Wie man eine mexikanische Tortilla herstellt

W

Nimm 1 Kugel Teig und lege ihn auf eine bemehlte Arbeitsfläche. Glätten Sie den Ball mit der Hand in eine Scheibe und verwenden Sie dann einen Nudelwender, um ihn weiter zu glätten. Rollen Sie von der Mitte aus, als ob Sie eine Kuchenkruste machen würden. Um Ihren Tortillas eine runde Form zu geben, rollen Sie den Stift über den Teig, heben Sie ihn an und geben Sie ihm dann eine Viertelumdrehung. Nochmals würfeln und eine weitere Viertelumdrehung machen. Die fertige Tortilla wird einen Durchmesser von etwa 20,32 Zentimetern haben. Decken Sie Ihren Tortilla-Stapel mit Frischhaltefolie ab.

4 bis 6 EL Schmalz oder Gemüsekürzung und 3/4 Tassen warme Milch oder Wasser zur Mehlmischung geben. Verwenden Sie ein Gabel- oder Konditormesser, um die Zutaten zu mischen. Sie werden wissen, dass die Mischung gut vermischt ist, wenn der Teig zusammenklebt. Wenn der Teig bröckelig ist, 1 Teelöffel Kürzung zugeben und mischen, bis sich in der Hand eine weiche Masse bilden kann.

Entfernen Sie die Tortilla von der Grillplatte. In einen Tortilla-Wärmer geben oder in 2 Geschirrtücher wickeln, um warm zu halten. Koche deine mexikanischen Tortillas weiter, bis der Stapel weg ist.

Den Teig freigeben. Reißen Sie ein kleines Stück ab und rollen Sie es in eine Kugel mit einem Durchmesser von ca. 2,54 cm (1 Zoll). Erstellen Sie weiterhin Bälle, bis Sie die gesamte Teigkugel aufgebraucht haben. Legen Sie jede Kugel auf einen Teller und lassen Sie sie 10 Minuten ruhen.

Flüssigkeit auf einmal zugeben und von Hand zu einem Teig verrühren, bis er eine weiche Kugel bildet. Nehmen Sie die Kugel aus der Schüssel und legen Sie sie auf eine bemehlte Arbeitsfläche. Etwa 2 Minuten kneten, bis der Teig eine runde Form annehmen kann.

Eine gusseiserne Pfanne oder Pfannkuchengrill erhitzen (auf Spanisch auch als Comal bekannt). Sie werden wissen, dass die Oberfläche heiß genug ist, wenn Sie ein Wassertropfen darauf streuen können und sich das Tropfen über die Oberfläche bewegt.

In einer großen Schüssel 2 Tassen Mehl, 1,5 Teelöffel Backpulver und 1 Teelöffel Salz verrühren. Gut mischen.

Den Teig mit Frischhaltefolie abdecken und 20 Minuten ruhen lassen.

1 Tortilla aus dem Stapel nehmen und auf die Grillplatte legen. Halten Sie den Stapel während der Arbeit bedeckt.

About the author

Add comment

By admin

Category