Wie man eine Eisfarm in Minecraft baut

W

p>Minecraft ist ein Sandkastenspiel, das Ihnen verschiedene Materialien wie Schmutz, Stein, Wasser, Erze und sogar Baumstämme zur Verfügung stellt, die Sie als Bausteine für alles verwenden können, was Sie bauen wollen. Mit diesen Materialien kannst du eine Menge Dinge bauen – Häuser, Werkzeuge, Rüstungen, Waffen, um nur einige zu nennen. Sie können sogar ein schönes, gemütliches Iglu bauen, aber da Eis nicht ohne weiteres erneuerbar ist, können Sie eine Eisfarm gründen, um eine konstante Versorgung mit Eis aufrechtzuerhalten. Minecraft ist sowohl in Computervarianten (PC, Mac, Linux) als auch in der Xbox 360 erhältlich; für diese Plattformen wurden jeweils Schlüssel bereitgestellt.

Erkunden Sie die Welt, um das richtige Biome zu finden. Kalte Taigas, Eisebenen, verschneite Strände und Eisspitzenebenen zeichnen sich durch die weiße Schicht aus, die den Boden durch den ständigen Schneefall bedeckt. Taigas und Extreme Hills unterscheiden sich durch die matte, fast bläuliche Färbung des Grases und die Fülle an Stein- oder Fichtenbäumen (Bäume mit sehr dunkelbraunem Holz und dunkelblaugrünen Blättern). Normalerweise kannst du diese Gebiete leicht finden, indem du deine Welt erkundest, und manchmal hast du das Glück, auf einer oder in der Nähe zu sein, wenn du die Welt zum ersten Mal erschaffst.

Bauen Sie eine Farm auf einfache Weise. Der einfachste Weg ist es, einen gefrorenen Fluss oder Fleck Wasser zu finden, einen Block auf das Eis zu legen (PC: drücken Sie die Nummer, die Ihrem Gegenstand entspricht, in Ihrer Hotbar, oder verwenden Sie die Maustaste, um den Gegenstand auszuwählen, und klicken Sie dann mit der rechten Maustaste auf den Bereich; Xbox: wählen Sie Gegenstände aus, indem Sie die rechte und linke Stoßstange drücken und platzieren Sie sie, indem Sie die linke Auslösetaste drücken), und dann legen Sie eine Taschenlampe in die Mitte davon. Diese Methode ist die einfachste und beruht auf der Fähigkeit des Brenners, das Wasser zu schmelzen, um eine stabile Wasserquelle zu schaffen. Sie können auch eine Fackel auf das Ufer stellen und das Eis ernten, das sich am Rande des entstehenden Wasserweges bildet.

Mach eine Fackel. Die grundlegendste Methode verlangt nach einer einzigartigen Fackel, und die Herstellung einer Fackel ist ebenfalls sehr wichtig, da sie deinen Weg erhellt und Monster davon abhält, in dem Bereich zu laichen, in dem sie platziert ist. Nimm einfach ein Stück Kohle und einen einzelnen Stock, dann platziere die Kohle nach dem Öffnen deines Inventars (E-Taste am Computer; Dreieck und Y auf der Xbox) auf die obere Reihe des 2×2-Handwerksgitters neben deinem Charakter. Legen Sie den Stick darunter. Dies ergibt 4 Fackeln von Anfang an.

Bauen Sie eine Farm mit einem 5×5-Feld. Diese Methode ist etwas schlanker, nimmt aber einen Bereich von mindestens 5×5 Blöcken ein. Zuerst graben Sie ein Feld von ca. 3×3 Blöcken groß und 2 Blöcke tief. Füllen Sie den Boden des Lochs mit Wasser, bis der gesamte Pool ruhig ist. Du kannst Wasser mit deinem Eimer sammeln; geh einfach mit dem ausgestatteten Eimer zu etwas Wasser und wähle das Wasser aus. Die einfachste und am wenigsten zeit- und ressourcenaufwändige Art, Ihren Pool zu füllen, ist, indem Sie Ihren gefüllten Eimer erneut auswählen, um das Wasser an den vier Ecken des Pools zu platzieren. Sie können auch mehrere Eimer herstellen und sie dann mit Wasser füllen, um den Aufwand für das Sammeln von Wasser zu minimieren, aber nur, wenn Sie genügend Ressourcen dafür haben.

Wählen Sie Ihr Werkzeug mit Silk Touch aus. Auf dem Computer können Sie dies tun, indem Sie die Nummer Ihres Werkzeugs in der Hotbar drücken, die sich unten auf dem Bildschirm befinden kann, oder indem Sie mit der Maustaste scrollen, um Ihr Werkzeug auszuwählen. Auf der Xbox können Sie sie auswählen, indem Sie die rechte und linke Stoßstange drücken und sie dann durch Drücken der linken Auslösetaste platzieren.

Baue eine Farm mit einem Graben. Die letzte Methode ist noch eine weitere Variante dieses einfachen Systems, rationalisiert den Prozess aber noch weiter und eliminiert aufgrund seiner Konstruktion die Möglichkeit von fehlerhaften Strömungsmustern. Grundsätzlich erstellen Sie einen Graben von ca. 3 Blöcken Breite und beliebiger Länge. Füllen Sie dann den Graben mit Wasser.

Verzaubern Sie das Werkzeug mit Silk Touch. Um ein Werkzeug mit Ihrem Tisch zu verzaubern, stellen Sie zunächst sicher, dass Ihr Level mindestens 30 beträgt, um den Verzauberungsmechanismus voll auszunutzen. Du kannst deinen aktuellen Level herausfinden, indem du die kleine grüne Zahl in der Mitte der kleinen Tracking-Leiste oben auf der Hotbar überprüfst.

Klicke mit der linken Maustaste oder drücke den rechten Auslöser auf dem Eis, um deine Blöcke zu sammeln. Einmal gesammelt, kannst du jetzt dein Eis nutzen, um verschiedene Dinge zu schaffen, von Eisbahnen über Fallen bis hin zu einem Iglu! Denke daran, sobald du das Eis platziert hast, brauchst du das Werkzeug, um es wieder zu sammeln, sonst bricht es. Aber selbst wenn Sie versehentlich das Eis brechen, würde Ihre Farm eine konstante Versorgung mit dem Material sicherstellen, solange Sie spielen!

Berücksichtigen Sie Ihre Biome Optionen. Vor allem aber müssen Sie einen Ort finden, an dem es ständig schneit. Denn Eis bildet sich nur, wenn es auf einer Wasserfläche schneit. Biome wie Cold Taigas, Ice Plains, Snowy Beaches und Ice Spike Plains sind die besten Voraussetzungen für eine Eisfarm, da es dort ständig schneit, aber vorbereitet ist, da diese Gebiete etwas schwierig zum Überleben sind. Diese Biome sind in der Regel aufgrund des Mangels an reichlich vorhandenen Ressourcen etwas schwer zu überleben.

Erstellen Sie einen Bucket. Bevor Sie jedoch Ihren Eimer herstellen können, benötigen Sie zuerst einen Basteltisch. Um einen Basteltisch zu erstellen, öffnen Sie Ihr Inventar und legen Sie vier Holzbohlen auf alle Felder des 2×2 Bastelgitters. Dein Basteltisch wird in dem Ergebnisfeld neben dem Gitter angezeigt. Stellen Sie es auf den Boden, indem Sie mit der rechten Maustaste klicken oder die linke Auslösertaste Ihres Controllers drücken. Sie können dann das Menü Crafting aufrufen, indem Sie dem Tisch gegenüber stehen und mit der rechten Maustaste klicken oder die Taste X drücken.

Verzaubere das Werkzeug auf andere Weise. Wenn du keinen Verzauberungstisch machen kannst oder nicht genügend Ressourcen hast, um es mit dieser Methode auszuprobieren, gibt es andere verfügbare Methoden, wie z.B. das Erhalten eines Verzauberten Buches durch Fischen, Handeln mit Dorfbewohnern oder das Erkunden von Minenschächten, Verliesen, Tempeln oder Festungen. Du kannst ein Verzaubertes Buch mit einem Eisen-Amboss auf dein Werkzeug anwenden.

Erstelle einen Verzauberungstisch. Während die Werkzeuge selbst einfach genug zu machen sind, sind Verzauberungen viel schwieriger, und Silk Touch ist die seltenste Verzauberung des Haufens. Um überhaupt in Erwägung zu ziehen, brauchst du einen Verzauberungstisch, eine etwas spätgotische Bastelstation, mit der du verschiedene zusätzliche Effekte auf deine Waffen und Werkzeuge verzaubern kannst. Um einen Verzauberungstisch zu bilden, brauchst du vier Obsidiane, zwei Diamanten und ein Buch. Diamanten und Obsidian können in den frühen Phasen des Spiels sehr schwer zu erwerben sein, da Sie eigentlich eine Diamant-Spitzhacke benötigen, um sogar Obsidian zu ernten.

Identifiziere die Gegenstände, die du brauchst. Zumindest brauchst du 1 Eimer und ein Werkzeug mit der Verzauberung Silk Touch. Mit dem Eimer können Sie das Wasser sammeln, das Sie benötigen, um einen stetigen Strom von Wasser zum Gefrieren zu liefern, aber Sie können das entstehende Eis nicht ohne Werkzeug (Schaufel, Axt oder Spitzhacke) mit Silk Touch ernten. Der Grund dafür ist, dass einige Blöcke zu leicht brechen und bei der Interaktion mit ihnen nichts ergeben, so dass Silk Touch die Empfindlichkeit des Blocks sozusagen umgeht und Sie den Block selbst erhalten können.

Machen Sie ein Werkzeug. Werkzeuge sind einfach genug zu erstellen, auch im frühesten Stadium des Spiels. Alles, was du brauchst, ist höchstens dein Basteltisch, 3 Kopfsteinpflaster und 2 Stöcke. Hier sind die Bastelrezepte für alle Werkzeuge:

Starten Sie das Spiel. Auf der PC-, Mac- und Linux-Version finden Sie, wenn Sie das Spiel korrekt installiert und Verknüpfungen aktiviert haben, das Verknüpfungssymbol von Minecraft auf Ihrem Desktop. Doppelklicken Sie einfach auf das Symbol und es öffnet sich der Launcher. Sie können sich dann in Ihr Konto einloggen und die Schaltfläche “Spielen” unten im Fenster drücken, um das Spiel zu starten, und dann die Option “Einzelspieler” drücken, sobald das Spiel geladen ist. Bei der Konsolenversion legen Sie einfach die CD ein und führen sie von hier aus.

Gehe zu dem vereisten Bereich, den du ernten möchtest. Eis ähnelt durchsichtigen, hellblauen, massiven Blöcken und kann beim Überqueren ziemlich rutschig sein. Die exponierten Bereiche Ihres Pools müssen vollständig gefroren sein, um Ihren Betrieb zu nutzen. Wenn nur ein oder zwei Blöcke eingefroren sind, je nach Größe Ihres Pools, ist es das nicht wirklich wert. Es ist also am besten, eine Weile zu warten, bevor Sie einen zufälligen Eisblock auswählen, den Sie sammeln möchten.

About the author

By admin

Category