Wie man einen Baseball-Handschuh reinigt

Keiner mag einen schmutzigen Baseballhandschuh. Damit Ihr Handschuh wieder frisch und neu aussieht, verwenden Sie eine trockene Bürste oder einen Lappen, um so viel Sand und Schmutz wie möglich abzuwischen. Tragen Sie dann ein Lederreinigungsmittel auf, um Ihren Handschuh zu revitalisieren. Zum Schluss reiben Sie ein wenig Handschuhpflege in den Handschuh, um den Reinigungsprozess abzuschließen. Du wirst nicht glauben, wie viel Einfluss die Reinigung haben kann!

Behalten Sie die Form des Handschuhs bei. Wenn Sie Ihren Handschuh aufbewahren, stapeln Sie keine schweren Baseballschläger oder andere Sportgeräte darauf. Legen Sie einen Baseball in das Gewebe und wickeln Sie den Handschuh fest mit einer elastischen Schnur oder einem anderen Bindemittel. Ziehen Sie die Schnüre mit Vierkant- und Überhandknoten an oder binden Sie sie neu. Legen Sie den Handschuh mit der Handfläche nach oben oder zur Seite. Eine ordnungsgemäße Lagerung hilft dem Handschuh, seine Form zu bewahren.

Verwenden Sie das Handschuhpflegemittel nicht zu viel. Eine übermäßige Nutzung könnte tatsächlich Schmutz und Ablagerungen in den Handschuh ziehen. Es ist in der Regel nicht notwendig, mehr als ein paar Tupfer Conditioner zu verwenden.

Warten Sie, bis der Conditioner absorbiert ist. Nach dem Auftragen der Handschuhpflege müssen Sie in der Regel 24 Stunden warten. Überprüfen Sie die Anweisungen des Herstellers hinsichtlich der Zeit, die Sie warten müssen, bis Ihr Handschuh wieder verwendet werden kann.

Tragen Sie ein Lederreinigungsmittel auf den Handschuh auf. Jedes Lederpflegemittel ist etwas anders. Im Allgemeinen tupfen Sie jedoch einfach ein sauberes Tuch mit etwas Lederreinigungsmittel ab und reiben es dann mit sanften Bewegungen auf den Handschuh. Sie können es mit kleinen kreisförmigen Bewegungen oder mit Hin- und Her-Tüchern anwenden. Detaillierte Informationen zur Verwendung finden Sie in den Herstellerhinweisen.

Bewahren Sie Ihren Handschuh kühl auf. Wenn Sie Ihren Handschuh nicht benutzen, bewahren Sie ihn an einem Ort mit stabiler Temperatur auf. Vermeiden Sie es, Ihren Handschuh in der Nähe einer Heizung oder in einem heißen Bereich (z.B. neben einem Fenster, das direktes Sonnenlicht erhält) zu lassen. Dadurch trocknet Ihr Handschuh aus, wird steif und unbrauchbar.

Bewahren Sie Ihren Handschuh an einem trockenen Ort auf. Wenn Ihr Handschuh zu nass wird, wird er beim Trocknen steif und weniger geschmeidig. Bewahren Sie Ihren Handschuh an einem Ort mit geringer Luftfeuchtigkeit und ausreichendem Luftstrom auf.

Ziehen Sie nach Möglichkeit die Schnürsenkel aus dem Handschuh heraus. Das Entfernen der Schnürsenkel ermöglicht Ihnen einen besseren Zugang zu den Körnern und Ablagerungen, die sich zwischen den Fingern des Handschuhs oder unter dem durch die Schnürsenkel verdeckten Bereich verfangen können. Aufgrund der Art und Weise, wie Handschuhe geschnürt werden, ist es jedoch möglicherweise nicht möglich, die Schnürsenkel Ihres Handschuhs zu lösen.

Schrubben Sie Ihren Handschuh. Verwenden Sie eine steife Handbürste oder ein Tuch, um sichtbaren Schmutz und Ablagerungen von Ihrem Baseballhandschuh zu entfernen. Überprüfen Sie die Handfläche des Handschuhs sowie die Oberseite.

Befeuchten Sie den Handschuh mit einem Handschuhpflegemittel. Der Handschuh-Conditioner ist ein Produkt, das Baseball-Handschuhleder sowohl reinigt als auch weich macht. Allgemeine Gebrauchsanweisung: Tupfen Sie ein sauberes Tuch in die Handschuhpflege und wischen Sie es dann mit einer kreisförmigen Bewegung leicht über die Oberfläche des Handschuhs. Für genauere Informationen zur Verwendung siehe Herstellerangaben.

Wischen Sie Ihren Handschuh mit Wasser und Seife ab. Bevor Sie Ihren Handschuh entweder zu Beginn oder am Ende der Baseball-Saison lagern, geben Sie Ihrem Handschuh ein sanftes Schrubben mit Wasser und Seife. Tupfen Sie ein sauberes Tuch in eine Mischung aus warmem Wasser und milder Handseife. Wringen Sie das Tuch so weit wie möglich aus, um zu vermeiden, dass der Handschuh zu viel Wasser aufnimmt. Trocknen Sie den Handschuh mit einem trockenen Tuch, nachdem Sie ihn abgewischt haben, und lassen Sie ihn dann an der Luft trocknen.