Wie man eine mexikanische Lachsrolle macht

W

Wenn Sie japanisches und lateinamerikanisches Essen lieben, probieren Sie diese mexikanische Lachsrolle. Es ist eine köstliche und einzigartige Mischung aus Mayonnaise, Sriracha, Nori und mehr. Die Vorbereitung erfordert viel Arbeit, lohnt sich aber am Ende!

Überprüfen Sie, ob Sie eine achtteilige Rolle oder mehrere Rollen haben. Legen Sie für eine achtstückige Rolle jedes Stück flach und geradlinig entlang einer Glasplatte ab. Bei mehreren Rollen verwenden Sie eine große Platte, um jedes Stück kreisförmig zu legen.

Die grüne Zwiebel nehmen und in kleine Stücke schneiden. Dann nehmen Sie den Jalapeño, entkernen Sie ihn und schneiden Sie ihn in kleine Stücke.

Die Lachsschale mit Alufolie abdecken und im Kühlschrank abkühlen lassen.

Sesamsamen über den Reis streuen, dann den Reis und die Algen auf die andere Seite legen.

Holen Sie sich ein sauberes Schneidebrett und legen Sie eine Rolle in die Mitte. Dann die Rolle mit einem scharfen Messer in zwei Hälften schneiden. Beachten Sie, dass das Benetzen des Messers jeden Schnitt erleichtert.

Reinigen und trocknen Sie die mittelgroße Schüssel von vornherein und legen Sie den Reis in die Schüssel.

Bringen Sie die Bambusmatte nach oben und über den Teil, den Sie gerollt haben, und halten Sie sie wieder fest.

Vervollständigen Sie die Rolle mit etwas Druck, indem Sie die Oberseite der Bambusmatte von sich wegziehen. Tun Sie dies, damit Reis und Algen um die Füllung herumrollen und eine zylindrische Form bilden.

Den Lachs bei 350 Grad Fahrenheit ca. 15 Minuten lang oder bis zur vollständigen Zubereitung backen. Sobald der Lachs vollständig gekocht und abgekühlt ist, drücken Sie ihn mit etwas Papiertuch trocken, um etwas von der zurückgehaltenen Feuchtigkeit zu entfernen.

Finden Sie eine großzügige Menge an Tisch- oder Thekenfläche und legen Sie dann ein volles Papierhandtuch vor sich hin. Legen Sie Ihre Bambusmatte in die große Plastiktüte und legen Sie sie auf das Papiertuch.

Den Reis in die mittelgroße Schüssel geben und etwa eine halbe Stunde lang mit Wasser bedecken. Sobald der Reis eine gute Menge Wasser aufgenommen hat, abtropfen lassen und abspülen und dann in einen mittelgroßen Topf zum Kochen geben.

Warten Sie, bis das meiste oder das ganze Wasser verdunstet ist. Schalten Sie dann den Brenner aus und bewegen Sie den Topf auf eine kühle Oberfläche.

Knoblauch, grüne Zwiebel und Jalapeño zu dem zerfetzten Lachs geben.

Den trockenen Reis in ein Sieb geben. Danach den Reis mehrmals abspülen, bis der größte Teil der äußeren Stärke entfernt ist.

Legen Sie ein volles Blatt Nori-Seetang auf die Bambusmatte mit der glänzenden Seite nach unten. Ziehen Sie dann Ihre lebensmittelechten Handschuhe an und befeuchten Sie Ihre Hände ein wenig.

Den Reis mit dem Deckel in den Topf stellen. Den Reis noch etwa zehn bis fünfzehn Minuten weitergeben, um das Ganze zu beenden.

Nimm eine kleine Reiskugel und verteile sie leicht mit den Händen auf dem Nori-Seetang. Lassen Sie etwa einen Zentimeter von der Kante entfernt unbedeckt.

Schneidet jede Hälfte wieder in zwei Hälften, und dann jedes Viertel noch einmal in zwei Hälften, um acht Stücke zu erhalten. Die Größe jeder Rolle liegt bei dir, so dass du sogar für zehn Stücke pro Rolle schießen kannst.

Reis, Weinessig, Zucker und Salz in einen kleinen Topf geben.

Ziehen Sie die Matte von der Rolle und legen Sie sie dann wieder über die Rolle, um sie mit den Händen zu formen. Dann etwas Druck ausüben und die Rolle wieder so formen, dass sie rundum gleichmäßig ist.

Greifen Sie die Kante des Nori, die Ihnen am nächsten ist, d.h. die Seite der Füllung, und ziehen Sie diese dann nach oben und über die Füllung. Halten Sie dabei die Füllung mit Zeige- und Mittelfinger an Ort und Stelle und Stelle.

Den Lachs in eine mittlere Schüssel geben und mit einer Gabel fein zerkleinern.

Avocado und Käse auf die gleiche Weise hinzufügen. Du kannst auch Gurken und Salat hinzufügen, wenn du willst, aber diese sind optional.

Auf einem Schneidebrett und mit einem scharfen Messer den Knoblauch sehr fein zerkleinern.

Den rohen Lachs auf ein Backblech legen und mit Speiseöl besprühen.

Decken Sie die Schüssel mit einem feuchten Papiertuch ab und warten Sie, bis der Reis auf Raumtemperatur oder in der Nähe davon abgekühlt ist.

Bei schwacher Hitze umrühren, bis Zucker und Salz gelöst sind, und dann die Mischung vom Herd nehmen.

Nehmen Sie die Avocado, schneiden Sie sie in Längsrichtung in zwei Hälften und entfernen Sie die Haut und den Samen. Dann schneide die Avocado in dünne Längsstreifen, und du solltest etwa sechs Streifen pro Hälfte haben.

In der Nähe der mit Reis unbedeckten Seite eine dünne Linie des zubereiteten Lachses über die Nori-Alge auftragen.

Käse in dünne Längsstreifen schneiden, damit er gut in die Sushi-Rolle passt. Wenn Sie möchten, können Sie die lange Gurke halbieren, entkernen und in dünne Längsstreifen schneiden, aber das ist optional. Sie können den Römersalat auch mit einem Messer zerkleinern, wenn Sie möchten.

Decken Sie den Reis mit genau eineinhalb Tassen Wasser ab und schalten Sie den Brenner auf hohe Hitze ein. Sobald das Wasser kocht, die Hitze auf niedrig stellen und etwa fünfzehn Minuten köcheln lassen.

Mit einem Holzlöffel den gesamten zubereiteten gewürzten Reisessig auf den Reis verteilen und dann den Reis in der Schüssel leicht vermischen.

Für den späteren Gebrauch aufbewahren.

Sammle alle deine Zutaten. Sie können die Zutaten an einen beliebigen Ort legen, der für Sie am bequemsten ist, aber im Idealfall ist es am besten, den Reis auf der Seite Ihrer dominanten Hand zu halten. Du wirst auch diese Gegenstände benötigen:

Mayonnaise, Sriracha und Limettensaft in einer kleinen Schüssel mischen. Eine würzige Mayonnaisemischung in die Lachsschale geben und den gesamten Inhalt gut vermischen.

About the author

Add comment

By admin

Category