Herstellung von süßen Joghurtbechern mit Safran und Granatapfel

H

Die Safransträhnen in einer kleinen, ungefetteten Pfanne hinzufügen. Bei mittlerer Hitze leicht rösten, bis die Textur spröde ist.

Entsorgen Sie das Wasser aus der Schüssel.

Den Safran abkühlen lassen und fein zerdrücken.

Legen Sie die Schüssel für ca. 2 bis 3 Stunden in den Kühlschrank, während sie abläuft.

Geben Sie den frisch abgetropften Joghurt, Honig, Muskatnuss und Kardamom in eine weitere mittelgroße Schüssel.

Den Joghurt in Dessertbechern ca. 1/2 voll tupfen. Die Früchte auf den Joghurt legen und mit dem gemahlenen Safran bestreuen.

Den Joghurt durch ein mit Käsetuch bedecktes Sieb oder ein großes Sieb über eine mittelgroße Schüssel abgießen.

About the author

Add comment

By admin

Your sidebar area is currently empty. Hurry up and add some widgets.