Wie man einen Schuppen bewegt

W

Das Bewegen eines Schuppens kann sehr einfach oder komplexer sein, abhängig von einer Vielzahl von Faktoren, einschließlich der Größe und Beschaffenheit des Schuppens, der Entfernung der Bewegung und der zu verwendenden Bewegungsmittel. In jedem Fall lohnt sich jedoch eine sorgfältige Vorbereitung bei der Planung des Umzugs und der Sicherung des Schuppens. Seien Sie klug, seien Sie sicher, und Sie können einen Schuppen bewegen, um Entwässerungsprobleme zu vermeiden, mehr oder weniger Sonnenlicht zu erhalten, Ihr Gartendesign zu aktualisieren oder es mit in Ihr neues Zuhause zu nehmen.

Verwenden Sie einen Gabelstapler oder einen Kran. Wenn Sie Zugang zu einem Gabelstapler oder einem “Maultier” (eine Maschine, die im Aussehen einem typischen Gabelstapler ähnlich ist) haben, können Sie mit einem dieser Geräte einen gesicherten und abgestützten Schuppen relativ einfach verlegen. Und wenn Sie Ihr Haus umgestalten und ein Kran zum Heben von Dachstühlen usw. verwendet wird, können Sie damit den Schuppen beispielsweise schnell von Ihrem Vorgarten nach hinten bewegen.

Sichern Sie die Hallenkonstruktion. Schuppen sind so konzipiert, dass sie auf dem Boden stabil sind, nicht beim Anheben, Schieben oder Ziehen. Die vorherige Zeitnahme zur Unterstützung von Schwachstellen erspart Ihnen viel Ärger während und nach dem Umzug.

Stellen Sie den Schuppen auf einen Anhänger. Wenn Sie Ihren Schuppen weiter als über Ihr Grundstück bewegen, müssen Sie ihn sicher in einem Fahrzeuganhänger platzieren. Wenn möglich, heben Sie den Schuppen so hoch, dass Sie ihn einfach auf den Anhänger schieben können. Andernfalls müssen Sie die Rampe des Anhängers benutzen (oder Ihre eigene gestalten) und eine sorgfältige Kombination aus Ziehen, Schieben und Heben verwenden, um den Schuppen an seinen Platz zu bringen.

Den Hebevorgang umkehren. Sobald Sie Ihr Ziel erreicht haben, können Sie vielleicht einfach einen kleineren Schuppen von den Rohren schieben und an seinen Platz bringen. Besonders wenn der Schuppen größer oder nicht übermäßig stabil ist, ist es wahrscheinlich am besten, Ihre Wagenheber und Stützen zu verwenden, um ihn wieder an seinen Platz zu bringen.

Bereiten Sie Rohre und Schienen vor. Wenn Sie den Schuppen über Ihren Hof bewegen, können Sie ihn auf einem “Förderband” aus stabilen Rohren rollen. Wählen Sie Rohre, die länger als der Schuppen und stabil genug sind, um sein Gewicht zu halten (aber nicht zu schwer für Sie und einen Freund, um ihn anzuheben und zu bewegen). Dickwandige 40er PVC-Rohre mit einem Durchmesser von mindestens 10,2 cm (4 Zoll) funktionieren oft in kleineren Hallen, obwohl Sie so gut wie möglich sicherstellen sollten, dass sie die Last tragen.

Leeren Sie den Schuppen. Ja, jetzt ist es an der Zeit, den Schuppen zu leeren und den Müll loszuwerden, den du nicht mehr brauchst. Versuchen Sie nicht, etwas Zeit zu sparen, indem Sie einen gefüllten Schuppen anheben und verlegen. Übergewicht und Verlagerung, ungesicherte Materialien sind nicht förderlich für ein glückliches Umzugserlebnis.

Graben Sie unter dem Schuppen, damit Sie Jacks platzieren können, um ihn anzuheben. Entweder graben Sie vier Zugangslöcher an jeder Ecke oder (nur für kleinere Schuppen) zwei Zugangslöcher in der Mitte der gegenüberliegenden Seiten. Graben Sie nur so viel, wie benötigt wird, um den von Ihnen gewählten Wagenheber sicher unter dem Schuppenrahmen zu platzieren.

Kenne deine Grenzen. Wenn Sie sich nicht sicher sind, ob Sie einen Schuppen sicher bewegen können, stellen Sie entweder einen Mitarbeiter ein oder folgen Sie der Führung von jemandem, der weiß, was er tut. Du willst deinen Schuppen nicht zerstören, während du versuchst, ihn anzuheben oder zu bewegen, und du willst sicherlich nicht, dass der Schuppen auf dich fällt, weil er unsachgemäß angehoben oder gesichert wurde.

Ziehen Sie den Schuppen auf einem Schlitten. Wenn Sie einen großen Hof und ziemlich ebenen Boden haben, können Sie den Schuppen auf einem provisorischen Holzschlitten ziehen, indem Sie die Kraft eines Pickups (oder möglicherweise eines Traktors für kleinere Schuppen) nutzen. Wenn ja, sichern Sie Ihr Zugseil oder Ihre Kette um den Schuppen herum, nicht am Schlitten, da dieser sonst beim Fahren des Fahrzeugs einfach von unten herausgezogen wird.

Heben Sie das Fach auf die erforderliche Mindesthöhe. Im besten Fall haben Sie mehrere Hebeböcke, so dass Sie die gesamte Struktur auf einmal anheben können. Realistischerweise müssen Sie jedoch wahrscheinlich eine Seite hochheben, sie mit Blöcken oder Holz sicher abstützen, dann den Wagenheber verlegen und den Lift fortsetzen. Ein Wagenheber ist eine gute Wahl, wenn er die Last trägt. Wenn nicht, verwenden Sie einen größeren, hydraulischen Luft/Handflaschenheber.

Planen und räumen Sie Ihren Weg. Hebt nicht zuerst den Schuppen auf und versucht dann herauszufinden, wohin er führt und wie man ihn dorthin bringt. Stellen Sie sicher, dass ein klarer, offener, ausreichend breiter, relativ trockener und nicht zu steiler Weg zwischen den vorhandenen und den vorgesehenen Stellen des Schuppens verläuft. Räumen, ebnen und bereiten Sie auch den “Landeplatz” des Schuppens vor; legen Sie auf Wunsch ein Beton- oder Ziegelpad auf.

Demontieren und montieren Sie den Schuppen. Wenn der Schuppen einfach zu groß und/oder zu zerbrechlich ist, kann die beste Option für die Bergung und Verlagerung sein, ihn zu zerlegen und wieder aufzubauen. Denken Sie daran, dass die London Bridge so in Arizona landete! Natürlich könntest du auch einfach entscheiden, dass es an der Zeit ist, zu diesem Zeitpunkt einen neuen Schuppen zu bauen.

Rollen, neu positionieren und wiederholen. Wenn Ihr Schuppen immer noch über die Rollrohre gehoben ist, lassen Sie ihn vorsichtig auf diese herunter. Dann schieben Sie den Schuppen langsam in die Richtung, in die Sie gehen möchten. Es ist wichtig zu betonen, dass eine sorgfältige Planung und Kontrolle Ihrer Bewegungen äußerst wichtig ist, noch sollten Sie das Gesamtgewicht der Struktur unterschätzen. Sie werden mit ziemlicher Sicherheit zusätzliche Hilfe benötigen, wobei die Anzahl der Helfer von der Größe des Schuppens abhängt. Es ist besser (und sicherer), zu viel Hilfe zu haben als zu wenig.

About the author

By admin