Wie man von einem Tomboy zu einem Girly Girl wechselt

W

Der Wechsel von einem Wildfang zu einem mädchenhaften Mädchen ist nicht so schwer, wie es scheint. Du wirst anfangen müssen, mehr Aufmerksamkeit auf dein Aussehen und deine Manieren sowie auf deine Hygiene zu richten, um femininer zu schauen und zu handeln. Veränderung braucht Zeit, aber du kannst sofort anfangen, mädchenhafter zu sein.

Beseitigen Sie zusätzliche Körperbehaarung. Wenn Sie anfangen, aufschlussreichere oder feminine Kleidung wie Röcke oder modische Tank-Tops zu tragen, beginnen Sie regelmäßig mit der Rasur oder dem Wachsen. Körperbehaarung ist kein Accessoire, das du als Mädchen brauchst. Rasieren Sie sich jeden Tag während Ihrer Duschroutine oder alle paar Tage, je nachdem, wie schnell Ihr Haar nachwächst.

Häng mehr mit Mädchen als mit Männern rum. Beginne mehr Zeit mit Mädchen zu verbringen, damit du sie beobachten und lernen kannst, wie man mädchenhafter wird. Gehen Sie ins Einkaufszentrum, um einzukaufen, Maniküre zu machen und verbringen Sie einfach Zeit damit, gemeinsam durch Zeitschriften zu blättern und über das Leben mit anderen Mädchen zu sprechen. Öfter mit Mädchen zusammen zu sein, wird helfen, dich als Dame zu unterscheiden, anstatt wie “einer der Jungs” auszusehen.

Lass die Turnschuhe fallen. Sneakers sollten für das Training und nur für den Sport reserviert sein. Das Tragen von Schuhen, die eine leichte Ferse haben, hebt Ihre Beine und Ihren Rücken an und gibt Ihren Waden ein Training. Du wirst auch größer aussehen und deine Haltung verbessern. Seien Sie kreativ, während Sie verschiedene Schuhtypen wie Sandalen, Stiefel und andere Arten von Schuhen ausprobieren, die eine gestapelte Ferse oder Stützsohle haben.

Nehmen Sie sich Zeit, um jeden Morgen vorzubereiten. Du brauchst viel Zeit, um deine Haare, dein Make-up und deine Accessoires vorzubereiten, bevor du das Haus verlässt. Bestimmen Sie, wie viel Zeit Sie von Anfang bis Ende benötigen, um sich für den Tag vorzubereiten und vorzustellen. Möglicherweise müssen Sie etwas früher aufwachen, um sich rechtzeitig fertig zu machen.

Tausche T-Shirts gegen Kleider und Röcke. Der einfachste Weg, um mehr Mädchen auszusehen, ist, ein Kleid oder einen Rock zu tragen. Die lockere, fließende Silhouette verleiht Ihnen einen sofort frischen Look und Sie werden sowohl bequem als auch stilvoll sein. Es gibt viele verschiedene Schnitte und Formen, so dass Sie einen Stil finden können, der am besten zu Ihnen passt.

Tragen Sie eine passende Hose oder Leggings. Halten Sie sich von Jogginghosen und Fitnesskleidung fern, wenn Sie sich gegen ein Kleid oder einen Rock entscheiden. Skinny oder ausgestellte Jeans sehen zu den meisten Schuhen großartig aus und können zu den meisten Körperformen passen. Leggings sind eine bescheidene Lösung auch für kurze Röcke und Kleider. Oder du kannst Leggings alleine tragen, wenn du eine passendere Hosenoption möchtest.

Experimentieren Sie jeden Tag mit verschiedenen Frisuren. Pferdeschwänze können funktional, aber limitierend sein. Probiere verschiedene Frisuren wie Zöpfe, Brötchen und Locken aus. Nimm dir die Zeit, dein Haar auszubürsten und vielleicht sogar zu kräuseln, bevor du zur Tür hinausgehst. Kurze Haare können mit einem niedlichen Stirnband oder einer Schleife betont werden. Arbeiten Sie mit einem Stylisten zusammen, um herauszufinden, welcher Haarschnitt am besten für Ihr Gesicht geeignet ist, wenn Sie bereit für einen ganz neuen und aktualisierten Look sind.

Reinigen Sie Ihre Nägel und halten Sie sie makellos. Es mag wie ein kleines Detail erscheinen, aber die Aufmerksamkeit für Details ist wichtig, um das Image eines Mädchens zu wahren. Überprüfe unter deinen Fingernägeln auf Schmutz und Verunreinigungen und wasche sie mit Wasser und Seife. Verwenden Sie alle paar Tage eine Nagelfeile, um Ihre Fingernägel in Form und glatt zu halten.

Tragen Sie mehr Schmuck zu Ihren Alltagsoutfits. Diamanten sind der beste Freund eines Mädchens, aber auch Silber, Gold und alles, was funkelt. Fangen Sie an, ein Paar Ohrringe auszuwählen, die zu Ihrem Tagesoutfit passen, passen Sie Ihre geschichteten Armbänder den Akzenten Ihrer Handtasche an oder wechseln Sie Ihr Uhrenarmband sogar in ein glattes weißes Leder oder ein metallisches Finish, um Ihrem Tag etwas Schmuck hinzuzufügen.

Halten Sie sich davon ab, in der Öffentlichkeit zu rülpsen, Gas zu geben oder sich zu pflegen. Eine Dame muss darauf verzichten, unhöfliche Körperfunktionen anderer Menschen zu zeigen. Versuchen Sie, Ihre gasigeren Momente für sich allein und vorzugsweise im Badezimmer zu behalten. Decken Sie Ihren Mund immer mit einem Tuch oder Taschentuch ab, wenn Sie sich die Nase putzen, den Hals räumen, niesen oder husten müssen.

Erlaube dir, emotional zu sein. Mädchenmädchen sind offen für ihre Emotionen. Sei ehrlich, wenn du glücklich, verrückt oder irgendeine Emotion dazwischen bist. Haben Sie keine Angst, vor anderen zu zerreißen und müssen Sie Ihr Gesicht tupfen, damit Ihr Make-up nicht läuft. Es kann einige Zeit dauern, bis Sie sich damit vertraut gemacht haben, dass andere Menschen Ihre Emotionen sehen können, aber nehmen Sie es einfach einen Tag nach dem anderen.

Beginnen Sie mit dem Tragen von Make-up. Beginnen Sie mit einer einfachen Make-up-Routine: Foundation, ein wenig Rouge, Mascara und Lippenstift oder Glanz. Das alles umrahmt Ihr Gesicht und verleiht Ihnen sofort ein feminines Flair. Eyeliner und Lippenstift benötigen etwas mehr Finesse bei der Anwendung, können aber einen erwachseneren Effekt haben.

Wählen Sie einen femininen Duft als Ihren charakteristischen Duft. Erstens, du willst immer ein Deodorant tragen, damit du niemanden mit überraschendem Körpergeruch beleidigst. Dann kaufen Sie ein Parfüm oder eine Körperlotion, die Ihnen einen weichen, mädchenhaften Duft verleiht. Vanille, fruchtige Mischungen und Lavendel sind subtile und doch eigenständige Optionen.

Bleiben Sie ordentlich und organisiert in jedem Lebensbereich. Auch wenn die Organisation nicht Ihre Stärke ist, halten Sie Ihren Schreibtisch und Ihre Handtasche oder Ihren Rucksack ordentlich, damit Sie den Überblick über wichtige Dinge nicht verlieren oder Termine vergessen. Pünktlichkeit ist eine zeitwirtschaftliche Etikette, die beim Üben hilfreich ist.

Erlaube dir, als mädchenhaftes Mädchen zu entdecken. Die Veränderung, wie du handelst und aussiehst, ist eine große Veränderung und Teil deiner Identität. Ein mädchenhaftes Mädchen zu sein, ist vielleicht nicht für jeden etwas und das ist völlig in Ordnung. Viel Spaß beim Experimentieren, aber lass dich nicht entmutigen, wenn du dich nicht natürlich mädchenhaft fühlst, nur weil du einige Änderungen machst.

Aktualisieren Sie die Farbgestaltung Ihrer Garderobe. Tragen Sie hellere Farben mit Pastellfarben oder leuchtenden Farbtönen wie Gelb, Pink, Blau, Rot oder Lila. Marine, Braun und Grau sind alle gute Neutralstellen für ein Kleidungsstück in einem Outfit, aber diese als allgemeine Outfitfarbe zu verwenden, ist männlicher als weiblich. Schwarz ist eine gute Akzentfarbe, aber es ist am besten, sie mit einem heißen Rosa oder einer anderen hellen Farbe zu kombinieren.

Vermeiden Sie Schmutz und aggressive Hobbys. Grobe Unterbringung und Verschmutzung sind für eine Dame keine geeigneten Aktivitäten. Du willst deine schöne Kleidung nicht ruinieren und es wird deinem Image, ein mädchenhaftes Mädchen zu sein, nicht helfen. Zum Beispiel sind Dinge wie Ringen, Tackling oder die Verwendung von Elektrowerkzeugen traditionell nicht mädchenhaft.

Meide grobe Sprache und Fluchen. Höflichkeit im Umgang mit Ihrer Rede ist unglaublich wichtig. Pfeffere nicht alle deine Sätze mit Schimpfwörtern, denn es lässt dich abrupt aussehen und klingen.

About the author

By admin

Category