Wie man einbalsamiert

W

p>Teilkünstler und Teilwissenschaftler, Einbalsamierer bieten einen notwendigen Service in Bestattungsunternehmen, indem sie den Verstorbenen desinfizieren, konservieren und zu einem lebensechteren Aussehen verhelfen. Es ist ein heikles und komplexes Verfahren. Lesen Sie weiter, um mehr über die Welt der Einbalsamierung zu erfahren.

Schließen Sie den Mund und stellen Sie ihn natürlich ein. Eine von zwei Methoden wird typischerweise verwendet, um den Mund zu richten.

Absaugen der unteren Kavität. Entfernen Sie den Trokar, drehen Sie ihn um und setzen Sie ihn in den Unterkörper ein, wobei Sie den Inhalt des Dickdarms, der Blase und bei Frauen die Gebärmutter absaugen. Der Anus und die Vagina sind manchmal mit Baumwolle gefüllt, um ein Austreten zu vermeiden.

Breche die Totenstarre, indem du den Körper massierst. Massiere die wichtigsten Muskelgruppen, um die Spannung zu lösen und bewege steife Gelenke, um sie zu lockern. Wenn die Muskeln angespannt sind, erhöhen sie den zusätzlichen Gefäßdruck und lenken die Einbalsamierungsflüssigkeit von der Stelle weg, an die sie gehen müssen.

Injizieren Sie Hohlraumflüssigkeit in den Torso. Die Hohlraumflüssigkeit besteht in der Regel aus 30% Formaldehyd, und die Schwerkraftinjektionsmethode wird typischerweise verwendet, um die Hohlraumflüssigkeit in die Hohlorgane zu drücken, zu sterilisieren und zu konservieren.

Desinfizieren Sie Mund, Augen, Nase und andere Öffnungen. Leistungsstarkes Desinfektionsmittel wird verwendet, um die Funktionen von innen und außen zu reinigen.

Machen Sie Ihren Schnitt. Reinigen Sie den Venenpunkt, erstellen Sie einen Eintrittspunkt und führen Sie den Ablaufschlauch zum Herzen hin ein. Binden Sie eine Ligatur um die Unterseite des Rohres.

Befeuchten Sie die Funktionen. Eine kleine Menge Creme sollte auf die Augenlider und Lippen aufgetragen werden, um ein Austrocknen zu verhindern und ihnen ein natürliches und naturgetreues Aussehen zu verleihen.

Verwenden Sie einen Trokar, um die Organe zu aspirieren. Nun, da die Arterien gereinigt wurden, müssen Sie das Innere der Organe reinigen, bevor sich Bakterien und Gase ansammeln und überschüssige Flüssigkeiten aus der Nase oder dem Mund austreten.

Verbessern Sie die Funktionen. Lebensechtes Make-up wird auf das Gesicht aufgetragen, die Fingernägel werden geschnitten, und das Haar sollte gestyllt und gepflegt werden.

Legen Sie die Leiche in den Sarg. Ordnen Sie den Körper friedlich an. Wenden Sie sich an die Familie, um Ratschläge oder weitere Anweisungen zur Präsentation zu erhalten.

Beenden. Wenn Sie zu Ihrer Zufriedenheit einbalsamiert sind oder Ihnen die Flüssigkeit ausgeht, schalten Sie die Maschine aus, entfernen Sie die Kanüle und binden Sie die von Ihnen verwendeten Venen und Arterien ab. Nähen Sie die Schnitte geschlossen. Verwenden Sie Dichtungspulver, um sicherzustellen, dass keine Undichtigkeiten auftreten.

Ziehen Sie alle Kleidungsstücke aus, die die Person trägt. Sie müssen die Haut nach Anzeichen dafür sehen, dass die Einbalsamierung funktioniert, damit der Körper während des Eingriffs frei bleibt. Entfernen Sie auch alle IV-Nadeln oder Katheter, die vorhanden sind.

Stellen Sie sicher, dass der Körper mit der Vorderseite nach oben zeigt. Wenn der Körper von vorne nach unten gerichtet ist, zieht die Schwerkraft das Blut zu den tiefsten Teilen des Körpers, insbesondere zum Gesicht. Dies kann zu Verfärbungen und Aufblähungen der Gesichtszüge führen, was es erschwert, ein naturgetreues Aussehen für den Betrachter zu schaffen.

Schließe die Augen. Seien Sie sehr vorsichtig bei der Einstellung der Augen. Typischerweise neigen die Augenlider dazu, in der Augenhöhle zurückzufallen, so dass ein kleines Stück Baumwolle zwischen Lid und Auge gelegt wird, um es abzurunden. In einigen Fällen wird zu diesem Zweck eine Kunststoff-Augenkappe verwendet.

Waschen Sie den Körper gründlich. Reinigen Sie den Körper gründlich mit dem gleichen Desinfektionsmittel wie zuvor, um Blut oder andere Chemikalien zu entfernen, die beim Einbalsamierungsprozess zurückbleiben. Wende dabei Feingefühl und Sorgfalt an.

Verringern Sie langsam den Druck. Wenn Sie noch etwa 20% Ihrer Lösung übrig haben, schalten Sie die Maschine aus und drehen Sie Ihre Kanüle auf die andere Seite der Arterie, die Sie injiziert haben. Dadurch wird das Teil einbalsamiert, das zuvor durch die Kanüle blockiert wurde. Achten Sie darauf, den Druck herunterzudrehen, da die Flüssigkeit nur eine kurze Strecke zurücklegen muss und Sie nicht mit den Augen “knallen” wollen.

Schalten Sie Ihre Einbalsamiermaschine ein und verteilen Sie die Flüssigkeit. Während des Einbalsamierens waschen Sie den Körper mit einer guten keimtötenden/antibakteriellen Seife und achten Sie darauf, dass er auf Entwässerung überprüft wird, während Sie die Gliedmaßen massieren, um Blut herauszudrücken und Einbalsamierlösung hineinzubringen.

Entfernen Sie den Trokar und schließen Sie das Loch mit einer Trokarschraube. Reinigen Sie Ihren Trokar und legen Sie ihn weg.

Saugt die Brusthöhle. Setzen Sie den Trokar 2 Zoll (5,1 cm) nach rechts und 5,1 cm (2 Zoll) über dem Nabel ein. Reinigen Sie die Hohlorgane wie Magen, Bauchspeicheldrüse und Dünndarm.

Rasiere den Körper. Typischerweise wird das Gesicht an dieser Stelle rasiert, so wie man sich selbst rasieren würde. Männer sind in der Regel immer rasiert, aber auch Frauen und Kinder werden oft rasiert, um streunende Haare oder “Pfirsichflaum” im Gesicht zu entfernen.

Zieh den Körper an. Im Allgemeinen wählt die Familie des Verstorbenen die Kleidung, die im Sarg getragen werden soll. Ziehen Sie den Körper sorgfältig und angemessen an.

Wählen Sie Ihre Inzisionsstelle. Die Einbalsamierung der Arterien erfolgt durch gleichzeitiges Einbringen von Einbalsamierflüssigkeit (eine Mischung aus Formaldehyd, anderen Chemikalien und Wasser) in eine Arterie, während das Blut aus einer nahe gelegenen Vene oder aus dem Herzen abfließt. Es braucht etwa zwei Gallonen Flüssigkeit, um einen typischen Körper einzubalsamieren.

About the author

By admin

Category