Wie man mit Eltern spricht, wenn man ihre Kinder babysittet.

W

Beginnen oder beenden Sie das Gespräch und sprechen Sie über andere Dinge als das Babysitten. Dies wird den Eltern helfen, dich besser kennenzulernen, und du kannst lernen, wie die Familie ist.

Vergewissern Sie sich bei den Eltern, dass Sie verantwortungsbewusst und reif genug sind, um sich um ihr(e) Kind(er) zu kümmern. Lassen Sie sie von jeder früheren Erfahrung im Babysitten wissen, die Sie haben; dies kann sie beruhigen, dass sie die richtige Wahl treffen, indem es Ihnen erlaubt, ihr Kind zu babysitten. Wenn du keine Vorkenntnisse hast, sei ehrlich und sag ihnen das. Wahrscheinlich werden sie deine Ehrlichkeit schätzen und hohe Erwartungen an deinen ersten Job haben.

Sprich mit den Eltern über das Gehalt. Das ist ziemlich unangenehm, also seien Sie vorbereitet. Wenn sie dir $3 pro Stunde oder weniger zahlen, kannst du gerne mit ihnen darüber reden, dass sie dir mehr zahlen. Die beste Zeit ist, mit ihnen zu sprechen, bevor sie überhaupt gehen, oder gleich bei der nächsten Sitzanfrage. Wenn du denkst, dass $3 zu niedrig ist, sag es ihnen und sag ihnen, dass du bis zu $5 gehen möchtest, aber sag, dass du normalerweise $5 oder $6 akzeptierst (oder was immer du normalerweise akzeptierst). Setzen Sie ein Limit, das Sie für vernünftig halten, und halten Sie sich daran. Machen Sie deutlich, was Sie suchen, aber seien Sie nicht nervös. Die Familie, in der du sitzt, arbeitet auch. Sie verstehen, welche Grenzen man haben muss.

Stellen Sie den Eltern einige grundlegende Fragen über Dinge, die Sie wissen müssen, um ihr(e) Kind(er) zu beobachten. Bevor Sie einen Babysitterjob annehmen, gibt es ein paar Dinge, die Sie die Eltern fragen sollten:

About the author

By admin

Your sidebar area is currently empty. Hurry up and add some widgets.