Wie man eine automatische Kuchenfabrik in Minecraft herstellt

W

p>In Minecraft ist Kuchen das leckerste Essen, das man bekommen kann. Während es Spaß macht, eine einfache Farm zu bauen, ist es noch besser, eine Farm zu bauen, die mit Redstone betrieben wird.

Recherchieren Sie die Schlüsselfaktoren Ihrer Fabrik. Zum Beispiel, wenn Sie planen, einen Redstone Timer zu machen, wenn Sie Ihren gesamten Weizen ernten, untersuchen Sie, wie lange es dauert, bis Weizen in einer hellen, feuchten Umgebung wächst. Redstone Komponenten finden Sie auf YouTube und notieren Sie sich die Videos.

Richten Sie Minecart-Bahnen ein. Man muss zu einem Minecart-Bahnhof gehen. Dieses wird für Spieler verwendet, um zur und von der “Arbeit” zu reisen. Der andere sollte sein, wo Kuchen und andere Waren von der Kuchenfarm exportiert werden, und dieser kommt aus der Fabrik und reist unter Tage, bis er Ihr Haus erreicht. Von dort aus können Sie Waren aller Art an Orte exportieren, an die Sie sie bringen möchten.

Schließe jeden Raum ab. Beheben Sie jetzt alle Fehler und machen Sie Optimierungen, die die Fabrik schöner aussehen lassen. Zum Beispiel, wenn die Weizenfarm Heumauern hat, können Sie sie vielleicht so ändern, dass sie wie Minenfelder und schöner Himmel aussieht. Glätten Sie auch alle Käfer, wie z.B. die Zuckerrohrfarm hat ein Leck, oder Kühe können aus der Milchfarm entkommen. Sie wollen sich nicht mehr mit diesen Dingen beschäftigen, wenn der Redstone einmal aufgestellt ist, also tun Sie es jetzt, um ein reibungsloses Segeln zu gewährleisten.

Spezialisiert euch auf jeden Raum. In diesem Schritt entscheiden Sie, was der Zweck jedes Raumes ist und dekorieren die Räume entsprechend ihrer Funktionen. So könnte beispielsweise der Zuckerrohrraum Reihen haben, die zwischen Sand und Wasser wechseln, mit einer Aussichtsplattform (herausfinden, warum in Redstone). Stellen Sie dann sicher, dass jeder Raum genügend Platz für die Redstone Mechanik und genügend Platz für die Spieler hat. Du willst keinen Raum, der nicht für Redstone oder Spieler geeignet ist.

Schreibe auf, was in jedem Raum sein wird. Fügen Sie Dinge wie Redstone Mechanik, wichtige Funktionen, Materialien, etc. hinzu. Eine Liste zu haben hilft Ihnen, die Aufgabe zu verfolgen und verhindert, dass Sie sie übertreiben. Es hilft Ihnen auch, da Sie Verbindungen zwischen Räumen und Listen herstellen können, wie z.B. der Lager-Minikarg von der Eierfarm zum Zutatenraum.

Befestigen Sie die Struktur. Wenn es eine ungleichmäßige Wölbung gibt, bewegen Sie alles ein wenig, gerade genug, um sie zu glätten. Ausbuchtungen lassen es unprofessionell aussehen, so dass Sie vielleicht etwas strukturell korrigieren wollen.

Bauen Sie Ihre Mauern auf. Die beiden Arten von Wänden sind innen und außen. Innenwände sind die Wände jedes einzelnen Raumes. Mache diese Wände aus dem, was immer du denkst, dass es für jeden Zweck am besten ist. Zum Beispiel könnte der Milchraum ein Wollraum sein, der wie das Muster auf dem Haar einer Kuh aussieht. Die Außenwände sollten sich um einen bestimmten Plan drehen. Eine gute Idee ist es, die Seiten wie ein Kuchen aussehen zu lassen, dann wählen Sie einen Platz in der Mitte des Daches, um ein Bastelgitter herzustellen. Benutzen Sie die verbleibende Dachfläche, damit es wie Kuchen aussieht. So kann Ihr Gebäude seinen Zweck für diejenigen, die es sehen, wirklich definieren.

Erstellen Sie eine Beleuchtung. Bis zu diesem Zeitpunkt konnte man den Raum mit einer Fackel erhellen lassen. Benutze die Kirschen auf dem Dach, um Sonnenkollektoren herzustellen. Die Hälfte sollte es dir ermöglichen, tagsüber Energie zu erzeugen, und die andere Hälfte sollte es dir ermöglichen, dies nachts zu tun. Das Redstone-Signal wird an Glühlampen gesendet, die beim Empfang des Signals aufleuchten. Sie produzieren auch ihr eigenes Redstone-Signal, so dass auch alle anderen Glühsteinlampen, die direkt eine der Seiten der Lampe berühren, aufleuchten.

Schutzmaßnahmen ergreifen.  Diese Funktionen dienen nur dazu, die Fabrik zu schützen und sicherzustellen, dass jeder Kuchen zum Abendessen in Minenfahrzeugen bekommt. Verfügen Sie über einen werkseitigen Verriegelungsschalter, einschließlich Eisentüren, ausfahrende Eisenstangen, die im Notfall alle Türen von zwei Seiten abdecken, und eine Sicherheitsfunktion innerhalb der Verriegelungsfunktion. Dies sollte Folgendes beinhalten:

Füge den roten Stein hinzu, um deine Gegenstände zu ernten.

Haben Sie einen Zeitplan, wenn gewünscht. Natürlich wird es mehr als einen Tag dauern, diese Kuchenfabrik mit allen Funktionen und Redstone zu bauen. Planen Sie, was Sie jeden Tag tun werden, um Stress abzubauen. Tag 1 könnte den Umfang des gesamten Gebäudes und jedes Raumes markieren, Tag 2 könnte diese Wände aufbauen, und so weiter.

Zeichne deinen Entwurf. Dies ist optional, aber es kann Ihnen helfen, ein gutes Gefühl dafür zu bekommen, wohin alles führen wird. Die Verwendung von Millimeterpapier wird empfohlen, da ein Quadrat auf dem Millimeterpapier vier Minecraft-Blöcken ähneln kann. Angenommen, Ihre Weizenfarm besteht aus 20 Feldern auf dem Millimeterpapier, der Raum ist 80 Blöcke in Minecraft.

Verleihen Sie jedem Raum eine persönliche Note. Füge Löcher für die Redstonebeleuchtung hinzu, dekoriere Zäune mit Blumentöpfen und Blumen, lege Flure mit Teppichen an, etc. Jetzt ist auch ein guter Zeitpunkt, um den Weg zu bauen und Blumen um die Außenseite der Fabrik zu platzieren, denn Sie sind dabei, mit Redstone in die Endphase zu gehen.

Bauen Sie den Umfang Ihres Gebäudes und der Räume. Achte darauf, dass du genügend Bauraum und genügend Platz für Redstone hast. Indem Sie den Umfang markieren, können Sie Ergänzungen und Schnitte in bestimmten Räumen vornehmen und sicherstellen, dass Ihr Platz reserviert ist, damit andere ihn nicht nutzen. Wenn es weit von Ihrem Haus entfernt ist, markieren Sie einen Weg oder ein Minikarussystem, damit Sie zwischen diesen Gebieten hin und her fahren können.

Lass den Weg schöner aussehen. Baue einen kleinen Bach und eine Brücke, die darüber führt. Richten Sie es mit Blumen aus und stellen Sie auf dem Weg dorthin Bänke und Tische zur Verfügung, auf denen sich die Spieler ausruhen können. Sie können sogar kleine Besonderheiten wie einen Strand oder einen Ort zum Vergnügen auf dem Heimweg hinzufügen. Tauschen Sie Stein gegen einen schöneren, natürlicheren Stoff, wie roten Sand oder Kies, aus. Züchte Bäume für den Schatten und sorge dich nicht darum, dass der Mob ihn schützt. Sag den Spielern einfach, sie sollen ein Schwert zur Hand haben, wenn sie zur Arbeit pendeln.

Räumt den Redstone auf. Stellen Sie sicher, dass alles versteckt ist, und testen Sie es, um sicherzustellen, dass es funktioniert. Wenn nicht, lassen Sie jemand anderen versuchen, es zu benutzen, während Sie es inspizieren, und finden Sie heraus, wo es schief gelaufen ist. Nachdem Sie diesen Bereich repariert haben, testen Sie ihn erneut, um zu sehen, ob es weitere Fehler gibt. Die Fixierung vor der Werksöffnung ist ein Pluspunkt.

About the author

By admin