Wie man den Vampirblick in der Schule bekommt

W

Wenn du den Vampir-Look bekommen und in der Schule dafür wahrgenommen werden willst, kannst du das definitiv erreichen. Mit ein paar Modifikationen an der Garderobe, einem einfachen Gothic-Make-up und einer leichten Veränderung deines Verhaltens wirst du den Vampirblick auf deine Schule in kürzester Zeit ablösen.

Berücksichtigen Sie farbige Kontaktlinsen und künstliche Reißzähne. Diese Dinge sind nicht erforderlich, aber einige Enthusiasten mögen es, mit ihrem Vampir-Look alles zu geben. Die dafür gewählten Kontaktlinsen sind in der Regel gelb-grün.

Verhalte dich geheimnisvoll und halte immer ein klares Gesicht. Vampire sind bekannt für ihren Hauch von stiller Mystik, und das Lächeln ist eine Seltenheit für sie. Verhalte dich ein wenig brüderlich und nachdenklich über andere. Vermeiden Sie es, gesprächig zu sein und gleiten Sie herum, als ob alles, was Sie tun, für Sie mühelos wäre.

Verwenden Sie eine weiße Foundation, damit Ihre Haut so blass wie möglich erscheint. Erhalten Sie eine hochwertige Grundierung in einem hellen Farbton, der zu Ihrer Haut passt oder um einen Farbton heller ist. Wenn Sie eine dunklere Haut haben, gehen Sie nicht mehr als zwei Farbtöne heller mit der Foundation. Nachdem Sie die Grundierung mit einem Schwamm gleichmäßig auf das gesamte Gesicht aufgetragen haben, wischen Sie Ihr ganzes Gesicht leicht mit weißem Puder ab.

Färben Sie Ihr Haar sehr dunkelbraun oder schwarz und wachsen Sie es aus. Die Länge liegt bei Ihnen, aber länger, dunkles Haar ist der häufigste Look für alle Geschlechter in der viktorianischen Ära. Tragen Sie es lose und frei fließend, oder binden Sie es mit einem einfachen Samtband zurück, so dass einige zarte Stücke um Ihr Gesicht fallen können.

Tragen Sie eine dunkle Sonnenbrille. In der Vampirkunde können Vampire normalerweise nicht in das direkte Sonnenlicht gelangen (was einer der Gründe dafür ist, dass sie so blass sind). Da Sie Sonnenlicht nicht immer realistisch vermeiden können, tragen Sie immer eine dunkle Sonnenbrille, wenn Sie in der Sonne oder sogar im Freien im Allgemeinen unterwegs sind.

Sei offen für androgyne Blicke. Es ist nicht ungewöhnlich, dass alle Geschlechter in dieser Subkultur Dinge tragen, die die Mainstream-Gesellschaft für feminin hält, wie Make-up, Röcke, Korsetts, Absätze, etc. Es ist nicht erforderlich, sich außerhalb des Geschlechts zu kleiden, mit dem Sie sich normalerweise identifizieren, aber denken Sie daran, dass die Geschlechterlinien ziemlich verschwommen sind und Sie sollten sich frei fühlen, zu experimentieren, wenn Sie möchten.

Hören Sie in der Schule dunkle/gotische Musik auf Ihren Kopfhörern. Es gibt Tonnen von Gothic-Bands und Gothic-Musik selbst ist sehr vielfältig mit vielen Subgenres, so dass, wenn Sie neu im Spiel sind, es kann ein wenig überwältigend sein. Mit klassischen Gothic-Bands wie The Cure, Siouxsie and the Banshees, Bauhaus, Joy Division, The Damned, Sisters of Mercy, Christian Death und (frühem) Depeche Mode kann man jedoch nichts falsch machen.

Holen Sie sich das Aussehen von hageren Gesichtszügen durch die Verwendung von Kontur-Make-up. Verwenden Sie Bronzer, ein dunkel schattiertes Pulver oder ein dunkles Rouge, um Ihr Gesicht zu formen. Saugen Sie Ihre Wangenknochen ein und tragen Sie den Schatten in der Vertiefung Ihrer Wange auf. Tragen Sie das dunkelste Make-up an Ihrem Haaransatz auf und werden Sie heller, wenn Sie die Vertiefung Ihrer Wange in Richtung Ihres Mundes hinuntergehen. Gut mischen.

Suchen Sie nach klassischem Schmuck. Vintage-Artikel haben einen datierten Look, den ein Vampir bevorzugen würde, da es sich um sehr alte Kreaturen handeln soll. Überprüfen Sie heraus Sparsamkeitspeicher für alte Schmucksachen, besonders altmodische Einzelteile wie Taschenuhren und lockets.

Befreunde dich mit anderen Gothic/Vampir-Kindern. Diese Kinder neigen dazu, in kleinen Gruppen herumzuhängen, und sie sind leicht zu identifizieren, weil sie im Vergleich zu den anderen Schülern so ungewöhnlich aussehen. Stell dich vor und werde freundlich mit diesen Leuten. Bringen Sie Gothic-Musik oder Vampirkunde zum Vorschein, wenn Sie in der Schule in ihrer Nähe sind, um Gespräche zu beginnen.

Lerne so viel Vampirkunde wie möglich. Lesen Sie Bram Stokers Roman Dracula, Anne Reises Serie The Vampire Chronicles und Poppy Z. Brites Roman Lost Souls. Der deutsche Filmklassiker Nosferatu ist ein Muss.

Wachse deine Nägel lang und male sie mit dunklem Nagellack. Vampir-Goten neigen dazu, ihre Nägel ziemlich lang herauszuwachsen und einige mögen es, ihre langen Nägel in Punkte zu feilen. Nagellack kann jede sehr dunkle Farbe sein, er muss nicht unbedingt schwarz sein, also experimentieren Sie mit einigen tiefen Rot- und Lila-Tönen.

Hol dir ein Paar schwarze Stiefel im Vintage-Look mit spitzen Zehen. Achten Sie auf ein Paar, das mindestens bis zur Mitte des Kalbes reicht, aber nicht größer als über das Knie hinausgeht. Schlichte schwarze Lederstiefel mit Schnürung sind fein, aber wenn Sie ein kunstvolleres Paar mit Schnallen und anderen Verzierungen finden können, entscheiden Sie sich für diese.

Tragen Sie dunklen Eyeliner, dunklen Lidschatten und blutroten oder schwarzen Lippenstift. Eyeliner-Stile sind einzigartig und variieren, also experimentieren Sie mit ein paar verschiedenen Looks, wie z.B. einem schweren kohl/smoky eye und einem geflügelten flüssigen Eyeliner. Der Lidschatten sollte dunkel sein und Sie können ihn auf das Lid oder um Ihr Auge herum auftragen, um einen stark stilisierten Look zu erzielen. Mischen Sie es durch Hinzufügen von rotem Eyeliner oder dunkelrotem Lidschatten.

Tragen Sie Vampirzubehör. Silberschmuck wird bevorzugt und alles, was Fledermäuse, Schädel, Knöchel, gotische Kreuze, Särge und okkulte Symbole enthält, ist ideal. Das Tragen von verzierten Silberringen an den meisten Fingern ist ein weiterer modischer Vampir-Look.

Tragen Sie meist schwarze Kleidung im viktorianischen Stil. Der Vampir-Look ist im Wesentlichen Gothic-Stil mit einer gewissen Wendung – beide Gruppen tragen überwiegend schwarze Kleidung, aber der Vampir-Look neigt zu einem romantischeren, viktorianischen Kleidungsstil. Die Mode der viktorianischen Ära bezieht sich auf den europäischen Kleidungsstil in den 1800er Jahren und konzentriert sich auf Kleidung mit vielen verschiedenen Texturen und exotischen Stoffen.

About the author

By admin

Your sidebar area is currently empty. Hurry up and add some widgets.