buch und einem Amboss verzaubern, um das Glück (I, II, III) zu bekommen, um die Anzahl der Diamanten zu verdoppeln, zu verdreifachen oder zu vervierfachen.

Benutze deine Diamanten. Diamanten haben viele der gleichen Anwendungen wie Eisen, aber sie müssen nicht geschmolzen werden, sind viel stärker, viel langlebiger und haben zusätzliche Zwecke. Diamanten werden von Minecraft-Spielern normalerweise als große Leistung favorisiert.

Öffnen Sie Ihr Inventar mit’E’ (einige Leute setzen es auf’I’, aber E wird dringend empfohlen). Wenn Sie mit Pocket Edition spielen, drücken Sie ……. Du solltest nun damit fortfahren, die Logs in den Bereich “Handwerk” deines Inventars zu ziehen. Auf der Ausgangsseite sollten Sie Holzbretter haben. Sammle mindestens vier.

Erforsche den Nether. Im Nether ist es eine ganz andere Welt. Fast alle Blöcke sind unterschiedlich. Du wirst viele wertvolle Ressourcen wie Glühstein und Unterwarze finden, gefährliche Mobs bekämpfen und vielleicht sogar eine Netherfestung (eine erzeugte Struktur) finden. Es gibt so viel im Nether, das einzigartig ist, du wirst es nur selbst sehen müssen! Viel Spaß beim Spielen!

Warte draußen in der Nacht drinnen, weg von der Tür. In dieser Zeit solltest du eine Truhe bauen (schau auf das Wiki, letztes Mal wird es gesagt).

Töten. Jetzt ist es an der Zeit, entspannt zu sein und Spaß zu haben. Töte alles, was sich bewegt, außer dir selbst, und erhalte dadurch große Belohnungen.

Stelle eine hölzerne Spitzhacke her (keine hölzerne Axt). Wenn es ein grünes Buchsymbol auf dem Inventar gibt, klicken Sie darauf, um handwerkliche Rezepte für Gegenstände zu enthüllen, Sie werden nach der Holz-Pickel suchen wollen. Eine weitere Möglichkeit, handwerkliche Rezepte zu finden, ist, in den Quellen für das Minecraft Wiki nachzuschlagen, das Rezept für die Holzpickel nachzuschlagen.

Erweitern Sie Ihr Zuhause. Du hast Eisenwerkzeuge, lebst aber immer noch in einer Höhle. Jetzt, da du erfahrener bist, erwäge, einen Außenteil deiner Höhle zu bauen oder sogar ein völlig neues Haus zu bauen! Du kannst Fenster bauen, wenn du Glas hast.

Mach Stöcke. Legen Sie eine Holzbohle auf den Boden und eine auf die Oberseite. Du solltest vier Sticks in der Ausgabe sehen. Sammle sie, um Fackeln und Griffe von Waffen herzustellen.

Erkunde eine Höhle, wenn du eine findest. Schnapp dir ein Stein- oder Eisenschwert und natürlich eine Spitzhacke und mach dich auf den Weg in die Höhle. Achten Sie darauf, viele Fackeln mitzubringen! Sie werden viel Kohle und Eisen sowie Gold und Redstone finden, wenn Sie tiefer hinuntergehen. Wenn Sie Glück haben, können Sie sogar Diamanten finden, aber seien Sie vorsichtig, da unter der Erde oft Lava fließt. Bringen Sie keine unnötigen Gegenstände mit, da Ihr Inventar nach Ihrer Minenfahrt bis zum Rand gefüllt wird!

About the author

By admin

Category