Wie man Ghiya Kofta macht (Flaschen-Kürbiskugeln in Gravy)

W

p>Diese super leckeren Bälle (Koftas -oder, vegetarische Fleischbällchen) werden in Buttersoße (Makhni) gekocht, die weich und lecker und vegetarisch sind. Diese Koftas sind in der Regel in Indien zu finden.

Knoblauch mit Ingwer zugeben. Weitere 2 Minuten anbraten.

Kofta und Koriander hinzufügen. 5 Minuten köcheln lassen.

Kugeln herstellen und in Öl frittieren, bis sie fast goldbraun sind.

Öl in der Pfanne erhitzen.

Hinzufügen:

Halten Sie die Kofta beiseite.

Salz, selbstaufrichtendes Mehl, Kichererbsenmehl und Semmelbrösel zusammensetzen.

Rühren Sie das Ganze um, damit die Gewürze etwa 3 Minuten lang nicht brennen.

Hinzufügen:

In die Flasche geben und gut vermischen. 15 Minuten einwirken lassen.

Wasser hinzufügen und zum Kochen bringen. Füge Wasser, Pfeffer oder Salz hinzu, ganz nach deinem Geschmack.

Salz und Zwiebeln dazugeben. Das Ganze anbraten, bis es braun wird.

Heiß servieren!

Ca. 15 Minuten köcheln lassen.

Den Flaschenkürbis waschen.

Den Kürbis raspeln. Verwenden Sie die Reibe mit den kleinsten Löchern, um dünne Stücke oder den Flaschenkürbis herzustellen.

About the author

Add comment

By admin

Your sidebar area is currently empty. Hurry up and add some widgets.