So erstellen Sie Ihre eigene handbemalte Küche

p>Eine handbemalte Küche schlägt jedes Mal eine werkseitig fertige Küche. Es hat einen klassischen Look, den Sie einfach nicht aus einer sprühfertigen Küche bekommen werden. Wenn Sie eine Küche haben, die veraltet aussieht, und Sie möchten sie wirklich verwandeln, ohne das ganze Los herausreißen und eine neue Küche einbauen zu müssen, dann denken Sie an eine handbemalte Küche. Sie werden überrascht sein, wie sehr es den Unterschied ausmacht. Richtig gestrichen, erhält Ihre alte Küche ein neues Leben.

Verwenden Sie die getönte 1-2-3 Grundierung und streichen Sie die Küche wieder von oben nach unten.

Geben Sie der Oberfläche einen guten Abrieb mit einem Schleifpapier der Güte 150.

Vor dem Abwischen mit Testbenzin auf einem Lappen abstauben.

Für bereits lackierte oder lackierte Küchen

Gib ihnen ein wirklich gutes Peeling mit den weißen Spirituosen und der Drahtwolle. Jeder Quadratzoll muss gereinigt werden. Möglicherweise müssen Sie sie ein paar Mal schrubben, um sicher zu sein, dass Sie das Wachs oder Öl entfernt haben.

Wenn die Farbe getrocknet ist, verwenden Sie den 2-Pack-Füller, um kleine Löcher oder Dellen zu füllen. Nicht überfüllen, da es sehr hart trocknet und schwer zurückzuschleifen sein kann. Sobald es hart geworden ist, weniger als eine halbe Stunde, schleifen Sie den Spachtel, stauben Sie ihn zurück und flicken Sie ihn mit dem 1-2-3 Primer wieder auf.

Wenn die Grundierung getrocknet ist, reiben Sie die Farbe mit den Schleifschwämmen glatt, dann stauben Sie die ganze Küche mit Ihrer Staubbürste ab und wischen Sie sie schließlich mit Spiritus auf einem Lappen ab.

Benutzen Sie den Dichtungskitt, um eventuell vorhandene Lücken zu schließen. Mit einem feuchten Finger die Dichtung in die Spalten laufen lassen und dann mit einem feuchten Tuch abwischen. Der Steg benötigt mindestens eine Stunde zum Trocknen, bevor Sie ihn erneut überstreichen können (wenn Sie ölbasierte Farbe verwenden, müssen Sie den Steg 24 Stunden lang trocknen lassen).

Wenn die Endbeschichtung getrocknet ist, geben Sie ihr ein wirklich gutes Schleifpapier der Klasse 240, dann Staub ab und reiben Sie sie mit einem feuchten Lappen ab. Sie brauchen keine Spirituosen auf Ihrem Lappen, verwenden Sie einfach Wasser.

Den Feinputz auftragen! Noch einmal von oben nach unten.

Verwenden Sie die Müllprimer und beginnen Sie mit dem Malen von oben in der Küche und arbeiten Sie sich nach unten. Bin Primer trocknet sehr schnell, so dass Sie sich ebenfalls so schnell wie möglich damit bewegen müssen.

Geben Sie der Küche 2 Endbeschichtungen, für beste Ergebnisse. Du kennst die Übung jetzt, beginnend oben in der Küche und arbeitest dich nach unten….