Wie man im Asset Management arbeitet

W

p>Asset Management ist der Akt der Überwachung und Aufrechterhaltung des Vermögens eines Unternehmens oder einer Person. Finanzplaner und Manager können in einem Unternehmen arbeiten, das die Vermögenswerte des Arbeitgeberunternehmens kontrolliert und leitet, oder in einem Unternehmen, das die Vermögenswerte externer Kunden kontrolliert und leitet. Denken Sie daran, dass die begehrtesten, hochbezahlten Jobs äußerst wettbewerbsfähig sind und fortgeschrittene Abschlüsse, hervorragende Noten, einzigartige Fähigkeiten und die Bereitschaft, in einer hochbelasteten, langwierigen Position zu arbeiten, erfordern.

Verstehen Sie die verschiedenen Karrierepfade. Es gibt viele Karrieremöglichkeiten, die Sie im Asset Management wählen können. Ihre bisherige Erfahrung und Ausbildung kann bestimmen, mit welchem Job Sie am Ende arbeiten, aber versuchen Sie, den Karriereweg zu verfolgen, der Sie am meisten interessiert. Es gibt viele Karrierepfade, mit vielen Überschneidungen, wie z.B.:

Suchen Sie nach einer Position. Suchen Sie nach einer Position in dem von Ihnen gewählten Bereich. Kandidaten mit entsprechender Finanzausbildung und Erfahrung in der Finanzbranche können nach Positionen als Vermögensverwalter oder in einer Vermögensverwaltungsgesellschaft suchen. Suchen Sie nach Firmen, die nach Ihrem Erfahrungsgrad suchen.

Sammeln Sie Erfahrungen durch ein Praktikum. Suchen Sie nach Praktika in der Finanzplanung oder im Bankwesen, um Erfahrungen zu sammeln. Die meisten Jobs für Nicht-Hochschulabsolventen sind Einstiegspositionen und bieten nicht viel Erfahrung. Ein Praktikum bei einer renommierten Firma der Finanzbranche ist jedoch ein großes Plus für einen Lebenslauf und beginnt, ein professionelles Netzwerk aufzubauen. Das Bankwesen und die Arbeit in einer Wertpapierfirma können dem Einzelnen die notwendigen Fähigkeiten vermitteln, um das Vermögensportfolio eines Kunden zu überwachen und zu verwalten.

Bleiben Sie kreativ. Eine Möglichkeit, voranzukommen, ist, anders zu denken als alle anderen. Die Vermögensverwaltung mag nicht wie eine kreative Karriere erscheinen, aber es gibt viele Möglichkeiten, Kreativität zu nutzen. Machen Sie einen Geschäftsumzug oder gehen Sie ein Risiko ein, das für andere vielleicht nicht offensichtlich ist.

Werden Sie Unternehmer. Sobald Sie in Ihrer Karriere weiter fortgeschritten sind, ist es eine Option, eine eigene private Vermögensverwaltungsgesellschaft zu gründen. Ein Unternehmer zu sein ist eine großartige Möglichkeit, die Freiheit und Kontrolle zu haben, die man normalerweise nicht hätte. Stellen Sie sicher, dass Sie über die entsprechenden Qualifikationen verfügen, bevor Sie diesen Schritt unternehmen. Sie werden nicht in der Lage sein, alle Ihre Kundeninformationen von Ihrem alten Unternehmen zu nehmen, wenn Sie ein Unternehmen eröffnen, also seien Sie sicher zu wissen, welche Informationen Sie mit lassen dürfen, wenn Sie Verbindungen zu Ihrem Unternehmen trennen.

Setzen Sie Ihre Ausbildung fort. Jede Branche wächst und verändert sich im Laufe der Zeit, auch wenn Sie in einer Führungsposition sind. Halten Sie sich über Zertifizierungen auf dem Laufenden und besuchen Sie weiterhin Kurse, wenn neue Technologien und Methoden im Asset Management eingeführt werden. Bleiben Sie zu jedem Zeitpunkt Ihrer Karriere auf dem Laufenden, damit Sie auf dem Arbeitsmarkt relevant und marktfähiger bleiben.

Verfolgen Sie einen Bachelor-Abschluss in Finanzen. Ein Bachelor-Abschluss in Finanzwesen ist die Mindestanforderung für eine Karriere in der Vermögensverwaltung. Kenntnisse in den Bereichen Buchhaltung und Statistik sind unerlässlich. Sie können einen Abschluss von einer akkreditierten Online-Hochschule, einem Community College oder einer Universität erwerben.

Heben Sie sich von den anderen ab. In der Regel müssen Sie zwei Jahre lang in einer niedrigeren Position arbeiten, bevor Sie für eine Führungsposition in Betracht gezogen werden. Wenn Sie Ihren CFA oder MBA erwerben, erhalten Sie einen ersten Schub, um sich abzuheben. Denken Sie an die für Ihren Job spezifischen Möglichkeiten, um sich hervorzuheben. Wenn Sie täglich mit Kunden zu tun haben, zeigen Sie ihnen einen hervorragenden Kundenservice. Wenn Sie ein monatliches Umsatzziel erreichen müssen, versuchen Sie, dieses Ziel zu übertreffen.

Erhalten Sie professionelle Referenzen. Die von professionellen Finanzverbänden angebotenen beruflichen Qualifikationen können die Möglichkeiten der Vermögensverwaltung verbessern und sind manchmal besser als fortgeschrittene Abschlüsse. Die Kandidaten müssen die Zulassungsvoraussetzungen erfüllen und Prüfungen ablegen, um die beruflichen Qualifikationen zu erlangen. So erfordert beispielsweise die vom CFAI angebotene Qualifikation als Chartered Financial Analyst (CFA), dass der Kandidat die Ausbildungs- und Erfahrungsanforderungen erfüllt, um sich für drei Prüfungen zu qualifizieren. Weitere Zertifizierungen sind:

Akzeptieren Sie eine Stellenausschreibung. Seien Sie nicht enttäuscht, wenn Sie zunächst nicht den Job bekommen, den Sie sich erhoffen. Wenn Sie mit dem Unternehmen zufrieden sind, schließen Sie Jobs im Marketing, Vertrieb oder als Research Analyst nicht aus. Die Übernahme von Stellen in anderen Abteilungen kann Ihnen einen Vorteil gegenüber externen Bewerbern verschaffen, die sich später auf eine höhere Position bewerben.

Nutzen Sie jede Gelegenheit. Seien Sie nicht zu ängstlich, um einen Karriereschritt zu machen. Wenn Ihnen ein besserer Job oder ein Job in einer anderen Abteilung angeboten wird, scheuen Sie sich nicht, ihn anzunehmen. Manchmal kann ein Karriereschritt riskant sein, aber es kann eine Gelegenheit sein, erfolgreicher zu werden. Stellen Sie sicher, dass Sie Ihre Recherchen über ein Stellenangebot durchführen, bevor Sie es annehmen.

Durchführung von Management-Trainingsprogrammen. Investment- oder Vermögensverwaltungsgesellschaften können vielversprechenden Mitarbeitern die Möglichkeit bieten, ein Management-Trainingsprogramm zu absolvieren. Dies kann zu fortgeschrittenen Positionen führen. Verwenden Sie Online-Jobbörsen, Kleinanzeigen und professionelle Personalvermittler, um Stellen im Finanzbereich zu finden.

Erhalten Sie einen Hochschulabschluss. Arbeiten Sie auf dem Weg zu einem Master-Abschluss in Finanzwesen. Ein Master-Abschluss in Finanzwesen verbessert Ihre Einsatzmöglichkeiten in der Vermögensverwaltung. Arbeitgeber bevorzugen Kandidaten mit einem Hochschulabschluss, und ein Hochschulabschluss erhöht Ihre Chancen, eines Tages ein höheres Gehalt zu erhalten.

About the author

By admin

Your sidebar area is currently empty. Hurry up and add some widgets.